Messung der Stromaufnahme bei der S100

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Messung der Stromaufnahme bei der S100

Beitragvon striessen » 30.07.2013, 16:37

Messungen der Stromaufnahme (mAmpere)
---------------------------------------------------

Setup:
Stromversorgungsgerät @4V, Strom direkt abgelesen und gerundet

Ergebnisse:
Bildwiedergabe 210-250mA
Bildaufnahme Shutter halb gedrĂĽckt: 440-490mA
Aufnahmebereitschaft: 440-490
Zoomen bei Aufnahme: 900mA
Differenz zw. dunkelster und hellster Bildschirmeinstellung: 50mA
Differenz GPS an: 50mA
Blitz laden 950mA fĂĽr 3s
Video Aufnahme 750mA

Diskussion:´
1. Knipsen kostet nicht viel mehr Strom als Bild komponieren
2. Bildschirmhelligkeit verringern bringt <50mA
3. GPS zieht nicht so viel Strom, wie oft vermutet
4. Blitz kostet kaum mehr Strom
5. 70% mehr Stromverbrauch als meine alte Ixus 860IS
6. kein Wunder, daĂź man spĂĽrt, wie die Kamera im Betrieb heiĂź wird.

Viele GrĂĽĂźe
Jörg
striessen
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2011, 10:30
Kamera(s): IXUS 860 IS

Re: Messung der Stromaufnahme bei der S100

Beitragvon Peter_A720 » 06.08.2013, 11:43

Hallo Jörg, deine Messwerte sind interessant. Jedoch zur Stromaufnahme mit Blitz ist anzumerken, dass die Stromaufnahme und Dauer sicherlich davon abhängt, wie stark der Blitz entladen wurde. Je nach geforderter Reichweite, wird der Blitz nämlich dosiert entladen. Der Strombedarf wird auch ansteigen, wenn du die Spannung reduzierst. 4V liegen nur für sehr kurze Zeit an einem vollgeladenen Akku an. 3,75V sind realistischer. Ich lasse mir mit CHDK immer die Akku-Spannung anzeigen.
GrĂĽĂźe, Peter
Peter_A720
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.06.2010, 22:12
Wohnort: Frankfurt
Kamera(s): ->
A720 IS Firmwareversion 1.00c
SX230 HS Firmwareversion 1.01a
S100 Firmwareversion 1.02a


ZurĂĽck zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron