[gelöst] IXUS860IS: CHDK nicht resident in der Kamera?

Welche Kameras werden unterstützt, Einrichtung der SD-Karte mit CHDK.

IXUS860IS: CHDK nicht resident in der Kamera?

Beitragvon infrared » 24.10.2008, 23:37

Hallo zusammen,

ich habe, wie es im Handbuch steht, SD bootfähig gemacht, DISKBOOT.BIN raufkopiert und dann ein paar Einstellungen (Sprache, Fonts) bearbeitet und es klappte wunderbar...
Als ich dann aber eine andere SD-Karte in die Kamera einlegte, war nichts mehr da. :( Ist das so korrekt? Verbleibt die Firmware etwa auf der Karte?
IXUS 860 IS (CHDK 0.6.5.541)
infrared
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2008, 18:02

Beitragvon Babul » 25.10.2008, 01:57

es IST korrekt. aber nicht hinsichtlich der firmware, die befindet sich bereits auf (in) der kamera. das chdk ist KEINE firmware, sie wird, wie du richtig bemerkt hast, von der karte gebootet. das chdk ist entfernt, sobald die kamera keinen strom mehr hat. oder dann, indem du:
a) die karte vor dem anschalten wieder schreibfaehig machst (also kein "lock"),
b) die karte nicht bootfaehig (z.b. frisch formatiert) ist, oder
c) chdk nicht installiert ist (diskboot.bin, so wie is im bootblock steht), sich auf der karte befindet. selbstverstaendlich mit allen dazugerhoerigen dateien, die du brauchst...
das ist ja das feine am chdk! du kannst verschiedene versionen oder konfigurationen benutzen, je nach anzahl der karten. eine 1GB-karte reicht z.b. fuer zeitrafferaufnahmen, die keine RAW bilder enthalten sollen, voellig aus, da sie nicht sonderlich beansprucht wird, weder von der geschwindigkeit, noch vom volumen der bilder, waehrend eine ferngesteuerte "webcam" sich mit einer "boot-only" 16MB-karte zufriedengibt...
falls dich die muse packt, selbst was zu programmieren, oder staendig neue versionen des chdk probieren willst, wirst du diesen tip sicherlich adequat finden: NIMM DIE BILLIGSTE KARTE, als card-jockey sollte man die "wertvollen" karten schonend behandeln, nur die kleinen, entbehrlichen, karten zum experimentieren nehmen :)
auch mir ist schon aus einer karte der schreibschutz-schalter rausgeflogen. das erinnert mich irgendwie an die 5 1/4-zoll disketten...
einen noch: immer schoen backups machen :)
viel spass noch!
Benutzeravatar
Babul
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 18:39
Wohnort: Lindenfels

Re: IXUS 860IS: CHDK nicht resident in der Kamera?

Beitragvon fe50 » 25.10.2008, 02:04

infrared hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe, wie es im Handbuch steht, SD bootfähig gemacht, DISKBOOT.BIN raufkopiert und dann ein paar Einstellungen (Sprache, Fonts) bearbeitet und es klappte wunderbar...
Als ich dann aber eine andere SD-Karte in die Kamera einlegte, war nichts mehr da. :( Ist das so korrekt? Verbleibt die Firmware etwa auf der Karte?
Hallo, herzlich willkommen im Forum, infrared !

...da hast Du wohl den Anfang des Handbuches nicht richtig gelesen ;)

Ja, CHDK verändert die Kamera-Firmware NICHT, es ist kein Firmware-Update - es benutzt nur clever die Update-Funktionalität der Kamera, um den eigenen Code auszuführen und die Kontrolle über die Original-Firmware zu übernehmen ('Add-On' trifft es wohl am besten).

CHDK mitsamt seinen Einstellungen etc. ist ausschliesslich auf der Karte, wen Du diese löscht oder formatierst musst Du CHDK wieder neu kopieren !

Mit dem Tool 'Cardtricks' kann das alles (Einrichten einer Karte, Kopieren des CHDKs, Sichern und/oder Rücksichern des CHDKs) unter MS Windows mit wenigen Mausklicks komfortabel gemanagt werden.

So, da das nun geklärt ist: viel Spaß mit CHDK bzw. hier im Forum !

*Edit: Ahh - noch 'ne Nacht-Eule, die etwas schneller war - egal, den Post lass' ich jetzt aber trotzdem stehen 8)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon infrared » 25.10.2008, 11:30

Ja, das war's... wollte wieder alles "mal eben schnell" machen und habe dabei die Hälfte überlesen. ;)

Auf jeden Fall klappt's jetzt. Vielen Dank für eure schnellen Antworten. :)
IXUS 860 IS (CHDK 0.6.5.541)
infrared
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2008, 18:02


Zurück zu Installation (Integration)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron