Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Beitragvon OTTO » 28.04.2013, 14:04

Hallo

vielleicht kann mir jemand "HELFEN"

wenn ich bei der SX 40, auf dem Bildschirm das Motiv sehe und den Auslöser antippe verändert sich das Bild.
Es wird dunkler oder anders dargestellt.Ich sehe nicht das was später auf dem Foto ist.
Was muss oder kann man dagegen machen?
Hat das was mit der Einstellung, "Safety Shift" zu tun.
OTTO
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 13.04.2013, 11:04
Kamera(s): Canon Powershot SX 40
Firmware : 100i
CHDK : 1.2

Re: Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Beitragvon Knarf » 28.04.2013, 15:58

Schon ausprobiert ob es etwas mit Safety Shift zu tun hat?

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Beitragvon Werner_O » 28.04.2013, 19:26

Hallo Otto,

nach Antippen des Auslösers (Half Shoot) wird neben einem neuen AF (Auto Focus) auch eine neue AE (Auto Exposure = automatische Belichtungseinstellung) eingestellt.

Was dann genau bei der neuen AE nachgestellt und dessen Resultat am Bildschirm angezeigt wird hängt vom Kameramodus (etwa P, Av oder Tv etc.) sowie möglicherweise (insbesondere bei recht dunklen Verhältnissen) auch von den gewählten Blitzeinstellungen ab.

Ansonsten justiert bereits meine SX20 automatisch je nach Umgebungshelligkeit auch die Displayhelligkeit automatisch nach, was vermutlich auch Deine SX40 machen wird.
Insofern sind sämtliche Display-Vorschauen nach Half Shoot mit Vorsicht zu genießen und entsprechen keinesfalls immer den realen Resultaten in den dann gemachten Bildern.
Insbesondere bei Dunkelheit ohne aktivierten Blitz gaukelt das Display so noch "anscheinend" passable Aufnahmen vor, welche erst nachträglich im realen Bild (am PC und nicht am Kameradisplay!) als deutlich unterbelichtete Aufnahmen entlarvt werden können.

Zu Safety Shift:

Damit hat Dein Problem wohl eher nicht zu tun.

Safety Shift ist (wenn aktiviert) eine Automatik, welche etwa im Av-Modus die eigentlich fest voreingestellte Blende ändert, wenn dazu keine passende einstellbare Belichtungszeit gefunden werden konnte, damit dann so (über ein automatisches Override von der Kamera) ein korrekt belichtetes Bild mit einer geänderten Blende gemacht wird, zu der noch eine automatisch mögliche Belichtungszeit gefunden wurde.
Im Tv-Modus wird dann (sozusagen umgekehrt) notfalls automatisch die eigentlich feste Vorgabe für Tv (Verschlußzeit) automatisch geändert zu einer real noch möglichen Blende für ein korrekt belichtetes Bild.

Insofern gehört die Funktion Safety Shift eher in die Kategorie "Notabsicherung für Foto-Amateure", und bereits ambitionierte Hobbyfotografen werden diese Funktion normalerweise fast immer deaktivieren. Die Kamera zeigt ja auch ohne diese Funktion immer bereits vorher an, ob ein korrekt belichtetes Bild mit den aktuell gewählten Einstellungen möglich ist und warnt ja auch entsprechend im Display über entprechende Farben zu den ermittelten Belichtungswerten zu Blende und Zeit.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1021
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Beitragvon Knarf » 28.04.2013, 22:04

Bei meiner Sx130 wird noch angezeigt wie heller oder dunkler das Bild wird in 1/3 Stufen. -1 wäre dunkler ( eine Belichtungsstufe ) +1 dunkler.

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Canon Powereshot SX 40 ALLGEMEINE-Einstellungen

Beitragvon OTTO » 06.05.2013, 14:16

sorry aber ich hatte die letzten Tage wenig Zeit, ein Wildunfall und somit Auto in der Werkstatt.
Das Problem hat sich erledigt, hat an den Einstellungen unter schlechten lichtbedingungen gelegen, es war zu Hell, Belichtungsstufe geändert und alles wieder wie es sein soll.

Danke an Knarf und Werner
OTTO
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 13.04.2013, 11:04
Kamera(s): Canon Powershot SX 40
Firmware : 100i
CHDK : 1.2


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste