[gelöst] CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Welche Kameras werden unterstützt, Einrichtung der SD-Karte mit CHDK.

CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 09.04.2012, 16:25

Wie kompilliere ich die gemeinsame CHDK Version die CHDK_DE und CHDK international ist ja inzwischen gleich. Kann ich einfach im CHDK GCC Compiler Shell v 3.43 --> Set SVN Sites --> von CHDK_DE auf CHDK wechseln um die neuen CHDK_DE Dateien zu bekommen.

Gruss Frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon rudi » 09.04.2012, 17:45

Hallo Knarf,

wenn du die Modulversion mit deutschen Menüs erzeugen willst, dann kannst du das mit der CHDK-Shell machen.

Du wechselst zuerst mit "Switch Sites" zum internationalen Trunk. Dort muss oberhalb der Schaltfläche "Change" die Auswahlmarkierung auf "trunk" stehen.

Achtung: Die Version 3.43 der CHDK-Shell besitzt noch einen kleinen Fehler beim Erzeugen der Datei "localbuildconf.inc". Der Fehler erzeugt mehrfache Einträge für die Sprachoption. Um das zu beheben öffnest du über "Source Code Folder" den Ordner mit dem Trunk. Die darin enthaltene Datei "localbuildconf.inc" sollte in einem Editor der auch mit Linux-Zeilenenden (LF) zurecht kommt geöffnet werden (z.B. Notepad2). Jetzt löschst du alle überzähligen (meist zwei) "OPT_DEFAULT_LANG=german"-Zeilen. Nur der unterste Eintrag bleibt erhalten! Speichern. OK.

Mit der Schaltfläche "Compile Options .." im Dialogfenster noch "OPT_DE_VERSION" auswählen und OK. Jetzt kannst du wie gewohnt die Version für deine Kamera erzeugen.
Hinweise: Bitte auf seperater Karte Testen.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 495
Registriert: 11.09.2009, 11:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 10.04.2012, 12:05

Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Die Trunk Version konnte ich schon immer kompillieren. Nur die CHDK_Modul Version leider nicht. Nach deiner Anleitung habe ich die Änderungen gemacht, ausser denn doppelten Lang Variablen war alles beim alten. Ausserdem wird die neue Version mit GCC 4.7.0 kompilliert. Wo gibt es diese Version zum runterladen, für Linux kein Problem. Es sollte ja eine angepasste Version für CHDK sein!?
Ich sehe ausserdem noch Bedarf ein CHDK Shell für Linux zu entwickeln.
rudi:
Mit der Schaltfläche "Compile Options .." im Dialogfenster noch "OPT_DE_VERSION" auswählen und OK. Jetzt kannst du wie gewohnt die Version für deine Kamera erzeugen.

Diese möglichkeit OPT_DE_VERSION gab es bei mir nicht.

Gruss Frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Pier » 10.04.2012, 20:36

Hallo zusammen,
Was ist der Unterschied zwischen der CHDK_DE und CHDK Modul Version ?
Sie sollten beides machen den gleichen Job oder nicht ?
Danke
Benutzeravatar
Pier
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.02.2012, 14:03
Kamera(s): SX130IS 101c

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 10.04.2012, 23:12

Sieh da: viewtopic.php?f=13&t=2721
Da wird alles erklärt.

Gruss Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon rudi » 11.04.2012, 11:48

Hallo Pier,
Pier hat geschrieben:Was ist der Unterschied zwischen der CHDK_DE und CHDK Modul Version ?

Die Unterschiede sind:
  • deutsche Menüsprche
  • kompiliert mit FLAG "OPT_LUA_CALL_NATIVE"
  • Versionskennung: CHDK_DE
Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 495
Registriert: 11.09.2009, 11:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Pier » 11.04.2012, 13:00

@rudi,
Danke rudi ! Alles verstanden !
Benutzeravatar
Pier
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.02.2012, 14:03
Kamera(s): SX130IS 101c

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 11.04.2012, 16:13

Kmarf:
Diese möglichkeit OPT_DE_VERSION gab es bei mir nicht.

Bei der neuen Version war alles O.K.

So sieht bei mir die original localbuildconf.inc aus:

OPT_GAMES=1
OPT_CURVES=1
OPT_TEXTREADER=1
OPT_CALENDAR=1
OPT_DEBUGGING=1
OPT_EDGEOVERLAY=1
OPT_UBASIC=1
OPT_LUA=1
OPT_LUA_STRLIB=1
OPT_LUA_IOLIB=1
OPT_LUA_OSLIB=1
OPT_LUA_CALL_NATIVE=1
OPT_EXMEM_MALLOC=
OPT_CHDK_IN_EXMEM=
OPT_EXMEM_TESTING=
OPT_PTP=1
OPT_MD_DEBUG=
OPT_FI2=
OPT_WARNINGS=
OPT_GEN_SIGS=1
OPT_GEN_STUBS=1
=1
OPT_DEFAULT_LANG=german

Habe bemerkt wenn als CHDK Userinterface englisch ist kommt dieses OPT_DE_VERSION wenn aber deutsch oder besser gesagt an unsere alten Germanen erinnert wird dann gibt es diesen Punkt nicht. Rüchgängig kann ich diesen Punkt auch nicht mehr machen.
OPT_DE_VERSION fehlt dann immer noch.
Kann die neue Version 1798 nicht runterladen.


Gruss Frank

Gruss Knarf
Zuletzt geändert von Knarf am 11.04.2012, 17:43, insgesamt 5-mal geändert.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon gehtnix » 11.04.2012, 17:03

moin auch,

ich habe auch mal mit der Shell 3.43 kompiliert und nachgesehen.

Mit trunk1797 bekomme ich in der Full-Version keine Module. In der Small-Version jedoch, da erscheint ein Ordner mit den *.flt Dateien.
Mit dem DE-Trunk, da sehe ich weder in Full noch Small nirgendwo \MODULES

Langfristig wird doch im Trunk die separate DE-Version überflüssig sein?

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 11.04.2012, 17:41

So wie beschrieben soll es nur noch die internationalen trunk geben mit Modulen. Mit option auf Deutsch. Die alte CHDK_DE Version wird meines erachtens noch geführt zwecks doppeltem Boden und Fangnetz.
Bei mir gibts diese Modul Verzeichniss mit denn .flt Dateien.

OPT_GAMES=1
OPT_CURVES=1
OPT_TEXTREADER=1
OPT_CALENDAR=1
OPT_DEBUGGING=1
OPT_EDGEOVERLAY=1
OPT_UBASIC=1
OPT_LUA=1
OPT_LUA_STRLIB=1
OPT_LUA_IOLIB=1
OPT_LUA_OSLIB=1
OPT_LUA_CALL_NATIVE=1
OPT_EXMEM_MALLOC=1
OPT_CHDK_IN_EXMEM=1
OPT_EXMEM_TESTING=
OPT_PTP=1
OPT_MD_DEBUG=1
OPT_FI2=
OPT_WARNINGS=
OPT_GEN_SIGS=1
OPT_GEN_STUBS=1
OPT_DEFAULT_LANG=german

Das sind die Optionen die bei mir ohne Kompilerfehler gehen. Das ü wird bei mir falsch dargestellt. Codepage 1251 war standard mässig eingestellt. Mit 1252 geht es.

Gruss Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon rudi » 11.04.2012, 18:30

Hallo zusammen,

bitte schaut nochmal hier nach was CHDK-DE und CHDK_DE bedeutet.

Module gibt es logischerweise nur in der CHDK_DE Version (deutsche Modulversion) im Ordner /CHDK/MODULES der fertig kompilierten ZIP-Datei.

Sollte die "localbuildconf.inc" nicht mehr richtig erscheinen (z.B. in einer Zeile steht nur "=1" ohne "OPT_..." davor), dann die Datei "localbuildconf.inc" einfach löschen und CHDK-Shell neu starten. Nicht mit der Datei "buildconf.inc" verwechseln!
Eine Modulversion kann nur im int. Trunk erzeugt werden. Aktuell Revision 1798.
Im Normalfall ist im "Compile Options .."-Dalog der CHDK-Shell Version:3.43 unten rechts ein Kontrollkästchen ohne Bezeichnung (hier sollte OPT_DE_VERSION stehen). In diesem Fall wie oben beschrieben die "localbuildconf.inc" editieren.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 495
Registriert: 11.09.2009, 11:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 11.04.2012, 19:33

Das löschen von localbuilconf und hinterher nach bearbeiten hat meine Probleme gelöst.

Danke Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon gehtnix » 11.04.2012, 20:37

rudi hat geschrieben:...Im Normalfall ist im "Compile Options...
Was ist schon normal?
Genau das erschien erst gar nicht, noch nicht mal ein Kästchen ohne Bezeichnung.

Aber nun, Wissen macht Ah!

Ab STUBS=1 kopiert.

Ganz alt:
OPT_GEN_STUBS=1
OPT_DEFAULT_LANG=german

Nach dem Löschen:
OPT_GEN_STUBS=1
OPT_DEFAULT_LANG=german
OPT_DE_VERSION=
OPT_DEFAULT_LANG=german
OPT_DEFAULT_LANG=german

Geändert:
OPT_GEN_STUBS=1
OPT_DE_VERSION=1
OPT_DEFAULT_LANG=german

OPT_DE_VERSION wird auch komplett angezeigt

Nach dem Kompilerlauf blieb das so. Und nu sind auch in beiden Versionen die Ordner mit den Modulen da.

Knarf hat geschrieben:...nach bearbeiten hat meine Probleme gelöst...
Stand da vorhin nicht "hat meine Probleme geändert"? Fix geändert auf gelöst :D

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Belichter » 06.05.2012, 12:55

Hallo zusammen,

ich hab mal die Modulversion mit CHDKshell erzeugt.
Alles was ich hier gelesen habe war sehr hilfreich.

Die erzeugte Version läuft auch.
CHDK_DE 1.1.0-1833; GCC4.6.2, Win Vista; CHDK Shell 3.43, Module sind vorhanden

Ich hab aber noch mindestens ein Problem, wo ich nicht weiterkomme.

In CHDKShell habe ich früher (CHDK-DE)
'Make downloaded new builds current' und
'Allow Internet' angehakt.

Damit lädt es die neueste Version und erzeugt sie auch für meine Kamera.

Wenn ich das jetzt mache, lädt die neue Version auch herunter, kompiliert auch,
bricht aber dann mit Fehlermeldung ab.
Code: Alles auswählen
========== C:\CHDKSHELL\TRUNK\TRUNK1165\BIN\LOGS\ERR-IXUS970_SD890-100B.TXT ==========

arm-elf-gcc.exe: error: Wl,--start-group: No such file or directory
arm-elf-gcc.exe: error: Wl,--end-group: No such file or directory
C:\chdkshell\gcc462\bin\gmake.exe[1]: *** [main.elf] Error 1
gmake: *** [all-recursive] Error 1

Es steht dann wieder die alte Version unterhalb des Change-Buttons und die Kameraversion ist orange eingefärbt.

Da der Download aber funktioniert hat, kann ich mit dem Change-Button auf die neue Version wechseln und
(nach Korrektur der Compile Optionen) auf 'Compile Selected' drücken und es wird eine funktionsfähige ZIP-datei erzeugt.(ohne irgendeine Fehlermeldung)

Habe ich irgendwas falsch eingestellt, bisher geht mir kein Licht auf.

einen schönen Sonntag noch
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 09:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: CHDK Shell, wie kompiliere ich die Module Version!

Beitragvon Knarf » 06.05.2012, 13:05

Das geht jetzt nicht mehr, weil die localbuildconf.inc falsch ist. Sie muss erst gelöscht und dann neu Start CHDK Shell und als ertes dielocalbuildconf.inc editieren. Die Lang german Variablen löschen die Zuviel sind.
und
OPT_LUA_CALL_NATIVE=1
OPT_DEFAULT_LANG=german
OPT_DE_VERSION=1
markieren. die Zeile die keinen Eintrag enthält entfernen. ( mit Notepad ++) Danach gleich Compilieren und nicht noch Compile Options anklicken und dort etwas machen sonst ist die Localbuilcong.inc wieder verändert.

Gruss Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Nächste

Zurück zu Installation (Integration)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron