G11: CHDK Betaversion

G1, G2, G3, G4, G5, G6, G7, G9, G10, G11, G12, G15, G16, G1X, G3X, G5X, G7X, G9X

Beitragvon ERR99 » 21.01.2010, 23:41

So,

hier wie angekündigt ein neue Betaversion der G11 CHDK Builds (V2):

Änderung zur letzten Version:
- Config Autosave ist aktiviert
- Gui core gepatched, lange Scripttitle wie z.B. bei md_burst, sollte jetzt keine Probleme mehr machen
- CAM_QUALITY_OVERRIDE aktiviert. D.h. man kann im CHDK Menu auch die JPEG Kompression SUPERFINE einstellen. Also die Option, die Canon (warum auch immer) im Originalmenu nicht anwählbar hat.
Dateianhänge
DISKBOOT.BIN
G11 1.00j CHDK Beta Version V2
(250.99 KiB) 84-mal heruntergeladen
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon Miata » 22.01.2010, 22:45

Danke für die neue Version!

Eine kleine Sache ist mir aufgefallen, wie bei der ersten Beta verschwindet manchmal das CHDK Menü (liegt bekanntlich an der Kamera). Nach drehen des Wählrades taucht das Menü wieder auf aber die erste Zeile (Titelzeile des jeweiligen Menüs) fehlt dann. Wenn man eine Ebene zurück und wieder hin geht, ist sie wieder da. Ein paar mal hatte ich auch fehlerhafte Menüs wo Teile fehlten. Ein Dreh am Rad und sie waren wieder da. Muss ich aber noch mal genauer testen.
Canon PowerShot A640, G12, IXUS 120 -CHDK DE-
Miata
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.09.2008, 16:07
Kamera(s): G12
A640
Ixus 120

Beitragvon ERR99 » 23.01.2010, 11:12

Ja, das habe ich auch beobachtet. Allerdings tritt das auch auf anderen Kameras auf. Ich habe hier ne A590IS als "Referenz" mit nem bereits fertigen CHDK Port. Und dort habe ich die selben Effekte wie:
- Verschwindene Titelzeile
- (Sporadisch) um eine Menuzeile nach unten verutschtes Menu
- Teilweise vom Canon OSD überschriebenes Menu
beobachten können.

Scheint also "normal" zu sein und keine spezieller Fehler meines CHDK Ports (zumindest behaupte ich das jetzt erstmal einfach so ;) ) Das ist halt das Problem wenn zwei verschiedene GUI Systeme sich ein und das selbe Display teilen, aber voneinander nichts wissen um die Ausgabe zu syncronisieren. Ist halt alles letztendlich nur ein "Hack".
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 25.01.2010, 15:08

Hallo Err99,

genial deine Arbeit - ich würde auch zugern in den Genuss deiner Beta kommen und für dich testen, aber scheinbar bin ich irgendwie blockiert oder so, ich kriegs nicht hin, das das läuft.
Wie du es in dem Englischen Thread beschreibst habe ich in Cardtricks 1.41 Newdryos angeklickt und nach fertigstellung die bin ausgetauscht, schreibschutz auf die Karte und dann rein in die Cam - play taste gedrückt und nix passiert - gar nix, dann geht die Cam erst wieder an, wenn ich den Akku kurz entferne :-(
Was mache ich falsch?

LG
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon CHDKLover » 25.01.2010, 15:16

Hallo genervi,
du solltest deine Firmwareversion überprüfen. Der Port ist für die G11 1.00J.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon genervi » 25.01.2010, 15:39

OK, vielen dank - ich hab die f :-(

Das heißt ich muß noch warten, oder?

LG
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon ERR99 » 25.01.2010, 18:34

Entweder warten auf eine Portierung für die 1.0f, oder darauf warten das Canon eine Firmware Update auf die 1.00J/K zur Verfügung stellt. Je nach dem was schneller eintrifft. Oder natürlich selber mithelfen beim Portieren, das könnte die Sache beschleunigen.

Ich habe keine 1.00f, und kann daher eine Portierung auf diese FW nicht testen, und es hat sich eine
Menge geändert bzw. verschoben zwischen den FW-Version, so das quasi der gesamte FW-Abhängige Assembler Anteil mit ca. 2000 Zeilen Code, angepasst werden muss.
Das ist nicht schwierig, aber ein echte zeit fressende, wenig spass machende, Angelegenheit.

Sehe ich das daher richtig, das, wenn ich einen Port für die 1.00J mache (im Blindflug), ich hier einen Tester gefunden habe? ;)
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 25.01.2010, 19:54

Klar, wenn du eine Portierung für meine Firmware 1.00f fliegst, flieg ich mit :-) Und teste fleissig deinen Stuff!
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon ERR99 » 25.01.2010, 21:53

Okay, dann wollen wir mal:

Hier ist der erste Schuss einer CHDK Portierung für die "alte" ;) 1.00f Firmware.
Wie gehabt installieren, also mit Cardtricks o.ä. Tool die Karte bootfähig machen, CHDK Folder drauf wenn man möchte, und die angehängte diskboot.bin in das Rootverzeichnis der SD-Karte kopieren. Dann Schreibschutz an, Karte rein in die Kamera und anschalten das Ding.

Ach ja, Finger kreuzen nicht vergessen, das hilft manchmal. :lol:
Bin ja mal gespannt wie weit diese Portierung funktioniert, bzw. überhaupt bootet.
"Theoretisch" ist alles angepasst, aber mal schauen was ich vergessen habe...

Also erster Test sollte sein:
- Checken ob die Kamera bootet und CHDK Splashscreen zu sehen ist.
Zuletzt geändert von ERR99 am 26.01.2010, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 25.01.2010, 23:44

Failed :cry:

Hab verschiedene Karten versucht - mit Cardtricks bootable gemacht - Diskboot drauf und Kamera versucht anzuschalten über on/off und Play - da tut sich gar nichts.
Hab auch die NewDryOs Möglichkeit ausprobiert - auch nix.

CHDK Folder - wo finde ich den?

Ich hatte heute nachmittag mal aus einem älteren Post von dir das http://chdk.setepontos.com/index.php/to ... l#msg46175 ausprobiert und das tats auch soweit, hab aber dann beim gegenchecken nur zur antwort erhalten das die Datei nicht lesbar ist.

Zudem habe ich das hier gefunden, wobei ich nicht weiß, was es genau ist und ob das hilft - bei mir bezweckte das auch nichts:

http://drop.io/chdkdumps2

LG

EDIT: Wieso ALT?
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon msl » 26.01.2010, 00:14

@genervi

Du scheinst hier grundsätzlich ein paar Dinge durcheinander zu bringen.

Es ist nicht notwendig, die Firmware Deiner Kamera zu dumpen (Ein Abbild erstellen). Der Dump liegt schon vor. Dieser wird "nur" für die Entwicklungarbeit benötigt.

ERR99 hat Dir einen fertigen CHDK-Firmware-Aufsatz zum Testen bereitgestellt. Wenn er funktioniert, startet CHDK mt dem Splash-Screen.

Hast Du auch die SD-Karte nach dem Bootfähig-Machen und dem Kopieren der diskboot.bin auch auf Schreibschutz gestellt?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon krikki » 26.01.2010, 00:18

ich habe auch die f Firmware.
bei mir bleibt der Bildschirm auch schwarz.

Gruß krikki
krikki
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Beitragvon ERR99 » 26.01.2010, 00:28

genervi hat geschrieben:Failed :cry:


Normal, das passiert während einer Portierung ungefähr gefühlte 1.000.000 mal.

genervi hat geschrieben:Hab verschiedene Karten versucht - mit Cardtricks bootable gemacht - Diskboot drauf und Kamera versucht anzuschalten über on/off und Play - da tut sich gar nichts.

Prinzipiell ist die vorgehensweise korrekt. Am besten mit einer "kleinen" Karte (<=2GB) testen, die machen bei sowas am wenigsten Ärger. Wenn die Kamera keinen mucks macht ist das meist ein Zeichen dafür das sie die diskboot.bin gebootet hat, dann aber festhängt weil was noch nicht passt.

Ich hab nochmal nachgeschaut und noch nen Fehler in der anpassung der boot.c gefunden, der
erste Schuss konnte also gar nicht funktionieren. Ich hab das mal korrigiert, bitte mal die angehängte V2 testen.

genervi hat geschrieben:CHDK Folder - wo finde ich den?

Einfach irgend eine andere CHDK Portierung runterladen (für ne andere Kamera) und im Zip findest Du einen CHDK Folder. Ist aber nicht unbedingt nötig, dann fehlt halt die Grafik im Splashscreen, der Text ist aber trotzdem da.
genervi hat geschrieben:EDIT: Wieso ALT?

1.00f (Aug 18 2009 09:31:4) ist vom Builddatum älter als die 1.00J (Sep 28 2009 08:48:15)
Zuletzt geändert von ERR99 am 26.01.2010, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon krikki » 26.01.2010, 00:41

habe die neue G11 1.00f Test-V2 nach Anweisung ausprobiert.
Bildschirm bleibt immer noch schwarz.

Gruß krikki
krikki
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Beitragvon genervi » 26.01.2010, 00:55

krikki hat geschrieben:Bildschirm bleibt immer noch schwarz.


Kann ich leider bestätigen - bei mir auch!

@msl > Danke für die Erklärungen, ich fuchs mich da schon rein... :-)

@msl&ERR99 > Danke das ihr eine Newbe teilhaben lasst und mir auch noch Dinge erklärt statt mich zu vergraulen.

@krikki > Super das du mit ins Boot springst :-)

LG
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

VorherigeNächste

Zurück zu G-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast