SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon zomtec » 27.06.2012, 17:51

Wir sind allein mit diesem Problem. :roll:
Hast du eine Lösung gefunden?
Zuletzt geändert von msl am 27.06.2012, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: unerwünschte Vollzitate entfernt, bitte Forum-Wegweiser beachten.
Benutzeravatar
zomtec
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.04.2012, 16:14
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Christian72D » 27.06.2012, 18:07

Ohne CHDK klappt alles?
Die einzige Idee die ich dann hätte daß es evtl. die falsche Fimrware ist?
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Asterix123 » 27.06.2012, 18:39

Die Firmware ist die richtige.
Hab die rev_1001 und rev_1928 ausprobiert, bei beiden tritt dieser Fehler auf !
:(
Canon Powershot SX220HS (GM 1.01B)
Benutzeravatar
Asterix123
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 31
Registriert: 15.08.2008, 19:27
Wohnort: Ruhrpott

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Christian72D » 29.06.2012, 16:40

Dann fällt mir nur ein evtl. mal die Modul bzw. die nicht-Modul Version zu nehmen, je nachdem welche du probiert hast.
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Asterix123 » 29.06.2012, 17:30

Ich habe beide Versionen ausprobiert. Hab ich doch oben schon geschrieben. Bei beiden tritt der Fehler auf !!
Canon Powershot SX220HS (GM 1.01B)
Benutzeravatar
Asterix123
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 31
Registriert: 15.08.2008, 19:27
Wohnort: Ruhrpott

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon derposteingang » 12.07.2012, 00:17

Hallo,

Ich habe noch nie CHDK genutzt und würde es jetzt gerne nutzen.
Ich habe eine SX220 mit der Firmware 1.01A, kann ich auch die CHDK Version b,C oder sogar E nutzen oder sollte man nur die A verwenden?
macht das einen Unterschied? Ich habe die Suche und das Handbuch schon durchgeschaut, aber keine genauere Info gefunden was passiert wenn ich eine neuere Version verwende.
Kann man die Firmware bei der 220SX vielleicht sogar updaten?
Sorry bin neu in dem Thema, da es meine erste Kamera ist um mich mit Fotografie intensiver zu beschäftigen.

Grüße
derposteingang
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2012, 15:35
Kamera(s): Canon SX220 HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Knarf » 12.07.2012, 01:00

Wenn ich die genaue Datei runter laden kann mache ich das auch. Verstehe die Frage nicht. CHDK unterscheidet sich da nicht am Funktionsumfang. Würde dir die Modulversion empfehlen.
Auf der Canon Seite gibt es keine neue Firmware. Habe dort nachgeschaut. Canon macht nur Firmware Updates wenn es nötig ist. Die anderen Firmwareversionen sind meistens von der Produktion her bedingt oder verändern Kleinigkeiten im Menü usw..

Gruss Knarf
Zuletzt geändert von Knarf am 19.08.2012, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon derposteingang » 12.07.2012, 01:13

naja meine Frage dürfte klar sein, aber du hast sie ja trotzdem beantwortet :-)
Danke.
Meistens ist es ja so das updates bzw. neuere Versionen bugs beheben oder einen anderen Umfang haben, daher kam meine Frage.Konnte leider keine genauen Infos finden.
Dem ist ja anscheind nicht so und ich habe jetzt auch die 101a drauf.

Aber danke für die schnelle Hilfe:-)
derposteingang
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2012, 15:35
Kamera(s): Canon SX220 HS

SX230HS: Ungleiche Firmware. Was tun mit CHDK?

Beitragvon GeroB » 30.07.2012, 19:37

Hallo!

Großartig, dass ich dieses Forum und CHDK gefunden habe. Ich habe ein ganz spezielles Problem, für das ich nach langem Suchen keine Lösung gefunden habe, also stelle ich die Frage einmal hier.

Ich habe zwei identische Kameras des Modells SX230HS - dachte ich zumindest. Ich verwende sie, um damit Filmaufnahmen zu machen und mit zwei Kameras kann man wunderbar Shot und Gegenshot aufnahmen machen. Für die Kameras habe ich diverse Speicherkarten, die ich munter zwischen den Geräten wechsle.

Nun habe ich CHDK entdeckt und war begeistert. Also wollte ich die Software auf beiden Kameras installieren.

Leider musste ich feststellen, dass die eine die Firmware 1.0.1a hat und die andere 1.0.1b. Ich benötige also unterschiedliche CHDK-Varianten. Das ist insofern blöd, da ich die Speicherkarten nun nicht beliebig wechseln kann, sondern immer darauf achten muss, dass es die Karte mit der richtigen CHDK-Version ist.

So wie ich hier gesucht habe, scheint es offenbar nicht möglich, ein Firmwareupdate zu machen, um die Kameras auf die gleiche Version zu bekommen. Oder habe ich da was überlesen?

Gibt es sonst irgendeine Möglichkeit, dass ich die Speicherkarten und CHDK für beide Kameras nutzen kann, ohne dauernd die passende CHDK-Variante aufzuspielen?

Grüße
Gero
GeroB
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.07.2012, 19:21
Kamera(s): SX230 HS 1.0.1a
SX230 HS 1.0.1b

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 30.07.2012, 20:58

Hallo und willkommen.

Kurze Antwort: Nein, es gibt keine Möglichkeiten.

Lange Antwort: Ja, es gibt Möglichkeiten. Die sind aber so umständlich, dass ich mir die Beschreibung hier erspare. D.h., es ist theoretisch möglich, praktisch aber kaum anwendbar.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon GeroB » 31.07.2012, 00:27

Danke für die Antwort, msi - auch wenn sie jetzt nicht positiv ist. Schade, dass nicht einfach ein simples Firmware-Update möglich ist, das würde das ganze einfach machen.
GeroB
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.07.2012, 19:21
Kamera(s): SX230 HS 1.0.1a
SX230 HS 1.0.1b

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon yoyoyoy » 11.08.2012, 00:29

Hallo an alle!

Erst mal ein großes Lob an das gutstrukturierte Board und natürlich auch an die Entwickler - wirklich klasse, was da auf die Beine gestellt wurde...

Habe seit heute CHDK auf meiner SX220 mit Firmware Version 1.01d...soweit hat auch alles gut geklappt.

Allerdings funktioniert eine Einstellung nicht mehr, die am Anfang noch ging: Im Alt-Modus konnte ich zwischen RAW und normalen JPGs wechseln, indem ich nach unten drückte (DISP.-Taste). Das war ziemlich praktisch, geht nun allerdings aus irgendeinem Grund nicht mehr. In den Einstellungen kann ich dazu nichts finden.

Hat jemand von euch eine Idee?

Viele Grüße


Yo
yoyoyoy
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.08.2012, 00:22
Kamera(s): IXUS 220 HS

SX230 - RAW

Beitragvon toxchris » 11.08.2012, 10:47

Hallo,

ich habe eine Canon 1000D und nutze mit dieser gerne RAW in Lightroom bzw CS. Nun hab ich für Unterwasser meine ersten RAW Fotos mit der SX geschossen. Leider kann ich diese nicht mit CS lesen. RAWtherapie möchte ich eigentlich nicht benutzen. Hab es gerade aufgespielt zum testen.

Gibt es einen Download, damit andere Programme (wie Lightroom) die raw's der Canon SX230 lesen können? Hab einen schönen Hummer in 40 m Tiefe fotografiert und muss nun die Farben korrigieren ...

Chris
toxchris
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.07.2012, 10:30
Wohnort: weimar
Kamera(s): Canon SX230 (101 C)
Canon 1000D

Re: RAW

Beitragvon Knarf » 11.08.2012, 11:09

Da kannst du die Aufnahmen im DNG Format machen. Dann kann Adobe sie auch lesen. Steht auch im Handbuch. Ich selber benutze UfRAW mit Gimp, ist ein Aufsatz auf Gimp um RAW Bilder zu bearbeiten. ( nicht so Ressourcen hungrig ).

Gruß Knarf
Zuletzt geändert von Knarf am 19.08.2012, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: RAW

Beitragvon toxchris » 11.08.2012, 11:26

Okay. Nur ist es dazu zu spät. Die Bilder wurden als RAW gemacht. Wie weiter? Unterwasserfotos müssen immer nachbearbeitet werden, da Gelb, Rot und Grün je nach Tiefe Stück für Stück verschwinden. Da kann man mit diesem Format so manches retten ...

Kann man als Batch die ganzen Bilder von RAW nach DNG nachträglich umwandeln lassen, damit ich mein gewohntes Lightroom nutzeb kann?



Chris
toxchris
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.07.2012, 10:30
Wohnort: weimar
Kamera(s): Canon SX230 (101 C)
Canon 1000D

VorherigeNächste

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast