G11: CHDK Betaversion

G1, G2, G3, G4, G5, G6, G7, G9, G10, G11, G12, G15, G16, G1X, G3X, G5X, G7X, G9X

Beitragvon ERR99 » 26.01.2010, 16:18

Alles klar, das die Kamera sich nicht von selbst abschaltet ist schon mal sehr gut.
Das was Du da beschreibst sind halt die Effekte wenn quasi zwei verschiedene Programme (Canon OS und CHDK) in den gleichen Displayspeicher schreiben, aber nichts voneinander wissen und sich damit schon mal gegenseitig "übermalen". In dem Fall einfach noch mal ne Taste drücken, z.B. Pfeil hoch oder so, dann müsste das CHDK Menu wieder erscheinen, es beendet sich nämlich nicht (Kamera ist nach wie vor im ALT Modus), das Menu wurde nur vom Canon Menu übermalt. Das ist prinzipbedingt und kein Fehler, CHDK ist halt "nur" ein Hack und kein sauber integriertes System. Wie auch ohne die Canon Sourcen...

In der jetzigen Version dürfte das besonder häufig passieren, gerade wenn Du das Jogdial und nicht die Cursortasten zum navigieren im Menu verwendest. Diese Eingaben gehen momentan nämlich ans CHDK und an das Canon Menu und beide reagieren gleichzeitig auf die Eingabe um malen im Display rum, das kann nicht hübsch ausschauen. ;)

Jetzt versuch ich mal was ganz optimistisches, ich habe jetzt mal die deaktivierten Hooktasks wieder mit reingenommen. Entweder geht jetzt damit alles, oder die Kamera schaltet sich wieder ab bzw. startet erst gar nicht. In dem Fall muss dann halt wieder Schrittweise vorgegangen werden und es gibt noch ein paar Builds.
:roll:
Dateianhänge
DISKBOOT.BIN
(250.53 KiB) 104-mal heruntergeladen
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 26.01.2010, 16:36

Nur um eine erste Antwort zu senden (muss nun mal die hier anwesenden Zwerge in den Park begleiten)ich werde mich später mit genaueren Testergebnissen melden.

Die neue Version scheint stabiler zu sein und das Menü erscheint sofort - du hast recht, wenn ich einfach nen cursorknopf drücke kommt das CHDK Menü zurück.

Mir ist es eben gelungen sogar 3 bilder zu machen, auch wenns mir etwas schleierhaft ist, wie die Bilder auf eine schreibgeschützte Karte kommen, aber das macht ja den Hack aus, nehme ich an..leider fehlen mir dazu die CHDK erfahrungen.

Ich hoffe das Krikki später auch wieder mit einsteigt und wir uns dann wieder gut ergänzen.

Wie gesagt, ich teste das später nochmal genauer, aber erstmal siehts nach einem durchbruch für die 1.00f - Beta aus ;-)

=D>
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon krikki » 26.01.2010, 17:39

Tut mir leid,

Ich muß leider ein bischen arbeiten habe erst um 22.00 Uhr Feierabend.

Bin aber auch brennend daran interessiert, daß err99 weiterkommt.

LG krikki
Powershot A80, A710IS, G11 mit Firmware f
krikki
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Beitragvon ERR99 » 26.01.2010, 18:16

Danke für die Hilfe Jungs, das ist ja klasse das es erstmal so weit zu tun scheint. Dann hat sich die Arbeit ja gelohnt. :D
Zwecks weiterer Testerrekrutierung, habe ich diese Version auch mal im G11 Porting Thread auf chdk.setepontos.com gepostet. Mal schauen was dort noch ggf. für Feedback kommt.
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 26.01.2010, 18:39

Mädelz....in meinem Fall ;)
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon msl » 26.01.2010, 18:53

Hallo Jungs und Mädel, :D

starke Leistung. Bild

@genervi

Der Schreibschutz ist nicht wirklich ein mechanischer Schreibschutz. Hier wird die Hardware nur veranlasst, ein Bit zu setzen, was die Software als Schreibschutz interpretieren kann aber nicht muss.

In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal daran erinnern, dass es zur Schonung der SD-Karten eine Möglichkeit gibt, den Schreibschutz permanent zu belassen. Dazu braucht man einen ganz einfachen billigen Kartenleser (ca. 5 €). Dieser muss mit einer Lötbrücke wie hier beschrieben manipuliert werden.

@beide Tester

Es wäre jetzt an der Zeit, wenn nicht schon erfolgt, ein Blick ins CHDK-Handbuch zu werfen und sich mit den CHDK-Funktionen vertraut zu machen. Das erspart sicherlich beim Testen einige Rückfragen und schont damit die Nerven von ERR99.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon esixzehn » 26.01.2010, 22:36

ERR99 hat geschrieben:Okay, dann jetzt mal ohne Spy&PhySwitch task.
Erwartungshaltung währe, das die Kamera beim Druck auf ON/OFF in den PLAY Modus geht, "Karte ist schreibgeschützt anzeigt" und ansonsten nix von CHDK zu sehen ist.


Ist bei mir auch so.
Nach dem Umstieg von der SX10 bin ich jetzt bei der G11 gelandet und melde mich hiermit als zusätzlicher Tester an :)
G11 (1.00f) | SX50 (1.00b)
esixzehn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2009, 18:17
Kamera(s): Canon SX20ir
Canon A800ir
Canon G11

Beitragvon ERR99 » 26.01.2010, 23:35

genervi hat geschrieben:Mädelz....in meinem Fall ;)

Da wähle ich einmal eine nicht geschlechtsneutrale Formulierung und liege damit natürlich prompt daneben. :lol:

Aber jetzt mal flux zurück zur 1.00F Portierung:
Ein Fehler hat sich in der Version noch eingeschlichen, wie ich im anderen Forum erfahren habe. Im Playmode funktioniert die Flashtaste neben dem FUNCSET Button nicht, hab das mal fix korrigiert.
Hier also die 1.00f Beta V2:
Dateianhänge
DISKBOOT.BIN
(250.51 KiB) 93-mal heruntergeladen
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon ERR99 » 26.01.2010, 23:37

esixzehn hat geschrieben:
ERR99 hat geschrieben:Okay, dann jetzt mal ohne Spy&PhySwitch task.
Erwartungshaltung währe, das die Kamera beim Druck auf ON/OFF in den PLAY Modus geht, "Karte ist schreibgeschützt anzeigt" und ansonsten nix von CHDK zu sehen ist.


Ist bei mir auch so.
Nach dem Umstieg von der SX10 bin ich jetzt bei der G11 gelandet und melde mich hiermit als zusätzlicher Tester an :)


Das sollte mit der Beta 1 bzw. V2 aber nicht mehr der Fall sein, CHDK sollte jetzt "normal" funktionieren und bedienbar sein. Bitte also mal mit der eben geposteten V2 gegentesten.
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 27.01.2010, 00:56

ERR99 hat geschrieben:Ein Fehler hat sich in der Version noch eingeschlichen, wie ich im anderen Forum erfahren habe. Im Playmode funktioniert die Flashtaste neben dem FUNCSET Button nicht, hab das mal fix korrigiert.
Hier also die 1.00f Beta V2:


War mir gar nicht aufgefallen, da es ja nur in der Bildansicht der Fall war?!
Nun aber, nachdem ich nochmal die "alte" und neue V2 getestet hab, hab ich den Fehler gefunden und er ist in deiner neuen Version behoben. Cool, das einige mitmachen. Jede/r testet anders ;)

LG
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

Beitragvon esixzehn » 27.01.2010, 09:52

=D>

klasse Arbeit!
G11 (1.00f) | SX50 (1.00b)
esixzehn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2009, 18:17
Kamera(s): Canon SX20ir
Canon A800ir
Canon G11

Beitragvon nobbe » 27.01.2010, 23:08

hallo

habe es jetzt auch zum laufen gebracht :D
Es erschlägt mich fast, da ist noch viel zu lesen. Ist total beeindruckend, alle Achtung!!!
Den CHDK Ordner habe ich aus dem Paket für die G9 genommen, ist das in Ordnung?
Ein G11 paket gibt es ja nicht, Anfängerfrage :?
Noch ne Frage: SDHC gibt´s da Probleme?

grüße
nobbe
G11 1.00F
nobbe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2010, 11:23

Beitragvon msl » 28.01.2010, 00:44

@nobbe

Schön, dass Du es hin bekommen hast. Es wäre aber nett, mal zu Deiner Anfrage auch die Ursache der Cardtricks-Probleme zu schreiben. Das gehört sich so. ;)

Der CHDK-Ordner ist für alle Kameras gleich.

Zum Thema SD-Karten > 4 GB (SDHC) gibt es genügend Lesestoff hier im Forum und im CHDK-Handbuch. Bedenke aber, dass die G11 bisher eine Pre-Beta-Testversion ist. Es könnten da noch wichtige Funktionen fehlen. Dazu kann aber ERR99 besser Auskunft geben.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon ERR99 » 28.01.2010, 10:40

SDHC bzw. Karten größer >4GB sollten tun wenn man denn Trick mit den zwei Partitionen macht.
Der Code der das unterstützt hab ich zumindest auch in dieser Version integriert, testen konnte ich die Funktion aber nicht (mangels Kamera mit der Firmware).

Der Port ist schon relativ komplett, also sollten eigentlich so gut wie alle Features funktionieren.
Was halt nicht tut, ist das Booten per Firmwareupdate (PS.FI2 Datei), das macht noch Schwierigkeiten.
Und die Colormatrix für DNGs ist nicht angepasst. Das ist nicht so tragisch, da die G11 ja schon von Haus aus RAWs unterstützt, aber der Vollständigkeit halber währe es schön wenn auch die DNGs vernüftige Farben produzieren. ;)

Wenn also jemand Zeit&Lust hat: Hier in dem Thread (New project: camera color profile calculation ) steht (glaub ich) drin was zu tun ist um die Werte für die Colormatrix zu ermittlen: http://chdk.setepontos.com/index.php/to ... ml#msg2772
ERR99
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2010, 10:07

Beitragvon genervi » 30.01.2010, 14:43

ERR99 hat geschrieben:SDHC bzw. Karten größer >4GB sollten tun wenn man denn Trick mit den zwei Partitionen macht.
Der Code der das unterstützt hab ich zumindest auch in dieser Version integriert, testen konnte ich die Funktion aber nicht (mangels Kamera mit der Firmware).

Hab ich grad getestet mit Hilfe vom SDM Installer - war kein Problem mit einer 16GB-SD!

ERR99 hat geschrieben:Wenn also jemand Zeit&Lust hat: Hier in dem Thread (New project: camera color profile calculation ) steht (glaub ich) drin was zu tun ist um die Werte für die Colormatrix zu ermittlen: http://chdk.setepontos.com/index.php/to ... ml#msg2772


Da ist mein technisches Englisch wohl nicht gut genug, vielleicht traut sich ja ein/e andere/r?!

Vielen Dank nochmal ERR99 ! !

CHDK funktioniert bisher wunderbar auf meiner G11 - bin ganz begeistert!
genervi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2010, 12:28

VorherigeNächste

Zurück zu G-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast