Powershot S95 vs S110 Bildqualität mit CHDK verbessern

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Powershot S95 vs S110 Bildqualität mit CHDK verbessern

Beitragvon superbmario » 28.03.2013, 18:26

Hallo zusammen,
ich habe keine Erfahrungen mit CHDK und hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben. Beim Vergleich S95/S110 erreiche ich bei ISO 80 mit der S110 deutlich weniger Detailschärfe (jpeg). Haare, Haut, Lichtreflexe, Texturen sind mit der S110 bei identischen Einstellungen deutlich matschiger. Die S110 hat zwar einige Vorteile (u.a. ist sie schneller), doch ich vermute es ist der CMOS, der für mich zu oft ein unbefriedigendes Bildergebnis bringt. (Rauschminderung ist auf niedrigster Stufe)

Kann ich dieses Problem mit CHDK bei der S110 beseitigen oder muss ich auf RAW + Bildbearbeitungssoftware umsteigen?
superbmario
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2013, 18:08
Kamera(s): Canon Powershot S95 / S110

Re: Powershot S95 vs S110 Bildqualität mit CHDK verbessern

Beitragvon Werner_O » 28.03.2013, 19:38

Hallo superbmario,

zunächst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Zu Deiner Frage:
CHDK bietet zwar u.a. sehr erweiterte Optionen für eine Aufnahme, kann aber leider nicht Fehler von Objektiven oder den verwendeten Sensoren der jeweiligen Kamera ausbessern.
Wenn also die S110 (trotz CMOS-Sensor) deutlich schlechtere Bilder macht als die S95 kann CHDK daran auch nichts ändern.
Möglicherweise hat die S95 eine größere Sensorfläche, sodaß trotz inzwischen veraltetem CCD-Sensor am Ende eine bessere Bildqualität im Vergleich zur S110 erreicht werden kann, aber das ist nur eine Vermutung von mir.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Powershot S95 vs S110 Bildqualität mit CHDK verbessern

Beitragvon msl » 28.03.2013, 22:37

Hallo superbmario,

du hattest das Problem schon im DSLR-Forum angesprochen. Aber auch da fehlen genauere Angaben zu den verwendeten Modi. Welche Automatiken wurden verwendet (iContrast)?

Deine bisherigen Angaben lassen vermuten, dass die JPG-Engine unterschiedliche Ergebnisse liefert. Das lässt sich am besten mit RAW-Dateien nachweisen.

Der CMOS-Sensor kann seine deutlichen Vorteile erst im höheren ISO-Bereich ausspielen. Gerade bei unverstärkten ISO-Einstellungen* hat der CCD-Sensor Vorteile.

* Die Aufnahme-Empfindlichkeit (ISO) wird beim digitalen Bildsensor durch die Verstärkung des elektrischen Signals geregelt. Wird das Signal nicht verstärkt, erhält man die native Sensor-Empfindlichkeit, die meistens dem niedrigsten einstellbaren ISO-Wert entspricht.

CHDK wird dir bei deinem Problem wenig helfen können. Es liefert dir aber eine ganze Reihe an erweiterten Einstellmöglichkeiten.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Powershot S95 vs S110 Bildqualität mit CHDK verbessern

Beitragvon kasimong » 24.04.2013, 10:22

Hallo,
wenn ich das richtige sehe gibt es noch kein CHDK für die S110 oder ? Ich würde CHDK gerne mit meiner S110 einsetzten.

Gruß Kasimong
kasimong
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2013, 10:18
Kamera(s): Canon PowerShot S110


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron