CHDK für SX20

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 29.03.2011, 00:21

Hallo zusammen,

für einige Kurztests hat es heute noch gereicht:

1) Zu v601:
Habe v586 auf Vol-1 meiner Card wieder gelöscht unf erneut v601 aufgespielt: Jetzt läuft v601 auch darauf inkl. Partitionswechsel!
Keine Ahnung wieso, aber es macht keinen Sinn darüber zulange nachzudenken. Irgendwas muß wohl schief gelaufen sein beim ersten Kopieren von v601 auf Vol-1 dieser Karte.

2) Zu v606:
Das läuft nach ersten Kurztests auch anscheinend einwandfrei. Die auffälligste Veränderung ist das symbolische Batteriestatussymbol:
Bei 0-20% ist es rot, bei 21-50% orange und bei 51-100% grün - das ist ja mal echter Fortschritt!
Die symbolische "Spitze" der virtuellen Batterie ist allerdings immer orange - das nur zur Info da ich nicht weiß, ob das so gewollt ist.

3) Zur von f_m_b modifizierten v606 mit Patch Orientierungsfehler EXIF:
Hammer, alter Schwede, Du bist echt der Größte - jetzt funktioniert es auf meiner SX20IS 102d !!!
Nun wird der Lagesensor bei 90 Grad IUZ auch im Aufnahmemodus richtig angezeigt, im Wiedergabemodus erscheinen die Bilder nun richtig (und nicht mehr auf dem Kopf) und auch nach einem PC-Import zeigt IrfanView alles richtig an.
Mein lieber f_m_b, Deine Beharrlichkeit zu diesem Problem scheint nun Früchte zu tragen - großer Respekt von mir dazu!

So, jetzt muß ich aber in die Heia - alles weitere später
Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 29.03.2011, 06:01

@Werner: Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast. :)

Werner_O hat geschrieben:2) Zu v606:
Das läuft nach ersten Kurztests auch anscheinend einwandfrei. Die auffälligste Veränderung ist das symbolische Batteriestatussymbol:
Bei 0-20% ist es rot, bei 21-50% orange und bei 51-100% grün - das ist ja mal echter Fortschritt!
Die symbolische "Spitze" der virtuellen Batterie ist allerdings immer orange - das nur zur Info da ich nicht weiß, ob das so gewollt ist.

Dieser optische Effekt ist scheinbar gewollt. ;-)

Werner_O hat geschrieben:3) Zur von f_m_b modifizierten v606 mit Patch Orientierungsfehler EXIF:
Hammer, alter Schwede, Du bist echt der Größte - jetzt funktioniert es auf meiner SX20IS 102d !!!
Nun wird der Lagesensor bei 90 Grad IUZ auch im Aufnahmemodus richtig angezeigt, im Wiedergabemodus erscheinen die Bilder nun richtig (und nicht mehr auf dem Kopf) und auch nach einem PC-Import zeigt IrfanView alles richtig an.
Mein lieber f_m_b, Deine Beharrlichkeit zu diesem Problem scheint nun Früchte zu tragen - großer Respekt von mir dazu!

Auch der mehrfache Wunsch einer einzelnen Person hat dazu beigetragen. ;-) Letztendlich hat es mich dann ebenfalls ziemlich genervt, dass ich jedes gedrehte Bild nachbearbeiten muste.

@msl: Fix läuft auf 1.02b und 1.02d, ich denke Du könntest den Patch
Orientation.patch
(2.12 KiB) 115-mal heruntergeladen
übertragen. :-) Die Änderung in Dng.c ist optional und nicht notwendig für den Fix. (Dass die Kamerasysteme auswerten ob Sie auf dem Kopf stehen kommt scheinbar eher weniger oft vor. )
Soll ich Dir hierfür auch einen Patch fürs internat. CHDK erstellen?
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 29.03.2011, 12:21

Hallo f_m_b,

Danke für deine Arbeit. Ich habe deinen Patch sowohl in CHDK-DE als auch in CHDK eingepflegt.

Die Idee mit der Dummy-Datei klingt interessant. Damit könnte man das Datum-Problem der ersten gespeicherten Datei unter DryOS abstellen. Das Problem an sich ist damit aber noch nicht behoben. Stell doch mal einen Patch in einem gesonderten Thema zur Diskussion.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4545
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon phaedra » 29.03.2011, 19:53

Hallo

@ f_m_b

Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse

In seine Version sx20-100f-1.1.0-601-full.zip das Problem der Farbe des Symbols Batterie (verbleibenden Speicherplatz) ist gelöst.
Es ist ein großes Problem wie in den anderen Versionen habe ich getestet (Version 1082 und 591).
Wenn ich in und gehen die CHDK-Menü oder Tastenkombination (Shortcut) vernichten 2 mal die Kamera reagiert nicht mehr:
Ich kann nicht sehen und wählen das Original Canon sub-menu auf dem Display.
Ich habe die Kamera ausschalten-einschalten um das Canon Menü aufzurufen.
Ich hoffe, andere menschen können bestätigen, was ich sage für die Version 1.00F.

Liebe Grüße
Pauli
Benutzeravatar
phaedra
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2011, 10:00
Wohnort: Udine-Italy
Kamera(s): A710-S3-S5-SX20

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 29.03.2011, 21:49

phaedra hat geschrieben:In seine Version sx20-100f-1.1.0-601-full.zip das Problem der Farbe des Symbols Batterie (verbleibenden Speicherplatz) ist gelöst.
:-)

phaedra hat geschrieben:Es ist ein großes Problem wie in den anderen Versionen habe ich getestet (Version 1082 und 591).
Wenn ich in und gehen die CHDK-Menü oder Tastenkombination (Shortcut) vernichten 2 mal die Kamera reagiert nicht mehr:
Ich kann nicht sehen und wählen das Original Canon sub-menu auf dem Display.
Ich habe die Kamera ausschalten-einschalten um das Canon Menü aufzurufen.
Ich hoffe, andere menschen können bestätigen, was ich sage für die Version 1.00F.

Hallo Pauli

Du schreibst: ...die Kamera reagiert nicht mehr...
Sei so nett und erkläre mir was genau passiert, wenn Du auf den (Shortcut) drückst.
Ist nur das CHDK-Menü verschwunden und der Rest funktioniert weiter?
Lässt sich die Kamera noch bedienen?
Siehst Du noch etwas auf dem Display oder ist alles schwarz oder sogar eingefroren?

Es wäre schön, wenn die Firmwareversion 1.00f ebenfalls "Serienstatus" bekommen würde.
Hierfür fehlen noch ein paar wenige Funktionsadressen und ein umfangreicher Test. Leider kann ich Dir hierbei nicht helfen, da ich mich zu wenig mit Stubs und Assembler auskenne, falls noch Probleme im C-Code auftreten schaue ich mir diese aber gerne an.
Vielleicht findet sich jemand hier oder im internationalen Forum, der diese paar wenigen fehlenden Aufrufe findet.
Wenn Du den Test übernimmst könnte es klappen.

Noch eine technische Frage:
Kannst Du eine Version mit der CHDK-Shell übersetzen?
Kennst Du Dich ein wenig mit svn aus?
Könntest Du z.B. einen Patch einspielen und frisch übersetzen?
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 30.03.2011, 19:38

@phaedra,

versuche mal folgendes:
Lösche Deine SD-Card am Cardreader komplett und und kopiere nur die CHDK 601 Dateien und Ordner auf diese Karte.
Hast Du dann immer noch diese Probleme?

Gruß
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon phaedra » 30.03.2011, 20:33

Hallo

@ f_m_b

Entschuldigen Sie mich, aber ich habe Probleme beim Schreiben in Deutsch.
Ich versuche zu erklären, was passiert mit meinem Canon SX20 (1.00F) und seine CHDK versionen:
Ich betrete das CHDK-Menü und ändern Sie die Parameter.
Wenn ich geh aus dem CHDK Menü:
Ich kann nicht wählen Sie eine der Menüs Canon.
Alle Tasten sind unwirksam und Ich habe die Kamera ausschalten.
Die Version ich verwende:
I downloaded the Trunk Neszt 913 und ich mit CHDK Shell 3.06 Spiele,Kalender gelöscht.
Die Version funktioniert auch wenn es einige kleine Probleme (zum Beispiel Scrollen im Menü CHDK) und das Scroll-Rad (Jog-Dial), wenn in der CHDK-Menü (manueller Modus) verwendet ändert auch (sorry for german translate):
Führungstreffer (aperture camera lens)
Verschlusszeit (shutter speed)
Leider bin ich kein Programmierer, aber wenn Sie möchten, kann ich mit der italienischen sprache Übersetzung von CHDK Menü Hilfe.
Wenn Sie möchten, kann ich versuchen, neue Versionen für Canon SX 20 1.00F.
Ich hoffe, dass andere Experten (Internationales Forum) können diese Probleme für die Version 1.00F lösen.


@ Werner_O

Ich versuchte mehrmals komplett Formatieren der Speicherkarte.
Ich habe auch versucht verschiedene Speicherkarten (2-4-16GB).
Das Problem ist immer vorhanden.

Ich danke allen

Pauli
Benutzeravatar
phaedra
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2011, 10:00
Wohnort: Udine-Italy
Kamera(s): A710-S3-S5-SX20

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 03.04.2011, 00:21

Hallo Werner
Es gibt wieder neue Funktionen/Fixes für die SX20...
f_m_b hat geschrieben:...Die Verzeichnisse werden in Abhängigkeit von der Einstellung des CANON-Menüs "Create Folder:Daily/Monthly" unterschiedlich angelegt.
Für das heutige Datum erzeugt "Create Folder:Daily" 180_3003 und "Create Folder:Monthly" 180___03. 180 steht für die fortlaufende Verzeichnisnummer die CANON vergibt.

Mit der CHDK-Einstellung "RAW-File in Dir with JPEG" auf true wurde ein Verzeichnis 180_CANON angelegt und bei jedem Neustart gab es einen neuen Ordner (hier 181_CANON) mit jeweils neu beginnender Nummerierung. Das hat mich so abgenervt, dass ich "RAW-File in Dir with JPEG" auf false gestellt habe. Dann wurden alle RAW-Dateien in CANON100 abgelegt aber ohne jedesmal die Nummerierung neu zu beginnen.

Jetzt habe ich mir wieder ein wenig Zeit für CHDK gegönnt und festgestellt, dass genau für diese Kamera-Typen ein define CAM_DATE_FOLDER_NAMING eingeführt wurde, allerdings wird dann die Funktion _GetImageFolder benötigt. Diese Funktion finde ich leider nicht bei meiner Kamera. :-(

Im Anhang findet Ihr eine Mischung aus der aktuell bestehenden Lösung und einem anderen Ansatz (msl oder CHDKLover hatten ihn im intern. Forum gefunden).
Bei mir zumindest funktioniert die Lösung bislang recht gut (ca. 20 Fotos damit geschossen)....


Danke auch noch mal an dieser Stelle an CHDKLover, der die benötigte Funktion für uns gefunden hat. :-)

Mit der unten eingestellten lokalen Version sollte "RAW parameters -> RAW file in dir with JPEG" jetzt richtig funktionieren.
Für einen Test "RAW parameters -> Save RAW" einschalten (Funktioniert übrigens mit/ohne "RAW parameters -> DNG format").
Die JPG und RAW-Dateien sollten jetzt korrekt in 188___04 (188 ist eine fortlaufende Nummer von CANON und 04 steht für Monat April) bei Verwendung von "Create Folder -> Monthly" (Canon-Menü) gespeichert sein.
Die JPG und RAW-Dateien sollten jetzt korrekt in 188_0304 (188 ist eine fortlaufende Nummer von CANON und 0304 steht für den 3ten April) bei Verwendung von "Create Folder -> Daily" (Canon-Menü) gespeichert sein.


Hallo Pauli
phaedra hat geschrieben:JPEG-und RAW-Dateien sind auf der Speicherkarte gespeichert:
Aktivieren RAW-JPEG-Datei in Ordner von CHDK Registerkarte gibt es zwei getrennte Ordner (eins für JPEG eins für RAW.)

Du könntest ebenfalls testen ob die RAW-Dateien jetzt im Verzeichnis der JPG-Dateien liegen. :-)
Dateianhänge
sx20-100f-1.1.0-608-full.zip
Auf Basis der 608 mit Fix RAW im gleichen Verzeichnis wie JPG.
(374.38 KiB) 111-mal heruntergeladen
sx20-102d-1.1.0-608-full.zip
Auf Basis der 608 mit Fix RAW im gleichen Verzeichnis wie JPG.
(379.47 KiB) 107-mal heruntergeladen
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 03.04.2011, 07:46

phaedra hat geschrieben:Ich versuche zu erklären, was passiert mit meinem Canon SX20 (1.00F) und seine CHDK versionen:
Ich betrete das CHDK-Menü und ändern Sie die Parameter.
Wenn ich geh aus dem CHDK Menü:
Ich kann nicht wählen Sie eine der Menüs Canon.
Alle Tasten sind unwirksam und Ich habe die Kamera ausschalten.
Die Version ich verwende:
I downloaded the Trunk Neszt 913 und ich mit CHDK Shell 3.06 Spiele,Kalender gelöscht.
Die Version funktioniert auch wenn es einige kleine Probleme (zum Beispiel Scrollen im Menü CHDK) und das Scroll-Rad (Jog-Dial), wenn in der CHDK-Menü (manueller Modus) verwendet ändert auch (sorry for german translate):
Führungstreffer (aperture camera lens)
Verschlusszeit (shutter speed)
Leider bin ich kein Programmierer, aber wenn Sie möchten, kann ich mit der italienischen sprache Übersetzung von CHDK Menü Hilfe.
Wenn Sie möchten, kann ich versuchen, neue Versionen für Canon SX 20 1.00F.
Ich hoffe, dass andere Experten (Internationales Forum) können diese Probleme für die Version 1.00F lösen.

Die Version 913 hatte noch sehr viele Speicherprobleme, die wurden erst in späteren Versionen behoben.
Treten diese Fehler auch mit der CHDK-DE 608 auf (Download sx20-100f-1.1.0-608-full.zip im letzten Beitrag)?
PS: CHDK-DE 608 entspricht in etwa dem technischen Stand CHDK 1122
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon phaedra » 03.04.2011, 19:44

Hallo

@ f_m_b

Ich entschuldige mich, aber die Antwort hier (ich sehe, dass versteht und schreibt auch in Englisch):

viewtopic.php?f=24&t=2302

Vielen Danke
Pauli
Benutzeravatar
phaedra
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2011, 10:00
Wohnort: Udine-Italy
Kamera(s): A710-S3-S5-SX20

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 04.04.2011, 23:38

Ich habe das in einem vorigen Posting angebotene sx20-102d-1.1.0-608-full.zip eben mal kurz angetestet bzgl. der verwendeten Ordner für JPG, CRW und DNG bei aktiviertem "Speichere RAW in JPG-Ordner":

Das läuft jetzt tadellos, sowohl mit Monthly als auch Daily als Ordnervoreinstellung im originalen Canon-Menü.
Alles landet jetzt im üblichen JPG-Ordner -
Das ist ja schon mal ein großer Fortschritt :-)

Allerdings ist sx20-102d-1.1.0-608-full m.E. noch nicht stabil und macht merkwürdige Effekte:
Ich hatte meine Testaufnahmen im "P-Modus" gemacht und bin beim Versuch zwischen Alt- und Aufnahmemodus zu wechseln mehrmals (auch als "Alt" noch aktiv war) in den "Program Shift Modus" gekommen, wo via Drehrad die Blenden-/Zeitkombination geändert werden konnte!
Das geht ja (leider!) nomalerweise nur über artistische Fingerübungen bei gleichzeitig halb gedrücktem Auslöser :-(
Selbst meine geübten Pianistenfinger bekommen das so gut wie nie hin.

P.S.:
Die Voreinstellung für die Direktwahltaste war dabei übrigens "AEL".

Soviel zunächst von mir,
liebe Grüße
Werner

(SX20IS 1.0.2.d)
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 05.04.2011, 07:24

Werner_O hat geschrieben:Das läuft jetzt tadellos, sowohl mit Monthly als auch Daily als Ordnervoreinstellung im originalen Canon-Menü.
Alles landet jetzt im üblichen JPG-Ordner -
Das ist ja schon mal ein großer Fortschritt :-)

Danke für den Test. Ich gebe Dein Testergebnis gleich weiter, vielleicht wird die Änderung ja in die nächste Version einfließen... :-)


Werner_O hat geschrieben:Allerdings ist sx20-102d-1.1.0-608-full m.E. noch nicht stabil und macht merkwürdige Effekte:
Ich hatte meine Testaufnahmen im "P-Modus" gemacht und bin beim Versuch zwischen Alt- und Aufnahmemodus zu wechseln mehrmals (auch als "Alt" noch aktiv war) in den "Program Shift Modus" gekommen, wo via Drehrad die Blenden-/Zeitkombination geändert werden konnte!
Das geht ja (leider!) nomalerweise nur über artistische Fingerübungen bei gleichzeitig halb gedrücktem Auslöser :-(
Selbst meine geübten Pianistenfinger bekommen das so gut wie nie hin.

P.S.:
Die Voreinstellung für die Direktwahltaste war dabei übrigens "AEL".

Ok. Ich versuche mal den Effekt bei mir nachzustellen...
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 05.04.2011, 21:01

Hallo zusammen,

ich hatte geschrieben:

Zitat:
<< Allerdings ist sx20-102d-1.1.0-608-full m.E. noch nicht stabil und macht merkwürdige Effekte:
Ich hatte meine Testaufnahmen im "P-Modus" gemacht und bin beim Versuch zwischen Alt- und Aufnahmemodus zu wechseln mehrmals (auch als "Alt" noch aktiv war) in den "Program Shift Modus" gekommen...
P.S.: Die Voreinstellung für die Direktwahltaste war dabei übrigens "AEL". >>

Das muß ich nach etlichem erneuten Ausprobieren und CHDK-Handbuchstudiums wieder zurücknehmen da ich bis eben nicht wußte, daß ein LÄNGERER Druck auf die Shortcuttaste nicht den Alt-Modus aktiviert sondern die eigentlich zugewiesene Funktion aus dem Canon-Menü.

Im P-Modus und zugewiesenem AEL kommt man aber tatsächlich (und auch ohne Fingerartistik!) in den "Program Shift Modus", was für mich eine durchaus erfreuliche Neuigkeit ist :-)
Im Gegenzug habe ich das Alt-Menü nun auf die Blitztaste gelegt (alternativ geht auch noch die Video-Rec-Taste - nur zur Info), damit mir die so überaus nützliche programmierbare Shortcutaste auch bei Verwenden von CHDK nun wieder völlig uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Liebe Grüße
Werner
Zuletzt geändert von Werner_O am 08.04.2011, 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 05.04.2011, 22:23

Werner_O hat geschrieben:Im P-Modus und zugewiesenem AEL kommt man aber tatsächlich (und auch ohne Fingerartistik!) in den "Program Shift Modus", was für mich eine durchaus erfeuliche Neuigkeit ist :-)
Im Gegenzug habe ich das Alt-Menü nun auf die Blitztaste gelegt (alternativ geht auch noch die Video-Rec-Taste - nur zur Info), damit mir die so überaus nützliche programmierbare Shortcutaste auch bei Verwenden von CHDK nun wieder völlig uneingeschränkt zur Verfügung steht.


Super Idee. Shortcut liegt bei mir jetzt ebenfalls auf AEL. Alt-Taste habe ich allerdings dort gelassen. Funktioniert echt gut. Danke für den Tipp. :-)

Ich hatte übrigens aus Versehen in der Version noch ein lokales Feature von mir eingebaut...

Es ist im folgenden Menü ein weiterer Eintrag hinzugekommen:
OSD parameters -> Filespace -> Show partition number = On/Off

In Verbindung mit
OSD parameters -> Filespace -> Show Filespace in Percent = On
oder
OSD parameters -> Filespace -> Show Filespace in MB = On
siehst Du welche Partition gerade aktiv ist:

zB:
"1: 52%" -> Partition 1 ist aktiv und zu 52% frei
"2:2032MB" -> Partition 2 ist aktiv und hat noch 2032MB frei
Wenn die Partition umgeschaltet, aber noch nicht neu gestartet wurde erscheint:
"1:???MB"

Das Thema betrifft nicht nur die SX20. Vielleicht bereite ich das ganze etwas auf und stelle es allgemein zur Verfügung und zur Diskussion.
@Alle: Super blöde Frage... Wie kann ich eigentlich hier im Forum ein neues Thema einstellen?
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 05.04.2011, 22:37

f_m_b hat geschrieben:@Alle: Super blöde Frage... Wie kann ich eigentlich hier im Forum ein neues Thema einstellen?
Gehe in ein Unterforum deiner Wahl, z.B. Code-Ecke. Dann siehst du Liste der Themen in diesem Unterforum in einer blau umrahmten Tabelle. Links oben über dem blauen Rahmen ist ein Button "NEUESTHEMA*". Du solltest natürlich angemeldet sein.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4545
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

VorherigeNächste

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron