SX1 IS kennt den Lock auf der SD Karte nicht

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

SX1 IS kennt den Lock auf der SD Karte nicht

Beitragvon meddie » 18.11.2009, 19:59

Hallo Leute, meine SX1 kennt den Lock auf der SD Karte nicht mehr, habe hier 3 SD Karten und bei allen drei wenn ich den Lock setze und in die SX1 reinschiebe kann ich trotzdem knipsen und die Fotos werden abgespeichert.

Leider startet dann CHDK nicht.

Hat da einer eine Idee?

Danke gruß Eddie
Canon PowerShot SX1 IS
meddie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2009, 21:37

Beitragvon Kettmeister » 18.11.2009, 20:58

Hallo meddie,

wenn du CHDK auf allen 3 SD-Karten hast, ist es normal, dass du totzdem Bilder machen kannst ;-)

Sollte allerdings auf den Karten kein CHDK sein (folglich kein CHDK geladen werden) und du trotzdem noch Bilder machen kannst, kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Oder ist es sogar so, dass du CHDK auf den Karten hast und die Kamera den Schreibschutz nicht erkenn und deswegen das CHDK nicht geladen wird?

Gruß
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 19:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Beitragvon fe50 » 18.11.2009, 22:25

meddi,

formattiere eine SD-Karte in der Kamera (vorher Daten sichern ;) ), setze den Schreibschutzschieber auf LOCK.
Wenn die Kamera nun beim Einschalten die Karte NICHT als schreibgeschützt meldet,
dann funktioniert der kleine Mikroschalter seitlich im Speicherkartenslot der Kamera nicht, d.h. der Kontakt dort bleibt immer betätigt, weil z.B. der kleine Federkontaktschalter verklemmt ist.

Du kannst versuchen, sehr vorsichtig mit einem Holzzahnstocher im Kartenslot den Kontakt zu betätigen bzw. daran zu wackeln - nimm' eine starke Taschenlampe oder ähnliches zu Hilfe und schau's Dir vorher in Ruhe genau an.
Mehrmaliges Rein/Raus einer UNGESCHÜTZTEN Speicherkarte (also mit Schieber in Richtung der Kontakte) kann auch helfen...

Der Kontakt ist seitlich im unteren Drittel des Kartenslots, zum Boden der Kamera hin; ein kleiner, goldfarbener Metallkontakt (nicht mit der Kartenhalter-Feder im oberen Bereich verwechseln).
Normalerweise sollte der sichtbar ca. einen halben Milimeter in den Slot ragen (was bei Dir eben nicht der Fall sein dürfte...)

Das Problem hatten schon einige SX1 / SX10 User, bei den meisten (allen ?) konnte der Zahnstocher helfen...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon meddie » 18.11.2009, 22:54

Hallo fe50,

danke für Deine ausführliche Antwort. Also ich habe nur auf 2 SD Karten CHDK und auf einer davon erst frisch drauf gemacht und wollte testen. Als ich dann die kleine CHDK SD KArte reingetan habe hat sie auch nicht funktioniert. Und so bin ich drauf gekommen, daß mit dem Lock schalter was nicht stimmt.

In der Tat ich keine meine SD Karte rein tun und trotz den Schreibschutz die Karte formatieren und knipsen.

Das mit den hin und her wackeln habe ich jetzt probiert leider noch kein Erfolg gehabt, ich probiere es morgen noch mal. Das ist so ein goldener Kontakt sieht aus wie ein Streifen mit einer Auswölbung nach aussen in den Schacht hinein. Aber ich sehe dort auch 2 so ganz düne Streifen ebenfalls golden. Ist das bei Dir auch so?

Ich hatte anfangs auch diese Schwierigkeiten mit dem Kontakt, aber ein wenig wackeln an der SD Karte hat immer geholfen. Jetzt nicht mehr.

Danke noch mals für die Hilfe.

Gruß Eddie
Canon PowerShot SX1 IS
meddie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2009, 21:37

Beitragvon fe50 » 18.11.2009, 23:29

meddie hat geschrieben:Das mit den hin und her wackeln habe ich jetzt probiert leider noch kein Erfolg gehabt, ich probiere es morgen noch mal. Das ist so ein goldener Kontakt sieht aus wie ein Streifen mit einer Auswölbung nach aussen in den Schacht hinein. Aber ich sehe dort auch 2 so ganz düne Streifen ebenfalls golden. Ist das bei Dir auch so?

Ja, da bist Du richtig.
Der gebogene Streifen wird durch den Schieber der Karte nach aussen (also von der Karte weg) gedrückt und stellt dort einen Kontakt her - der liefert das Signal...
Der gebogene Streifen hat hinten eine kleine dreieckige, zurückgesetzte Fläche, evtl. ist die an der Wandung eingehakt.
Oberhalb des Kontaktes sieht man zwei dünne, goldfarbene Streifen - die gehören zur Befestigung / Federung, sind tiefer und dürfen nicht verletzt werden.

Ich hoffe, man sieht etwas auf den 2 Bildern - die sind freihand, mit manueller Fokusierung (per CHDK SD Override natürlich) und mit der Taschenlampe :?
(Bei Bild p2 nicht von der Spiegelung irritieren lassen)
Bild Bild
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon meddie » 19.11.2009, 16:03

Also ich habe es nun probiert, und es hat geklappt, aber genau 2 mal die Karte getauscht, und schon war ich wieder soweit.

Gibt es eine Möglichkeit, den Schreibschutz zu umgehen mit CHDK, sprich, dass CHDK auch dann bootet wenn der Schreibschutz nicht aktiv ist?

Danke im Voraus
Gruß Eddie
Canon PowerShot SX1 IS
meddie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2009, 21:37

Beitragvon fe50 » 19.11.2009, 17:49

meddie hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit, den Schreibschutz zu umgehen mit CHDK, sprich, dass CHDK auch dann bootet wenn der Schreibschutz nicht aktiv ist?

Nein leider nicht für die SX1.
Bei allen anderen Kameras kann man CHDK manuell (per "Firmware Update") starten, das geht mit & ohne Schreibschutz.
Die SX1 ist die einzige Kamera, bei der das manuelle Laden nicht funktioniert, da kann nur per Autoboot gestartet werden; dabei übernimmt der Canon-Firmwarelademechanismus die Kontrolle, das macht der aber nur bei schreibgeschützter Karte...

-> Evtl. Garantiefall ?
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon meddie » 19.11.2009, 18:22

Hat schon mal jemand die SX1 eingeschickt? Weiß jemand wie lange es dauert? Und wo habt ihr die hingeschickt?
Canon PowerShot SX1 IS
meddie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2009, 21:37


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste