SX260HS und CHDK

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

SX260HS und CHDK

Beitragvon mikki » 07.10.2012, 17:34

Hallo CHDK

bin neu hier, heiße Michael und wollte mich einfach nur mal vorstellen. Bin mit der Digitalfotografie noch nicht so vertraut, da ich bisher noch mit ganz normalen Filmrollen aufgenommen habe.
Ja - das gibt es noch - beim versierten Fotohändler zu finden.

Habe nun aber vor kurzem die PowerShot SX260 HS von Canon erworben, weil ich eine kompakte Reisekamera mit GPS wollte. Da kannte ich den CHDK noch nicht bzw. nur den Befehl CHKDSK.
Kurzum, die Wahl fiel unter anderem auch wegen der stabilen Verarbeitung auf dieses Modell, weil bei der Konkurrenz die Bedienelemente für härtere Einsatze für mich doch manchmal etwas ‚unstabil’ wirken.

Da ich auch Modelle von Nikon und Fuji in Erwägung zog, mich diese aber beim Testen hinsichtlich Abbildungsleistungen mich nicht ganz so überzeugten, war mir klar dass ich auf einige dort realisierten Funktionen verzichten musste. Klar - keine Ahnung haben, aber alles haben wollen. :lol:

Durch Zufall bin ich nun auf eurer Seite gelandet, weil ich eigentlich wissen wollte, inwieweit bei Kompaktkameras mit großem Telebereich die Verzeichnung sein darf. Oder, ob das ein Reklamationsgrund wäre. Eine befriedigende Antwort habe ich zwar nicht gefunden, dafür aber Euch - und das ist super!

Ausgesprochen gut finde ich auch, dass es eine eigene ‚deutsche’ Entwicklung gibt, da ich die englische (technische) Sprache nicht ganz so gut beherrsche. Lesen gut - verstehen und schreiben …

Meinen höchsten Respekt, was ihr hier leistet - aus den einfachen ‚Kompakten’ quasi ein ‚spiegelloses’ Multi-Talent zu machen mit fast annähernder DSLR- Leistung - wow! =D>

Da ich sowohl Digitaler- als auch CHDK-Neuling bin wollte ich euch nicht gleich mit langweiligen, altbekannten Fragen bombardieren und habe deswegen erst mal angefangen zu lesen und zu testen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich wohl die Forums-Suche nicht richtig beherrsche. Na ja, wird hoffentlich wohl noch.
Jedenfalls sehnsüchtig auf eine Modul-Version für meine SX260 gewartet, da die aus dem Forum heruntergeladene Entwicklerversionen nicht funktionierten bzw. den 'File Error' brachten.
Dann diese gleich verwendet und Begeisterung machte sich breit. Mir ist durchaus bewusst, dass es sich um eine Alpha-Version handelt und trotzdem funktioniert sie sehr gut.

Als ‚Unbedarfter’ aber nun zu meinen ersten Fragen, um weiter Testen zu können, bevor ich meine Erfahrungen und sonstiges poste:

Bei der Installation war für mich im Handbuch bzw. WIKI nicht immer klar ersichtlich welche Schritte für ‚alte’ und/oder ‚neue’ Version bzw. Kameras gelten. Eine symbolische, entsprechende Markierung würde die Übersichtlichkeit noch mehr steigern, denn das Handbuch ist auch für einen Laien wie mich zu lesen. Tolle Arbeit, obwohl sich mir manch eine Funktion noch nicht erschließt.

Und sorry, wie kann man das Handbuch in der Kamera anzeigen? Der Texteditor ist ja wohl ungeeignet.

Gibt es nur ein ‚Thema’ für Kameratypen (hier also S/SX) und somit werden dort alle Modelle behandelt? Wäre denn eine modell-spezifischere Einteilung z.B. aufgrund der Bedienelemente nicht übersichtlicher oder ändert sich das ‚Canon-seitig’ zu häufig?

Und wer ‚gewinnt’ eigentlich, wenn eine Tastenkombination sowohl für die Canon-Firmware und CHDK-Version möglich bzw. definiert ist? Nur einer, beide oder keiner? Was passiert dann genau?

Gibt es je Modell so was wie ‚sich nicht ausschließende’ Grundeinstellungen, mit denen man sofort starten kann bzw. könnte man benutzerdefinierten Menüs und Einstellungen als Vorlage zum ‚download’ anbieten?

Denn beim Ausprobieren habe ich es geschafft meine Kamera mehrfach zum Absturz zu bringen, wahrscheinlich durch eine nicht ideale Optionsauswahl beim RAW-Format in Verbindung mit High-Speed Aufnahmen und/oder evtl. GPS.

Doch dazu später mehr, wenn gewünscht.

Möchte hier nicht auf hohem Niveau nur ‚meckern’, sondern erst mal was lernen, um später auch was Vernünftiges beitragen zu können.

Würde mich über Hinweise freuen.


Gruß Mikel

PS: Und Danke, dass es Euch gibt!
don't worry, be happy
mikki
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2012, 16:43
Kamera(s): PowerShot SX 260 HS
Firmware 1.0.0.c

Re: SX260HS und CHDK

Beitragvon msl » 07.10.2012, 20:56

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum. Und nun gleich zu deinen Fragen bzw. Unklarheiten.

-modulare Version

Aktuell wird nur noch die modulare Version zum Download angeboten. Diese liegt in zwei Versionen vor: stabile Version 1.1 und Entwicklerversion 1.2. Ich empfehle die Version 1.2, da diese gerade für Neueinsteiger erheblich verbesserte und vereinfachte Funktionen hat. Siehe dazu auch diesen Beitrag.

-Handbuch/Dokumentation

Die aktuelle Handbuchversion bezieht sich ausschließlich auf auf die Version 1.2 und sollte den aktuellen CHDK-Entwicklungsstand entsprechen. Für die Version 1.1 und älter steht eine weitere Handbuchversion im vorgenannten Link zur Verfügung. Die deutsche Wiki-Dokumentation ist obsolet. Die englische Wiki-Dokumentation ist nur in bestimmten Bereichen wie der CHDK-Entwicklung aktuell. Das englische Manual bezieht sich beispielsweise noch auf die CHDK-Version 1.0.

Das deutsche Handbuch liegt noch in einer älteren Version als JPG-Ausgabe vor, die man dann auch auf der Kamera als Bilder betrachten kann. Man muss es nur an die Ordnerstruktur der Bilddateien anpassen.

-Forum-Unterteilung

Dein eröffnetes Thema habe ich in den den S/SX-Bereich verschoben. Die bisherige Foren-Unterteilung hat sich bewährt. Da CHDK in den meisten Funktionen für alle Kameras einheitlich entwickelt wurde und wird, sind hier keine speziellen kameraabhängigen Unterforen notwendig. Zumindest gibt es immer große Übereinstimmungen bei den einzelnen Serien. Du kannst dich mal in meinem SX220/230-Thread umschauen.

-Tastenbenutzung

Es gibt keinen Gewinner. ;) Das läuft immer nach dem Prinzip entweder oder. Im alternativen CHDK-Modus, angezeigt durch <ALT>, können die Tasten nur für CHDK-Funktionen benutzt werden. Beim Umschalten in den ALT-Modus gilt, kurzes Drücken der Taste = ALT-Modus, langes Drücken der Taste = Originalfunktion. Außerhalb des Alt-Modus werden durch CHDK nur Tastenkombinationen verwendet, die im Canon-Modus nicht brauchbar sind. Welche Tastaturkürzel möglich sind, kann man sich mit der CHDK-Version 1.2 auch anzeigen lassen. Im Übrigen ist das alles im Handbuch beschrieben.

-Grundeinstellungen/Benutzerdefinitionen

Prinzipiell wäre ein Austausch von Einstellungen möglich. Das ganze ist aber bisher nicht sicher und wird deshalb vermieden. Im Augenblick wird daran gearbeitet, ein Art Benutzerprofilsystem in CHDK einzuführen, mit der man benutzerspezifische Menüs, Menü- und Skripteinstellungen speichern und wieder aufrufen kann. Diese Funktion wird dann das bisherige Benutzermenü, in dem man sich die wichtigsten Funktionen und Skripte zusammenfassen kann, ersetzen.


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX260HS und CHDK

Beitragvon mikki » 08.10.2012, 15:24

Hallo msl

Danke Danke Danke ... für die schnelle und sehr ausführlichen Antworten!

Tja, da lag ich wohl falsch - mit meinem Gedanken - zum Erlernen erst die stabile Version zu verwenden. Werde ich natürlich umgehend ändern.
Respekt, sieht ja noch besser aus!

Ins besonderen Dank für die Aufklärung hinsichtlich der Dokumentation und Verwendung, denn dadurch wird mir jetzt vieles klarer. Dann werde ich mich dort nochmal neu einlesen und einiges ausprobieren, denn dank euch gibt es ja so viele Möglichkeiten und Erweiterungen.

Sagte ja schon, bin wohl mit der Forums-Suche noch nicht richtig vertraut:
'wer suchet - der findet'

Danke und bis denne ...

Gruß Mikel
don't worry, be happy
mikki
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2012, 16:43
Kamera(s): PowerShot SX 260 HS
Firmware 1.0.0.c

SX260 und Kameraprofil für Lightroom

Beitragvon Grinface » 22.01.2013, 18:52

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem korrekten Kameraprofil (Lens Profile) für die SX260 und Lightroom 4. Ich habe mir mit Hilfe des Adobe Lens Profile Downloaders die Datei für die SX230 geladen, die scheint einigermassen zu passen. Gibt es eine "bessere"?

Ich habe hier eine Datei gefunden, allerdings wird die Datei ohne Endung gespeichert. Ich habe probiert, diese mit der Endung lcp zu versehen und in den Lens Profile Ordner (c:\Users\[Username]\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0\Downloaded\) zu kopieren, jedoch wird die Datei offenbar nicht erkannt (das ist der gleiche Ordner, in dem auch die herunter geladene Datei des Profile Downloaders liegt).

Hier noch eine weitere Anmerkung.

Grinface
Zuletzt geändert von msl am 22.01.2013, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: Beitrag in bestehenden Thread verschoben.
Grinface
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2013, 18:42
Kamera(s): Powershot SX260, Firmware 1.00c, chkd 2508

SX260 - bei USB Anschluß keine dng Anzeige

Beitragvon Grinface » 22.01.2013, 18:56

Moin,

ist es richtig, dass es zum Einen
- die Option "DNG sichtbar via USB" in chdk 1.1 2508 bei der SX260 nicht gibt? (Hab ich zumindest nicht gefunden)
- damit es nicht möglich ist, dng Dateien beim Anschluß per USB zu erkennen?
Edit: Lightroom erkennt die dng Dateien, nur im Explorer werden sie nicht angezeigt???

Grinface
Zuletzt geändert von msl am 22.01.2013, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: Beitrag in bestehenden Thread verschoben.
Grinface
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2013, 18:42
Kamera(s): Powershot SX260, Firmware 1.00c, chkd 2508

Re: SX260HS und CHDK

Beitragvon Knarf » 23.01.2013, 10:38

Ich kann dir nicht ganz folgen wo das Problem ist. Vielleicht hat es sich mit diesem Programm erledigt :
viewtopic.php?f=7&t=2207

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: SX260HS und CHDK

Beitragvon Grinface » 27.01.2013, 14:16

Moin,

kleine Aktualisierung: Die Profil Datei von oben wurde wurde korrekt erkannt, nur taucht das Profil als Modell "4.5-90 mm f/3.5.-6.8", Profil PowerShot SX240 auf. Hatte ich schlicht nicht gleich gefunden.

Scheint soweit auch ganz ordentlich zu funktionieren.

Grinface
Grinface
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2013, 18:42
Kamera(s): Powershot SX260, Firmware 1.00c, chkd 2508


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast