S5 IS neues Firmware update

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 04.10.2012, 19:33

Hallo,
ein Freund hat mir vor Jahren für meine S5IS ein CHDK heruntergelden und installiert. Hab mir gedacht, ich sollte mal die aktuellste (letzte ?) Version updaten. Jetzt komme ich allerdings nicht mit Euren Bezeichnungen im Downloadbereich klar.
Bei mir auf dem Display steht: Update firmware version? 1.0.1.0 -> 1.1.0.0
Könnt Ihr mir sagen mit welcher letzten Downloadversion ich einen update machen soll?

Danke
ernesto
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon Knarf » 04.10.2012, 22:22

Da stimmt schon. Ist dann die neueste CHDK Version. Kannst im Menü unter Einstellungen --> Version über prüfen. Bei dem Firmware update im Kamera Menü steht irgendwas Hauptsache die Kamera frisst es und macht ein Update. Lade auf jedenfall die aktuellste stabile Version runter zur Sicherheit, obwohl sich die sogenannte experimentelle Version ( die ist momentan sogar neuer :-O ) so gar nicht viel von denn anderen unterscheidet. Die "experimentelle" ist manchmal etwas mutiger mit neuer Software.

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 05.10.2012, 08:19

Hallo Knarf,
danke für die Antwort. Wenn ich aber auf die Downloadseite unter Powershot S Serie > S5IS gehe bietet er mir 101a und 101b an. Das paßt nicht zur o.a. Bezeichnung. Das ist mein Problem. Was nehme ich?
Ciao
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon msl » 05.10.2012, 16:48

Hallo,

die von dir genannte Versionsnummer ist nicht relevant. Du solltest dich grundlegend über die Ermittlung der richtigen Firmware-Version deiner Kamera informieren. Dazu gibt es hier im Forum und im CHDK-Handbuch genügend Lesestoff.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon Werner_O » 05.10.2012, 18:24

Hallo ernesto,

ich habe eben die Software CameraVersion 1.3 mit dem aktuellen ExifTool 9.02 verheiratet, der Link von meiner eigenen Homepage dazu ist: (gelöscht)
EDIT 11.10.2012: << Die aktualisierte Version gibt es ab sofort hier im Downloadbereich. >>
Damit kannst Du über ein JPG-Bild der S5IS deren Firmware-Version ermitteln (101a oder 101b).
Ich bitte um Rückmeldung, ob das bei Dir funktioniert.

Ich würde übrigens gleich das sogenannte "experimentelle CHDK" nehmen weil es nur dort das praktische Benutzermenü gibt, in welchem für einen selber wichtige Einstellungen konzentriert werden können für schnellen Zugriff.
Das sogenannte "stabile CHDK" bietet das nicht und sollte nur dann verwendet werden, wenn das "experimentelle CHDK" defakto Probleme macht. Bei meiner SX20 läuft das "experimentelle CHDK" übrigens sehr stabil.

Liebe Grüße
Werner_O
Zuletzt geändert von Werner_O am 11.10.2012, 19:01, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 06.10.2012, 18:16

Vielen Dank für die Hilfe.
Ich bin ja eigentlich mit der Software zufrieden. Alles was ich brauche ist da drauf: Akkukapazität, RAW und Langzeitbelichtung.
Alles war auf der Original-S5IS nicht vorhanden.
Ich wollte Langzeitbelichtungen ab 60 Sekunden im RAW-Format. Das ist mit dem Programm möglich.
Mein größtes Problem ist das Umschalten ins Menue um z.B. die Zeit oder den RAW-Modus zu ändern. Das funktioniert mal, mal nicht. Manchesmal ist auch die ganze Kamera tot.
Mir ist heute noch nicht klar, in welchem Modus ich ins Menue komme.
Ich gehe folgendermaßen vor: Im Ansichtsmodus, umstellen der Firmware. Dann drücke ich die "Direktwahltaste" und danach "Menue" um ins Programm zu kommen. Nach Auswahl der versch. Parameter, durch nochmaliges drücken der Direktwahltaste die Einstellungen quittieren. Hier hab ich das Problem, daß es manchesmal nur im Aufnahmemodus funktioniert, manchesmal aber nur im Ansichtsmodus.
Hat hier schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Vielleicht liegt das Problem ja auch an de Kamera? Wenn der thread hier nicht paßt, bitte verschieben.
Ciao ernesto
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon Werner_O » 09.10.2012, 18:59

Hallo zusammen,

ich habe mit ernesto zwischenzeitlich per privater Email kommuniziert inkl. einem Bild von seiner Kamera an mich, was bzgl. Nachvollziehbarkeit und Fortschritt dieses Threads hier im Forum natürlich eher kontraproduktiv ist.

Hier darum die wichtigsten Auszüge dieser Korrespondenz:

ernesto schrieb:
hab noch einmal getestet: Powershot S5IS 101b ...
Im Menü stehen folgende Angaben:
CHDK Version: CHDK 0.9.8-750
Datum: 23.4.2009
Kamera: S5IS
FW Version: 101b
Compiler: GCC 4.3.2

Werner_O antwortete:
Nach Analyse des Bildes ist es jedenfalls eine S5IS 101b.

Mich wundert aber die angegebene uralte CHDK-Version - da ist bei Dir was schief gelaufen.
Aktuell gibt es im CHDK-Forum nur noch CHDK_DE 1.1.0 Rev. 2xxx (stabil) bzw. CHDK_DE 1.2.0 Rev. 2xxx (experimentell) bei jeweils Compilerversion GCC 4.7.0

Also bitte CHDK neu auf eine leere Speicherkarte installieren.
Insbesondere die PS.FI2 (für manuellen CHDK-Start) bzw. die DISKBOOT.BIN (für automatischen CHDK-Start - diese Datei muß bei Karten mit separater Boot-Partition auf genau dieser liegen) müssen unbedingt zur verwendeten CHDK-Version passen.

Soviel zum aktuellen Stand der Dinge,
liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 10.10.2012, 14:34

Vielen Dank Werner_O,
wenn ich Ende Oktober wieder in D bin werde ich mich gleich dranmachen. Hoffentlich ist dann mit der neuen Version die Umschalterei sicherer. Bei Belichtungsreihen ist das extrem nervig wenn das nicht fehlerfrei funktioniert.
Gruß
ernesto
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 12.10.2012, 10:35

Hab die neue Version ausgetauscht: CHDK_DE_s5is-101b-1.2.0-full_rev_2202
Beim Ausprobieren, gestern abend vorm Fernseher, hatte ich keine Probleme mit dem Umschalten. Heute ist leider Shitwetter angesagt und ich kann das Programm nicht im Freien testen.
Bei den versch. Einstellungen komme ich mit der Fokusdistanz ("Ersetze Fokusdistanz") nicht klar. Laut Handbuch soll ja bei Kameras mit MF diese aktiviert werden. Ich brauche MF für die AF-Speicherung. Bevor ich meinen Tubus mit den Graufiltern aufstecke messe ich und fixiere dann den Wert mittels MF-Taste.
Kann mir jemand mal einfach erklären was Fokus-Distanz bedeutet und wieviel ich eingeben soll?
Grüße
ernesto
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon Werner_O » 12.10.2012, 18:57

Hallo ernesto,

vielleicht gehst Du einfach nur falsch vor und machst alles unnötig kompliziert.

Bei Aufnahmen ohne Script bietet sich folgende Vorgehensweise an:
1. Zunächst ohne den Tubus mit den Graufiltern per AF korrekt fokussieren.
2. Dann auf MF umschalten - so wird diese Distanzeinstellung des Objektives gespeichert.
3. Danach den Tubus mit den Graufiltern aufstecken und die Bilder machen -
die nötige Belichtung wird dann jeweils neu ermittelt, aber die Fokuseinstellung bleibt "eingefroren".

Allerdings darf dann die Kamera zwischenzeitlich nicht ausgehen, weil dann die gespeicherte Fokusdistanz verloren gehen würde.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon ernesto » 13.10.2012, 08:49

Genau so mache ich es ja ;-) Mir ging es um die Einstellung im Menü."Ersetze Fokusdistanz". Da gibt es ja die Möglichkeit 0 bis 65451mm (unendlich) einzustellen. Was stellt man da gewöhnlich ein?
Ciao
ernesto
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.04.2009, 20:51
Wohnort: Oberschwaben

Re: S5 IS neues Firmware update

Beitragvon Werner_O » 13.10.2012, 10:21

Hallo ernesto,

Mit "Ersetze Fokusdistanz" kann CHDK im MF-Modus die Fokusdistanz der Kamera überschreiben auf den voreingestellten Wert.

Allerdings hat die Sache einen Haken:
bei manchen Kameras wie leider auch meiner eigenen SX20 funktioniert das nicht zuverlässig und die so gemachten Bilder werden unscharf :-(

Du solltest also vorher checken, ob mit Deiner Kamera auf diese Weise überhaupt korrekt fokussiert werden kann.
Ein wichtiger Anhaltspunkt ist dabei der DOF-Rechner von CHDK. Aktiviere diesen, fokussiere per AF bei max. Weitwinkel auf einige Objekte in unterschiedlichen Entfernungen und überprüfe, ob die Anzeigen vom DOF-Rechner für S (Objektdistanz) realistisch sind.

Der DOF-Rechner meiner SX20 zeigt bspw. bei kleinster Brennweite nach einem AF auf ein ~ 2m entferntes Objekt nur etwa 0,7m Distanz (S) an, und falls das bei Dir genauso sein sollte solltest Du die Finger von "Ersetze Fokusdistanz" lassen.
Stimmen dagegen bei Dir reale Objektdistanz und S vom DOF-Rechner in etwa überein spricht nichts dagegen, via "Ersetze Fokusdistanz" im MF-Modus einen Fokuswert mit CHDK zu erzwingen.
Anschließende Testaufnahmen im Av-Modus mit jeweils kleinstmöglichen Blendenwerten (zur Minimierung der Tiefenschärfe) sollten dann endgültig Aufschluß darüber geben ob Du so korrekt fokussierte Aufnahmen hinbekommen kannst.

Die Einheit für "Ersetze Fokusdistanz" sind mm - für 2m müßte also 2.000 in CHDK vorgegeben werden, aber das hast Du ja wohl bereits verstanden. Zudem sind die Fokuseinstellungen der Kameras nicht stufenlos sondern gerastert - das Objektiv fährt also immer nur zur nächstgelegenen real möglichen Rasterstufe für den Fokus.

Desweiteren solltest Du die Nahgrenzen beachten, welche im Handbuch angegeben sein sollten. Die sind normalerweise brennweitenabhängig - bei max. WW liegt die Nahgrenze bei meiner SX20 z.B. bei 50cm, bei Tele dagegen bei 1m.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste