S100 verkürzt Belichtungszeit im M-Modus bei Blitzeinsatz

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

S100 verkürzt Belichtungszeit im M-Modus bei Blitzeinsatz

Beitragvon mittelhessen » 10.02.2015, 18:19

Ich weiß es sehr zu schätzen, dass die S100 im M-Modus dank CHDK die Blitzleistung bei festeingestellter Belichtungszeit, Blende und Empfindlichkeit automatisch regeln kann. Im Gegensatz dazu geht dass ohne CHDK ja leider nur in drei festen Stufen.

Allerding ist mir jetzt aufgefallen, dass die S100 selbsttätig die Belichtungszeit z. B. von vorgegebenen 1/30 Sek. auf z. B. 1/60 Sek. verkürzt. Belichtungskompensation habe ich im entsprechenden CHDK-Menüpunkt nicht eingestellt. Diese müsste beim Blitzeinsatz ja auch über Blende oder Empfindlichkeit geschehen.

Wieso bloß verändert sich die von mir fest vorgegebene Belichtungszeit, wenn ich den Blitz benutze?
mittelhessen
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 20
Bilder: 0
Registriert: 07.02.2015, 10:38
Kamera(s): Canon PowerShot S100 (1.02A)

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron