S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon SilverShadow » 12.07.2011, 20:14

Hallo Leute,
evtl. kann mir wer helfen. Ein Arbeitskollege war einige Zeit im Auslandseinsatz in Bangkok. Von dort habe ich mir eine Canon S95 mitbringen lassen, die ich so recht günstig ohne Zoll und MwSt. bekommen habe.

Nun musste ich leider feststellen das diese Kamera leider nur Englisch und Chinesisch kann. Eigentlich hatte ich ja gelesen das die Kamera 26 Sprachen kann und dachte somit das es relativ egal ist auf welchem Teil der Erde ich diese Kamera kaufe und überall die 26 Sprachen verfügbar sind. Gibt es denn eine Möglichkeit das Menü auf Deutsch zu bekommen? Die Firmware Version ist 1.00K
SilverShadow
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2011, 20:05
Kamera(s): S95

Re: S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon CHDKLover » 12.07.2011, 20:48

Hallo SilverShadow,
solche Kameras mit nur 2 Sprachen gibt es. Hier ein anderer Thread mit dem gleichen Thema. Vielleicht kann dir da CANON helfen und dir eine "normale" Firmware aufspielen.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: [kein Feedback] S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon SilverShadow » 18.07.2011, 17:18

Vielen Dank für deine Antwort.

Mittlerweile habe ich mich mit dem Canon Support in Verbindung gesetzt. Leider brachte das kein positives Feedback.

O-Ton:
Es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass es nicht möglich ist, durch ein Firmwareupdate die Sprachauswahl Ihrer Kamera zu erweitern. Firmwareupdates werden bereitgestellt um Fehlfunktionen in Geräten zu beseitigen, die trotz höchster Qualitätsstandards und -kontrollen erst nach Markteinführung des entsprechenden Gerätes auftreten können.

Bei der PowerShot S95 ist keine Fehlfunktion bekannt, sodass für diese Kamera kein Firmwareupdate zur Verfügung gestellt werden mußte.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Informationen geholfen zu haben.


Meine Frau wird sich freuen... :(
SilverShadow
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2011, 20:05
Kamera(s): S95

Re: [kein Feedback] S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon gehtnix » 18.07.2011, 18:10

SilverShadow hat geschrieben:...Wir hoffen, Ihnen mit unseren Informationen geholfen zu haben...
Ohmanno CANON-Service!

Wie kann man mit solch einer Info helfen?
Sagt halt klar heraus dass ihr nicht umstellen wollt, könnt oder dürft. Das wäre alles legitim!
Aber so ein Bananen-Brief :roll: Sinn reift erst nach mehrmaligem Lesen durch den Kunden

Immer dieses freundliche nichtssagende rumgeschwurbel!

Hab heute versucht für eine Espresso Maschine einen O-Ring zu bestellen. Mit der Schieblehre den alten exakt vermessen.
Schreiben die mir zurück: "leider kann ich nicht genau erkennen, welches Teil Sie bestellen möchten" =D>
Stell ich mir doch erst einmal die Frage ob ich nun in der Stadtbibliothek gelandet bin :shock:
Aber sie bieten mir dann einen Adapter an. In diesem Adapter steckt halt besagter O-Ring. Das scheinen die wohl zu wissen(?), schreiben aber nichts darüber.
Jetzt bin ich mal gespannt was ich geliefert bekomme. Nur den Adapter oder Adapter samt O-RIng :roll:


gruss gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: [kein Feedback] S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon fe50 » 19.07.2011, 06:29

gehtnix hat geschrieben:Ohmanno CANON-Service!
Tja, was erwartest Du denn von denen ?
Dass es unterschiedliche Ausführungen für die unterschiedliche Märkte gibt ist üblich, bekannt, normal eben.
Die Powershots für den japanischen / asiatischen Markt haben von je her nicht die vollständige Sprachpalette an Board,
das wird vom Hersteller auch klar so publiziert. Wer solch ein Teil trotzdem gezielt erwirbt (das "Schnäppchen", zoll / MwSt-frei etc.) sollte sich wohl im Klaren über mögliche Probleme oder Konsequenzen sein (Lokalisierungen, regionale Einschränkungen wie z.B. Viedolänge etc., Zubehör, Garantieabwicklung).

Wer so ein Teil unbewusst angedreht bekommt, z.B. von einem windigen ("gewinnmaximierend arbeitenden") Händler, der hat natürlich die AxxxX-Karte gezogen und muss sich mit ebendiesem netten H. diesbezüglich auseinandersetzen...

Offtopic :
Immer dieses freundliche nichtssagende rumgeschwurbel!
Das ham' sich die M(arketing)-Fuzzies eben von den P(olitik)-Fuzzies abgeschaut - wer war nun zuerst da, Huhn oder Ei ?
Hab heute versucht für eine Espresso Maschine einen O-Ring zu bestellen.
Hättest' halt Deine Dichtung anhand der Explosionszeichnung kennzeichnen sollen...
... wie, du hast keine E-Zeichnung vom Kaffeekocher ? - - hättest halt erst eine anfertigen müssen, mit CHDK-MD und etwas TNT aus dem Bastelkoffer wäre das ruckzuck erledigt gewesen Bild

Aber lieber immer nur Bild - gell ? :D

idS: Bild Bild Bild
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: [kein Feedback] S95 aus Asien - kein deutsches Menü

Beitragvon gehtnix » 19.07.2011, 23:19

Offtopic :
War ich doch gestern in einem nigelnagelneuen superduper Outdoor-Fachgeschäft.

Verkäufer: Was darf es denn sein
Eine Kopflampe
V: Was wollen sie denn damit machen
Ich brauche eine Lampe bei der man den Lichtkegel verändern kann. Damit sollte in der Not am Schiffsdiesel Licht zum schrauben vorhanden sein
V: Ahaaa
Ja, ahhhaaa
V: Nun haben wir hier die LED-Lampe die kann man von Lesen auf Fernlicht umschalten
Soso, aber ich brauche den veränderbaren Lichtkegel, Das kennen sie doch sicherlich noch von den alten Taschenlampen, da drehte man vorne
V: Jaja, ahha
Geeeenau!
V: Hier habe ich noch eine Lampe die hat eine Reichweite von 60m.
………
Und hier denke ich mir dann nur, das Schiff ist doch nur 13m lang! Der Schiffsdiesel steht nicht 60m auf der Pier entfernt!

V: Vielleicht fragen sie mal im speziellen Fachhandel nach.
Bergbau, Grubenlampe, so was in der Art?
V: Verlegenes Lächeln macht sicht im Gesicht breit….

Frustriert verlasse ich das Fachgeschäft

Denke darüber nach beim nächsten „Fachgespräch“ einen kleinen Taser mitzunehmen
Bild

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron