CHDK für SX20

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 06.04.2011, 20:32

@f_m_b:

f_m_b hat geschrieben:Ich hatte übrigens aus Versehen in der Version noch ein lokales Feature von mir eingebaut...
Es ist im folgenden Menü ein weiterer Eintrag hinzugekommen:
OSD parameters -> Filespace -> Show partition number = On/Off

Das klappt bei mir (1.0.2.d) einwandfrei und ist sehr nützlich :-)
Ich hatte diesen zusätzlichen Eintrag auch schnell gefunden aber ich wußte vor Deiner Info noch nicht, wie ich den sinnvoll verwenden könnte.

Die Balkenanzeige für den verbleibenden Speicherplatz habe ich deswegen nun im OSD deaktiviert (die überdeckt ja eh' teilweise Canon-Einstellungswerte in u.a. P, AV und TV Modus) und stattdessen die Prozentanzeige aktiviert, die jetzt nun auch zusätzlich die jeweils verwendete Partition anzeigt - echt geil!
Bisher hatte ich immer JPGs "erstes Bild zeigt aktuelle Partition" generieren müssen, um zu wissen, welche Partition gerade aktiv ist.

f_m_b hat geschrieben:Das Thema betrifft nicht nur die SX20. Vielleicht bereite ich das ganze etwas auf und stelle es allgemein zur Verfügung und zur Diskussion.

Ich bin mir sicher, daß auch User anderer Canon-Kameras dieses neue CHDK-Feature schätzen werden - bleib' da am Ball!

@Alle:
Ansonsten ist mir noch aufgefallen, daß im deutschen CHDK-Menü "OSD Einstellungen/Speicherplatz-Anzeige" untereinander zwei gleichnamige Einträge "Zeige Speicherplatz in" auftauchen und nicht sofort ersichtlich wird, was welcher Eintrag nun bewirken wird.
Durch Ausprobieren weiß ich, daß der erste Eintrag die MB- und der zweite die %-Anzeige aktiviert.
Dese Einträge sollte man m.E. sinnvoll kürzen, etwa in:
"Zeige Speicherpl. in MB"
"Zeige Speicherpl. in %"
damit kein CHDK-DE-User da im trüben fischen muß.

Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 06.04.2011, 21:29

Werner_O hat geschrieben:damit kein CHDK-DE-User da im trüben fischen muß.
Da muss niemand im trüben fischen - siehe CHDK-Handbuch Seite 51. Und mit einem optimal skalierten Zeichensatz werden die Menüeinträge (Zeige Speicherplatz in Prozent, Zeige Speicherplatz in MB) auch vollständig dargestellt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4542
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 06.04.2011, 21:35

@Werner: Erstmal danke für den schnellen Test und die positive Rückmeldung. :-)
Ich werde vermutlich am Wochenende ein paar Zeilen dazu schreiben und in die Forumsdiskussion bringen.

Werner_O hat geschrieben:@Alle:
Ansonsten ist mir noch aufgefallen, daß im deutschen CHDK-Menü "OSD Einstellungen/Speicherplatz-Anzeige" untereinander zwei gleichnamige Einträge "Zeige Speicherplatz in" auftauchen und nicht sofort ersichtlich wird, was welcher Eintrag nun bewirken wird.
Durch Ausprobieren weiß ich, daß der erste Eintrag die MB- und der zweite die %-Anzeige aktiviert.
Dese Einträge sollte man m.E. sinnvoll kürzen, etwa in:
"Zeige Speicherpl. in MB"
"Zeige Speicherpl. in %"
damit kein CHDK-DE-User da im trüben fischen muß.
Versuche mal unter
Anzeige-Einstellungen -> OSD-Codepage [Win1250] und unter
Lade RBF-Schriftart... ARIEL_16.RBF einzustellen.
Das ist ein guter Kompromiss zwischen Lesbarkeit und Vollständigkeit der Anzeige.
Ansonsten kannst Du natürlich auch eine noch kleinere Schriftart verwenden.

PS: Die Alternative die Abkürzung einzubuchen ginge natürlich auch... ;-)
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 06.04.2011, 21:43

Hallo f_m_b,

Das stimmt so nicht.

Die Einstellung Win1250 ist falsch. Es muss Win1252 eingestellt werden (Handbuch Seite 54).

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4542
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 06.04.2011, 21:59

msl hat geschrieben:Es muss Win1252 eingestellt werden


Danke.
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 06.04.2011, 22:38

Also mal ganz ehrlich:

Die CHDK-Menüs sind m.W. ansonsten allesamt ohne weitere Eingriffe leserlich und ich habe hier nur auf die einzige mir bekannte Ausnahme hingewiesen, und das nicht um hier rumzumeckern.
Ich sehe das aus Testeraugen und sehe hier eine Verbesserungsmöglichkeit.

CHDK-DE sollte m.E. bereits immer per "Default" laufen - bei all meinem Testergeist werde ich selber (und sicherlich auch viele andere) nicht wegen diesen zwei Einträgen bei jeder neueren CHDK-Version irgendwelche Fonts oder Fontgrößen ändern (so ich das richtig verstanden habe) in irgendwelchen Menüs, die ich nicht kenne und wo Änderungen (etwa zu noch kleineren Fonts) die Lesbarkeit des CHDK-Menüs verschlechtern könnten - sorry, aber meine Augen sind leider nicht mehr die besten.
Auch steht der nötige Aufwand in keinerlei Verhältnis zum Resultat.

Insofern halte ich es nach wie vor am sinnvollsten, die zwei genannten Einträge im Text zu ändern.
Das ist m.E. die einfachste und sauberste Lösung für alle (oder zumindest für viele?) CHDK-DE-User.

Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 07.04.2011, 23:13

Betreff: HD-Movies mit CHDK

ich hatte in einem vorigen Posting geschrieben, daß unter CHDK mit Class-4 SDHC-Cards keine HD-Movies möglich sind und dafür mindestens Class-6 SDHC-Cards nötig sind.
Diese Aussage muß ich nach meinen heutigen ausführlichen Tests mit drei verschiedenen SDHC-Cards (Class-4, Class-6 und Class-10), wo jeweils CHDK 6.08 installiert war, nun WIDERRUFEN - sorry!

Die von mir beschriebenen HD-Movie-Aufnahmeprobleme (mit CHDK) liegen anscheinend darin begründet, daß man im CHDK-Menü "Video-Einstellungen" unter "Video-Modus" KEINESFALLS den Modus "Qualität" (laut CHDK-Handbuch der VBR-Modus sprich Variable Bit Rate) aktivieren darf!
Dieser Modus führt zu "Peaks" bei der Übertragungsrate von weit über 3.000 kB/sec, und dann beendet die SX20IS kurzerhand die Videoaufnahme, selbst mit einer Class-10 SDHC-Card.

Stellt man statt "Qualität" dagegen "Default" ein (laut CHDK-Handbuch der CBR-Modus sprich Constant Bit Rate) läuft die Videoaufnahme dagegen einwandfrei. Die von CHDK angezeigten Übertragungsraten liegen dann bei max. ~ 3.000 kB/sec, womit selbst meine langsamste Class-4 SDHC-Card noch klarkommt.

Zusätzlich habe ich auch noch die Einstellung "Video-Qualität" (von 1-99) an allen drei SDHC-Karten getestet.
Dieser Wert bestimmt ja den Video-Kompressionsgrad, wobei höhere Werte m.W. weniger Kompression und somit bessere Bildqualität bedeuten.
Laut CHDK-Handbuch verwendet die Canon-Firmware dabei Werte von 70 bis 75, und die Voreinstellung von CHDK ist 84.
Selbst mit meiner langsamsten Class-4 SDHC-Card konnte ich hier noch mit der optimal möglichen Einstellung "99" problemlos aufnehmen, ohne daß meine SX20IS die HD-Movie-Aufnahme unterbrochen hat.

Alle Tests waren allerdings "Kurztests" von max. 10 sec. Aufnahmedauer - bei Langzeitaufnahmen könnten möglicherweise andere Ergebnisse herauskommen.

Liebe Grüße
Werner

(SX20IS 1.0.2.d)
Zuletzt geändert von Werner_O am 08.04.2011, 23:43, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 08.04.2011, 21:11

Werner_O hat geschrieben:CHDK-DE sollte m.E. bereits immer per "Default" laufen

So, ich habe meine CCHDK.cfg Datei auf der SD-Karte gelöscht und somit die Kamera, was CHDK betrifft wieder auf Default zurückgesetzt.
Menü OSD-Einstellungen -> Speicherplatz-Anzeige zeigt tatsächlich bei der SX20 "Zeige Speicherplatz in" für die Prozent und MB Einstellung. Das ist verwirrend und irreführend.
Den vorgeschlagenen Text von Werner finde ich an sich ok, aber da an anderen Stellen Speicherplatz immer ausgeschrieben ist und für Prozent -> (%) und für MB -> (MB) verwendet ist , wird würde ich persönlich "Zeige Speicherplatz (%)" und "Zeige Speicherplatz (MB)" verwenden.

Ich bin mir dessen bewusst, dass in der Standardeinstellung für unsere Kamera die letzte Klammer nach (MB) verlorengeht.
Aber man kann die Anzeige interpretieren und andere Kamerasystem dürften damit auch kein Problem haben.

Falls Interesse besteht, der Patch befindet sich im Anhang.

-- 08.04.2011, 22:20 --

Werner_O hat geschrieben:Betreff: HD-Movies mit CHDK

ich hatte in einem vorigen Posting geschrieben, daß unter CHDK mit Class-4 SDHC-Cards keine HD-Movies möglich sind und dafür mindestens Class-6 SDHC-Cards nötig sind.


Danke für den Test mit den unterschiedlichen SD-Karten.
Ich habe heute versucht ein Video mit Video-Modus = "Quality" aufzunehen... geht aber auch mit meiner class 6 SD-Karte nicht.
Video-Modus = default und Video-Qualität = 99 läuft aber sehr gut. Ich habe heute mehrere Minuten damit aufgenommen.

Also Grundeinstellung für mich: Default und 99% :-)
Danke nochmals für die Info.
Dateianhänge
Speicherplatz.patch
Anzeigeoptimierung für Kamerasystem mit weniger Anzeigeplatz für "Zeige Speicherplatz in ..."
(507 Bytes) 73-mal heruntergeladen
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 09.04.2011, 12:35

Hallo SX20-Freunde,

Die Sprachdatei wurde für eine bessere Darstellung angepasst. Das gilt sowohl für CHDK-DE (Revision 621) als auch für CHDK (Revision 1133).

Jetzt aber mal ein paar generelle Worte zu solchen gewünschten (geforderten) Korrekturen:

Die Sprachdatei in der gegenwärtigen Form wurde in den Grundzügen vor 3 Jahren eingeführt. Alle Texte sollten sich möglichst nahe Original orientieren und trotzdem vollständig angezeigt werden (gilt für eingebauten Zeichensatz). Seit der Zeit hat sich viel geändert. Neue Erkenntnisse sind dazu gekommen. Aus heutiger Sicht würde ich viele Menüeinträge anders formulieren. Das geht aber nicht so einfach.

Schließlich hängt da auch noch eine Dokumentation dran. Viele Forum-Beiträge beziehen sich auf formulierten Menüeinträge. Werden also Einträge geändert hat das teilweise weitreichende Auswirkungen. CHDK gibt es nicht nur für die SX20. Ab und zu muss man da auch mal über den Tellerrand hinaus schauen.

Wenn ich dann aber solche
CHDK-DE sollte m.E. bereits immer per "Default" laufen - bei all meinem Testergeist werde ich selber (und sicherlich auch viele andere) nicht wegen diesen zwei Einträgen bei jeder neueren CHDK-Version irgendwelche Fonts oder Fontgrößen ändern (so ich das richtig verstanden habe) in irgendwelchen Menüs, die ich nicht kenne und wo Änderungen (etwa zu noch kleineren Fonts) die Lesbarkeit des CHDK-Menüs verschlechtern könnten - sorry, aber meine Augen sind leider nicht mehr die besten.
Auch steht der nötige Aufwand in keinerlei Verhältnis zum Resultat.

oder solche
Ansonsten ist es natürlich schade, daß man hier jetzt nur noch die Buggy-Version 601 herunterladen kann, nicht aber etwa die durchaus brauchbare Vorgänger-Version 586. ... ... Im Prinzip gilt das aber auch für CHDK-Versionen sicherlich vieler anderer Kameras (bzw. auch nur anderer BIOS-Versionen), bei denen eine 6xx-Version evtl. ebenso buggy ist. Darüber sollte hier m.E. konzeptionell mal nachgedacht werden.

Kommentare lese, verliere ich irgendwo die Lust. (Zum zweiten Zitat hatte ich mich schon mit einer Stellungnahme geäußert.)

Ich habe die Änderungen jetzt mal für den Abschnitt Speicherplatz im CHDK-Menü abgearbeitet: CHDK-DE geändert, CHDK geändert und Handbuch korrigiert. Normalerweise müsste jetzt noch der entsprechende Wiki-Eintrag angepasst werden. Evt. müssten noch Forum-Beiträge kontrolliert werden (in diesem Fall wohl eher nicht notwendig).

Also nichts für ungut. Ich sehe schon den misslichen Umstand (Warum passt die Anzeige eigentlich bei der SX20 nicht wie bei anderen Kameras?). Ich würde mir aber auch wünschen, dass ab und zu mal etwas weitsichtiger geurteilt wird.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4542
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 09.04.2011, 18:31

Hallo msl,

zunächst finde ich es persönlich schade, daß Du anscheinend einige Beiträge von von mir als sehr demotivierend für Deine umfangreichen Aktivitäten hier empfindest :-((( Ich kann Dir aber versichern, daß es nie in meiner Absicht lag, in diesem Forum irgendwelchen Frust bei irgendjemanden auszulösen - ganz im Gegenteil!

msl hat geschrieben:Jetzt aber mal ein paar generelle Worte zu solchen gewünschten (geforderten) Korrekturen:

Ich habe hier noch nie etwas "gefordert"! Dazu habe ich als reiner CHDK-DE Tester auch gar kein Recht.
Andererseits nehme ich meine Testerfunktion ernst und weise hier darum auf alles hin, wo ich Verbesserungsmöglichkeiten sehe - ansonsten macht mein Job keinen Sinn. Mit blödem "rummeckern" hat das aber nichts zu tun, und ich habe immer versucht, meine Kritik konstruktiv zu formulieren. Das ist mir aber anscheinend nicht immer gelungen, weil Du sonst das vorige Posting nicht geschrieben hättest.

Außerdem erwarte ich auch gar nicht, daß alle meine Vorschläge umgesetzt werden. Als Nicht-Programmierer kann ich ja gar nicht abschätzen, was wie in vertretbarem Aufwand bei CHDK-DE geändert werden kann.

Werner_O hat geschrieben:Ansonsten ist es natürlich schade, daß man hier jetzt nur noch die Buggy-Version 601 herunterladen kann...

Meine erste Installation von v601 ist aus bis heute aus ungeklärten Umständen in einem Fiasko geendet, und aus diesem Grund hatte ich dieses Posting geschrieben.
Daß man durchaus auch als stabil geltende Vorgängerversionen von CHDK-DE herunterladen kann wußte ich da noch nicht, weil die hier im Downloadbereich schlichtweg nicht erwähnt und verlinkt sind.
In Deinem dazu folgenden Posting hast Du zwar diese URL in diesem Thread angegeben, aber das nützt Usern anderer Canon-Modelle wenig, wenn die jemals ähnliche Probleme haben sollten.
Insofern möchte ich in meiner Funktion als Tester folgenden konstruktiv gemeinten Vorschlag machen:
Ergänzt den Downloadbereich hier um den Link zu den vorhandenen Vorgängerversionen.

Werner_O hat geschrieben:CHDK-DE sollte m.E. bereits immer per "Default" laufen...

Bei dieser Meinung bleibe ich nach wie vor, und ich wähne mich dabei im Recht, auch wenn das durchaus falsch sein könnte...
Wieso und weshalb hatte ich ja bereits geschrieben. Mit meinen kurz- und inzwischen auch alterssichtigen Augen kann ich das rückseite Display eh' nur noch ohne Brille lesen und werde den Teufel tun, die CHDK-Schriften noch weiter zu verkleinern.
M.E. müßte sich jeder hier, der weitsichtig denken kann, dieser Meinung anschließen.

Last not least @msl:

1) Mir ist klar, daß ich durchaus schon mal in meinen Postings Aussagen gemacht habe, die ich später widerrufen mußte. Ich war aber stets Mann genug, mich hier anschließend freiwillig zu korrigieren.
2) Als Tester habe ich nun mal die undankbare (?) Aufgabe, CHDK-DE zu kritisieren, wenn mir etwas negativ auffällt. Du solltest damit aber zukünftig gelassener umgehen, weil ich ja eigentlich nur dazu beizutragen möchte, daß neuere CHDK-DE Versionen besser werden können.
3) Angebot "Friedenspfeife" - einverstanden?

Liebe Grüße
Werner

P.S.:
die neue v621 habe ich noch nicht getestet.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 09.04.2011, 20:39

Hallo Werner_O,

Danke für die konstruktive Stellungnahme - Angebot "Friedenspfeife" angenommen.

Eigentlich wollte ich nur mal ein paar Zusammenhänge darstellen und wie so mancher Einwurf ankommt. Mir ist schon klar, dass jede(r) für die eigene Kamera das Beste erreichen möchte. Das funktioniert aber leider nicht immer so wie gewollt. Schließlich sind wir mittlerweile schon bei ca. 70 verschiedene Kameras angekommen.

Dabei ist konstruktive Kritik immer willkommen. Das gilt auch für innovative Verbesserungsvorschläge und kreative Nutzung. Das Forum besteht aber in letzter Zeit fast nur noch aus Beiträgen wie: bei Kamera x funktioniert Funktion y oder Skript z nicht, wann kommt Abhilfe (überspitzte Zusammenfassung!). Innovation sind da eher Mangelware. Ganz zu schweigen von Unterstützungen, wenn z.B. zu einer bestimmten Sache ein Testaufruf erfolgt.

Werner_O hat geschrieben:Insofern möchte ich in meiner Funktion als Tester folgenden konstruktiv gemeinten Vorschlag machen:
Ergänzt den Downloadbereich hier um den Link zu den vorhandenen Vorgängerversionen.
Das könnte man zusätzlich noch machen. Ich möchte aber noch einmal darauf hinweisen, dass es einen deutlich zu erkennenden Forum-Wegweiser gibt, der Auskunft über Regeln und Inhalt des Forums gibt. U.a. sollen möglichst alle als wichtig bzw. als Bekanntmachung gekennzeichneten Themen gelesen werden. So erfährt man neben grundlegenden CHDK-Dingen auch etwas über alternative Download-Möglichkeiten.

Noch ein Tipp zur deutschen Menü-Führung: Man kann sich leicht eine angepasste Fassung selbst erstellen. Einfach eine Kopie der Datei german.lng im Ordner CHDK/LANG erstellen und nach Wunsch umbenennen, z.B. arbeit.lng. Diese Datei lässt sich mit jedem Texteditor bearbeiten. So kann man das Menü nach eigenem Geschmack gestalten. Beispielsweise könnte man die Einträge verkürzen um einen größeren Zeichensatz wählen zu können, damit die Lesbarkeit verbessert wird. Eine so bearbeitete Datei lässt sich jederzeit in neue CHDK-Versionen übertragen. Die Arbeit wäre also nur einmalig zu leisten.

Und nun noch viel Spaß mit CHDK.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4542
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 10.04.2011, 16:15

Hallo Zusammen

nur eine kurze Info...

ich bin gerade dabei einen sehr interessanten Ansatz im intern. Forum zu verfolgen. Link: expiremantal alternate memory allocation
Die SX20 hat leider sehr wenig verwendbaren Speicher für CHDK und anfangs mussten wir ziemlich viel Aufwand investieren um CHDK überhaupt ohne Abstürze zu portieren.
Die Kamera hat allerdings noch einige "externe" Speicherreserven für andere kamerainterne Funktionen die wir verwenden könnten.

Meine ersten Tests sind sehr vielversprechend (4MB freier Speicher und bislang keine Abstürze). An der Stelle einen großen Dank an reyalp, philmoz und alle anderen die mir an dieser Stelle weitergeholfen haben. =D>
Aber bevor ich Euch damit "belaste" möchte ich noch ein paar Tests mit PTP und gepuffertem Zebra Modus durchführen.
Auch habe ich für 1.02d und 1.00f die notwendigen Adressen noch nicht gesucht...

Es bleibt spannend bei CHDK...
Auch bei der SX20 ;-)

PS: Vielleicht bekommen wir damit auch die aktuellen Probleme der Firmwareversion 1.00f in den Griff. :-)
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 10.04.2011, 16:53

@msl,

prima, daß unsere Differenzen nun friedlich geklärt sind :-)
Jetzt fühle ich mich viel besser und hoffe auf eine weitere konstruktive und entspannte Zusammenarbeit hier ohne unnötigen Stress.

Ich habe eben mal in den Forum-Wegweiser reingeschaut und dort leider keinen Link zu älteren CHDK-Versionen gefunden (vielleicht war ich aber auch nur blind...). Insofern wäre es ja tatsächlich eine gute Idee, dazu einen zusätzlichen Eintrag im Downloadbereich von diesem Forum zu legen.

Danke auch für Deine Infos zur Datei "german.lng". Ich habe die eben mit UltraEdit editiert und habe die Zeilen 365 und 366 sinnvoll gekürzt (betreff: zwei gleichnamige Einträge "Zeige Speicherplatz in" im CHDK-DE-Menü).
Meine Kamera habe ich aber heute mittag an einen Freund verliehen und kann darum momentan nicht selber testen, ob meine Änderungen das gewünschte Ergebnis liefern.

@Alle:

Vielleicht könnte ja jemand anders (etwa f_m_b) das schon mal kurz antesten, der Link dazu von meiner eigenen Homepage ist:
http://www.studio4all.de/foren/chdk_de_german_lng.zip
(Geänderte "german.lng")

Liebe Grüße
Werner

(SX20IS 1.0.2.d)
Zuletzt geändert von Werner_O am 10.04.2011, 17:54, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon CHDKLover » 10.04.2011, 17:19

@f_m_b,
schön das du das Thema angehst, denn es bringt der SX20 große Vorteile. Ich habe selber diese Woche mit den neuen EXMEM-Möglichkeiten experimentiert und meine Erfahrungen habe ich hier beschrieben.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 11.04.2011, 19:31

So, ich habe eben meine Kamera zurückbekommen und meine geänderte "german.lng" selber testen können.

Sie funktioniert, und statt zwei gleichnamiger Einträge "Zeige Speicherplatz in" erscheint nun:
"Zeige Speicherpl. in %" und darunter
"Zeige Speicherpl. in MB"

Liebe Grüße
Werner

(SX20IS 1.0.2.d)
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

VorherigeNächste

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste