SX1 + CHDK: Scripte für 16:9, 4:3, Einschalten mit Aufnahme

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

SX1 + CHDK: Scripte für 16:9, 4:3, Einschalten mit Aufnahme

Beitragvon M_Meyer » 22.04.2010, 10:47

Hallo zusammen,
gestern habe ich erfolgreich CHDK auf meiner SX1 mit 16GB-Karte zum Laufen gebracht und bin sehr begeistert (Lob auch für die Anleitungen hier im Forum!).

Einige Fragen habe ich noch, insbesondere zu Scripten/Autostart-Script:
(Ich hoffe, die Fragen sind noch nicht gestellt worden, meine Suche hat nichts ergeben)

- Mit CHDK startet die SX1 ja immer im Play Modus. Gibt es eine Möglichkeit, im Aufnahmemodus zu starten? Über das Autostartscipt? Kann man das evtl. auch noch von der gedrückten Einschalttaste (Ein/Aus oder Play) abhängig machen?

- Ich würde auch gern Video machen, die SX1 dabei aber so einstellen, dass Video immer in 16:9, Photos immer in 4:3 gemacht werden. Geht das auch über ein Script?

- Kann ich über ein Script auch die Auslösertaste als Video Start/Stop-Taste umbelegen? Das wäre z.B. im Video-Modus (Drehrad) sehr hilfreich. Ein Photo machen möchte ich im Video Modus normalerweise nicht...

Danke im voraus!
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW

Beitragvon gehtnix » 22.04.2010, 12:15

Bild

sonst

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 22.04.2010, 12:27

zu 1.
Ja, Einschalter ca. 2 Sekunden gedrückt halten.

zu 2.
Das könnte man per Skript organisieren, Einfach die Tastenfolge der Einstellung emulieren.

zu. 3.
Das sollte auch möglich sein.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon M_Meyer » 22.04.2010, 12:34

gehtnix hat geschrieben:Bild

sonst

gehtnix


Okay, erledigt.
Eine Info zum eigentlichen Thema wäre trotzdem schön gewesen...
M_Meyer
Kamera: Canon SX1
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW

Beitragvon M_Meyer » 22.04.2010, 12:35

msl hat geschrieben:zu 1.
Ja, Einschalter ca. 2 Sekunden gedrückt halten.

zu 2.
Das könnte man per Skript organisieren, Einfach die Tastenfolge der Einstellung emulieren.

zu. 3.
Das sollte auch möglich sein.

Gruß msl


Das hört sich ja gut an, Danke für die Info!
Ich werde es nachher mal ausprobieren.
M_Meyer
Kamera: Canon SX1
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW

Beitragvon msl » 22.04.2010, 12:44

[offtopic]

Hallo M_Meyer,

nimm es mir bitte nicht übel, einerseits kritisierst du mangelnde Information aber auf der anderen Seite verstößt du gegen eine Forum-Regel nach der anderen.

- fehlende Signatur (ok erledigt)
- Doppelposting
- Zitieren ganzer Beiträge

Bitte demnächst mit etwas mehr Umsicht posten.

Gruß msl

[/offtopic]
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon M_Meyer » 22.04.2010, 13:15

Okay ich werde mich bemühen (kann man die Forumsregeln eigentlich auch nachträglich irgendwo lesen? Ich habe sie - auch mit Suche - gerade nicht gefunden...)

Zum Thema:
Um bei 16:9 und 4:3 den aktuellen Wert zu ermitteln und nicht immer nur die Taste zu toggeln (wäre ja falsch, falls bei Video schon 16:9 vorher eingestellt war), müsste man doch get_prop und set_prop nutzen können!?
Ich hoffe, hier ist "Video size mode" (169) der richtige Parameter. Werde ich mal testen.
M_Meyer
Kamera: Canon SX1
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW

Beitragvon msl » 22.04.2010, 13:25

Aha, ich sehe, du bist auf dem richtigen Weg. Beachte bitte, dass nicht alle Propertycase-Variablen auch schreibbar sind. Dann bleibt dir nur Klickern und die Abfrage, bis die gewünschte Einstellung erreicht ist.

Gruß msl

P.S. Forum-Wegweiser
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon M_Meyer » 23.04.2010, 13:18

So, ich bin ein wenig weiter.
Video size mode" (169) ist wirklich der richtige Parameter.
Werte von property 169:
2: 4:3
5: 16:9

Wenn ich den Modus bei Photos immer auf 4:3, bei Videos immer auf 16:9 stellen will, muss ich ja wohl ein Autostart-Script endlos laufen lassen!?
Das würde die Tasten abfragen und beim Start einer Video-Aufnahme auf 16:9, beim normalen Auslöser auf 4:3 umschalten.

Ist ein solches endlos-Script ein Problem (Batterieverbrauch, Auto-Off, anderes)?
Ich denke, ich kann dann kein anderes Script mehr laufen lassen!?

Muss ich in dem Script alle an der Kamera vorhandenen Tasten abfragen oder funktionieren die nicht im Script verwendeten Tasten normal?
M_Meyer
Kamera: Canon SX1
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW

Beitragvon msl » 23.04.2010, 13:52

Ich habe mir gerade mal die Bedienanleitung der SX1 durchgelesen. Und da erschließt sich für mich der Sinn der Skript-Aufgabe nicht so richtig. :?

Die Umschaltung 4/3 <-> 16/9 wird doch direkt über eine Taste organisiert, oder? Das ist ein Klick. Da ist jedes Skript überflüssig und die Mühe nicht wert.

Mit einem Autostart-Skript organisiert man Dinge, die Beim Start erledigt werden sollen, z.B. bestimmte Voreinstellungen.

Bei einem Endlos-Skript müsstest du alle Funktionen der Kamera emulieren, da die normalen Tastaturfunktionen nicht zur Verfügung stehen. Das wäre Wahnsinn. Ein CHDK-Skript soll einen bestimmten Vorgang automatisieren - mehr nicht.

Grundsätzlich kannst du ein Skript ablaufen lassen oder die Kamera normal bedienen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon M_Meyer » 23.04.2010, 14:04

Ah, jetzt ist vieles klarer.

Ich wollte vermeiden, dass ich Photos oder Videos im falschen Modus schiesse.

Klar, die Umschalttaste 4:3 oder 16:9 ist relativ einfach zu bedienen.
Ich sehe ja im Prinzip auch auf dem Display, in welchem Modus die Kamera ist (4:3 oder 16:9).

Wenn es aber schnell gehen soll oder häufig zwischen Photo und Video hin- und hergewechselt wird, ist es mir bisher schon häufig passiert, dass ich im falschen Modus war.

Ich habe nun anfängerhaft gedacht, dass ich über ein Script die Tasten umbelegen kann bzw. vorher die Funktion "drücke 16:9 Umschalttaste" automatisch ausführen lassen kann.

Das geht offensichtlich nicht, da das Script dauerhaft laufen müsste.
Und bevor ich das Script gestartet habe, habe ich in jedem Fall schneller die "16:9 Umschalttaste" gedrückt.
Schade. Trotzdem Danke für die Info!
M_Meyer
Kamera: Canon SX1
M_Meyer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2010, 14:14
Wohnort: NRW


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron