G1X-Kontrast im SW-Modus

G1, G2, G3, G4, G5, G6, G7, G9, G10, G11, G12, G15, G16, G1X, G3X, G5X, G7X, G9X

G1X-Kontrast im SW-Modus

Beitragvon fredhilger » 25.06.2012, 17:16

Besteht die Möglichkeit via CHDK den Kontrast im Schwarzweiss-Modus einer Canon Powershot G1X/Firmware 100f, zu beinflussen. Die "normale" Firmware bietet keinerlei Einstellungen diesbezüglich. Auch wenn man die Fotos mittels Programmen wie Photoshop, Lightroom, etc besser steuern kann, wäre es mir lieber im Schwarzweiss-Modus den Kontrast im vorab festzulegen.

Vielen Dank im voraus für Antworten

Fred
fredhilger
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.04.2012, 11:49
Kamera(s): Canon G1X

Re: G1X-Kontrast im SW-Modus

Beitragvon fe50 » 02.07.2012, 00:44

fredhilger hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit via CHDK den Kontrast im Schwarzweiss-Modus einer Canon Powershot G1X/Firmware 100f, zu beinflussen.
Nein, leider nicht.
Was hier entfernt denkbar wäre ist der Einsatz von Tonwertkurven (Curves).
Das ist allerdings nicht für alle Kameras verfügbar (die G1 X mit ihrem neuen 14Bit Sensor wird nicht unterstützt), nicht speziell für den SW-Modus konzipiert & ich bin mir nicht sicher dass das mit dem aktuellen CHDK-Entwicklungsstand (noch) funktioniert - mehr hier:

viewtopic.php?f=7&t=1889
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: G1X-Kontrast im SW-Modus

Beitragvon fredhilger » 02.07.2012, 09:20

Vielen Dank für die Antwort,
ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben dass sich wer für dieses Thema erwärmt. Der Einsatz von Tonkurven erscheint mir sehr logisch. Canon hat bei der G1X auch einen "Nostalgic"-Modus, wo die S/W Fotos dann sehr kontrastreich und körnig dargestellt werden. Also ist da was zu machen. Leider bin ich ein kompletter Neuling und absolut unbegabt ein solches script herzustellen (vor allem wegen dem neuen 14Bit Sensor.
Auf jeden Fall nochmals vielen Dank für die Antwort
fredhilger
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.04.2012, 11:49
Kamera(s): Canon G1X

Re: G1X-Kontrast im SW-Modus

Beitragvon Sinter » 02.07.2012, 16:47

Hallo,

Tonwertkurven klappen derzeit ausschließlich bei den 10-Bit-Kameras. Mangels zeitlicher Ressourcen wurde das Thema in letzter Zeit kaum behandelt. Der Ansatz von CHDKLover ist vielversprechend um Tonwertkurven auch für 12-Bit-Kameras verfügbar zu machen. Falls ich mich nicht täusche, hat CHDKLover den Ansatz sogar so gestaltet, dass auch 14-Bit-Kameras abgedeckt werden könnten. Wie einfach (?) man das auch in ein modulares CHDK integrieren kann, darüber besitze ich keine Erkenntnis.

Indes stimmt auch, dass die Tonwertkurven nicht unmittelbar für SW-Aufnahmen konzipiert sind. Die Umwandlung eines Farbbilds in ein SW-Bild funktioniert nach meinem Wissen nicht so einfach mittels Durchschnittsbildung der Helligkeitswerte der einzelnen Farbkanäle, sondern da wird wohl einiges mehr gerechnet. Dennoch denke ich, mittels Tonwertkurven würde man sicherlich auch SW-Bilder einigermaßen gezielt beeinflussen können. Das Thema Tonwertkurven ist durchaus noch nicht abgelegt, sondern ist recht aufwendig und kompliziert.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München


Zurück zu G-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste