SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Beitragvon Long-Su » 03.10.2018, 18:01

Liebes Forum.
Meine SX260HS verbraucht seit geraumer Zeit Strom selbst wenn sie ausgeschaltet ist.In der Annahme, dass ich irgend eine Einstellung geändert habe, die das verursacht, habe ich die Kamera auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und die GPS-Funktion aus geschaltet, dann einen neuen Akku erworben und letztendlich das gleiche Modell als Referenz erworben. Aber Nix hat geholfen und in der 2. Kamera verlieren alle Akkus keinen Strom (binnen eines Monates), im ältere Modell ist jeder der Akkus binnen 3 Wochen leer. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Eine positive Lösung würde mich fast schon glücklich machen, auch dank CHDK, denn das macht aus der kleinen TravelZoom fast schon einen Alleskönner. Dank und Gruß. Long-Su
Long-Su
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2018, 16:40
Kamera(s): Canon Powershot SX260HS

Re: SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Beitragvon Werner_O » 06.10.2018, 23:27

Hallo Long-Su

zunächst einmal herzlich willkommen hier im CHDK-Forum!

Ich habe das nahezu baugleiche Schwestermodell SX 240 (ohne GPS) aber gleichem Akku NB-6L, und dort tritt dieses Problem nicht auf.
Irgendwelche gemachten Einstellungen im CAM-Menü oder via CHDK-Menü kann ich mir dabei auch nicht als Ursache für Dein Problem vorstellen: wenn die CAM aus ist sollte sie komplett aus sein und dann auch den Akku nicht in drei Wochen leerfressen können.

Die Ursache ist darum m.E. bei der Hardware zu suchen.

Im günstigsten Fall hast Du nur etwas Dreck/Haare im Akkufach was bewirkt, daß die drei Pins für den Akku neben der Feder nicht völlig isoliert sind sondern ein kleiner Strom fließen kann, welcher den Akku langsam aber kontinuierlich auch im ausgeschalteten Zustand entlädt.
Bitte kontrolliere das mit einer Taschenlampe und entferne dann ggfs. die Fremdpartikel etwa mit einem in reinem Alkohol (aus der Apotheke) getränktem Q-Tip.

Im schlimmsten Fall basiert dieser "schleichende Plattfuß" dagegen auf Beschädigungen im Kamerainneren. Sowas kann bspw. nach einem Sturz der Cam passieren oder durch ein ausgefallenes internes elektronisches Bauteil (etwa ein defekter Kondensator, der Gleichstrom nicht mehr völlig sperrt).
Das bekommt man dann normalerweise nicht mehr selber hin, und eine Fremdreparatur ist wirtschaftlich gesehen nur selten sinnvoll.
Auch ohne Reparatur könnte man diese Cam aber auch in diesem Fall weiterhin verwenden, wenn man den Akku immer erst dann reinsetzt, wenn man die Cam auch benutzen möchte. Die ungewollte Akku-Selbstentladung ist ja langsam und schleichend, sodaß die Cam durchaus weiterhin für eine Fotosession genutzt werden kann.

Viel Glück wünscht Dir
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1022
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Beitragvon Long-Su » 14.10.2018, 17:23

Besten Dank, für den Tipp! Das werde ich versuchen, der Test startet JETZT.
Long-Su
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2018, 16:40
Kamera(s): Canon Powershot SX260HS

Re: SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Beitragvon Long-Su » 03.11.2018, 12:11

Hallo zusammen.
Hallo Werner O.
Letztes WE musste der Test leider mit leerem Akku abgebrochen werden. Daher greift die Rückfalllösung, nämlich den Akku erst bei Bedarf einzusetzen. Besten Dank für den Tipp! Die SX ist trotzdem ein gutes Maschinchen.
Dank und Gruß
Ulrich
Long-Su
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2018, 16:40
Kamera(s): Canon Powershot SX260HS

Re: SX260 HS verbraucht Strom wenn ausgeschaltet

Beitragvon c_joerg » 04.11.2018, 07:57

Long-Su hat geschrieben: nämlich den Akku erst bei Bedarf einzusetzen.

Gehen dann nicht nach einiger Zeit alle Einstellungen verloren wie z.B. die Uhrzeit?
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Registriert: 14.08.2014, 06:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron