S90 stürzt bei Selbstauslösung mit mehreren Bildern ab

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

S90 stürzt bei Selbstauslösung mit mehreren Bildern ab

Beitragvon AaTeWe » 15.08.2010, 20:10

Hallo zusammen,

ich bin gerade zurück von einem Urlaub an der Ostsee, bei dem ich die S90 benutzt habe, um huckepack auf meiner Teleskopmontierung Langzeitbelichtungen vom Himmel zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die S90 abstürzt, wenn man versucht, per Selbstauslöser mehr als ein Bild zu machen - nach dem ersten Bild bleibt die Kamera hängen und lässt sich nur noch durch das Entfernen des Akkus 'wiederbeleben'. Das Verhalten habe ich mehrfach 'erfolgreich' reproduziert. Selbstauslöser mit einem Bild funktioniert hingegen wunderbar.

Ansonsten habe ich das Gefühl, dass die Dark-Frame Unterstützung (wenn die Rauschunterdrückung auf 'AUTO' steht) bisweilen recht zufällig ist - ich hatte Langzeitbelichtungen, bei der ein Dark abgezogen wurde und ich hatte welche, bei der keines gemacht wurde - leider hat es mit damit eine ansonsten perfekte Aufnahme der Sommermilchstraße mit Verstärkerglühen verziert...

Ansonsten macht die CHDK Version für die S90 viel Spaß!

Gruß, Axel
Canon Powershot S90 1.01c - CHDK-DE Revision: 644 (14:36, 26.04.2011)
AaTeWe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.07.2010, 13:32

Re: S90 stürzt bei Selbstauslösung mit mehreren Bildern ab

Beitragvon gehtnix » 17.08.2010, 22:29

AaTeWe hat geschrieben:....wenn man versucht, per Selbstauslöser mehr als ein Bild zu machen - nach dem ersten Bild bleibt die Kamera hängen und lässt sich nur noch durch das Entfernen des Akkus 'wiederbeleben'
Das ist doch eine Canon eigene Funktion.

Da musste mal bei Canon vorstellig werden.

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon AaTeWe » 18.08.2010, 09:00

Moin gehtnix,

jo, ist eine Canon-eigene Funktion - allerdings passiert das nur, wenn CHDK gestartet ist, ansonsten funktioniert das tadellos.

Ist auch nicht kritisch, war mir nur aufgefallen - ich hatte vor meinem Urlaub nicht mehr genug Zeit, mich in die Scripterei einzuarbeiten - das werde ich nachholen und dass dann per Script machen - ich wollte Langzeitbelichtungen vom Sternenhimmel machen, und die Aufnahmen hinterher stacken, um das Rauschen zu minimieren.

Danke & Gruß, Axel
Canon Powershot S90 1.01c - CHDK-DE Revision: 644 (14:36, 26.04.2011)
AaTeWe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.07.2010, 13:32

Beitragvon dontpanic » 29.08.2010, 17:49

Hi,

nachdem ich seit ein paar Wochen mit CHDK rumspiele und immer begeisterter bin hab ich mich nun auch mal hier angemeldet. Danke schonmal an alle die unmengen Zeit in das Projekt gesteckt haben.

Bei mir das mit meiner S90 wunderbar zu funktionieren (Firmware 101a, CHDK build 918). Du hast doch einfach nur den Selbstauslöser auf ein paar Sekunden gestellt und dann z.B. 3 Aufnahmen machen lassen (dabei war natürlich CHDK geladen)? Ich hab das eben mal einfach im Automatikmodus ausprobiert, hat problemlos funktioniert. Wenns bei dir nur mit speziellen Einstellungen hakt, kann ich das gern nochmal verifizieren.


Viele Grüße, dontpanic
dontpanic
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2010, 17:41

Beitragvon gehtnix » 29.08.2010, 22:29

Servus Buam,

schaut mal auf dieser Seite nach oben, da steht "Download".

Hier gibt es die Version CHDK-DE, also nicht die Internationale Version. Probiert es doch mal damit.

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon dontpanic » 30.08.2010, 22:09

Hi gehtnix,


ist nen guter Einwand. Habs direkt mal getestet, funktioniert aber wie erwartet bei mir auch mit der deutschen Version prima. Zumindest hab ich bisher mit ein bischen rumspielen noch keine Einstellung gefunden bei der die Kamera sich aufhängt. Scheint also bei AaTeWe entweder an einer anderen Firmware oder an irgendwelchen Spezialeinstellungen zu liegen.


Gruß, dontpanic
S90, Firmware 101a
dontpanic
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2010, 17:41


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron