A630 zickt

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

A630 zickt

Beitragvon uh » 06.12.2010, 20:31

Hallo,
ich benötige Eure Hilfe oder einen Rat:
seit einiger Zeit zickt meine A630 rum: beim Einschalten sollte sich wohl irgendein Verschluß o.ä. öffnen, sodaß Licht einfallen kann und u.a. auf dem Display ein Bild erscheint. Das funktioniert nicht mehr. Wenn ich direkt beim Einschalten die Kamera etwas auf den Tisch oder dem Knie aufklopfe, klappt es machmal und der Verschluß(?) öffnet sich. Machmal auch nicht ganz, dann ist auf dem Display zu sehen, dass die Ecken noch dunkel sind. Beim Auslösen zeigt sich das gleiche Bild. Ich vermute, daß sich vor dem eigentlichen Verschluß eine Art "Schutzverschluß" befindet, der durch Dreck und Staub klemmt.
Hat jemand ein ähnliches Problem oder kann mir jemand sagen ob und wie dies zu reinigen wäre?

Danke
Udo
uh

Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390
uh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2009, 17:34
Kamera(s): Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390

Re: A630 zickt

Beitragvon gehtnix » 07.12.2010, 03:45

Hi uh,

das hört sich ja nicht gut an.

Fangen wir mal von vorne an, die schwarzen Lamellen ganz vorne werden bei Start der Kamera restlos eingezogen?

Ich habe mal die Kamera im Av-Modus in eine Lampe eingeschwenkt. Man sieht dann, wenn man in die Linse schaut, wie die Blende je nach Lichteinfall arbeitet. Zeigt die Linse voll ich den Scheinwerfer zieht sich die Blende, wie ein Auge, ganz zu. Nur ein kleines kreisrundes "Loch" ist noch zu sehen.

Dieser von Dir erwähnte "Schutzverschluß" sollte nach meiner Kenntnis nicht vorhanden sein, macht er doch keinen Sinn. Lamellen vorne, dann das Glas der Optik und somit ist alles dahinter ja schon geschützt.

Wenn die Blende das kreisrunde Loch darstellt, dann könnte ich mir nur noch vorstellen dass eine Linsen bei Ausfahren nicht in seine Position einfährt, daher die schwarzen Ecken. Bleiben diese Ecken auch bei veränderter Brennweite? Wie ist denn der Sound der Kamera wenn Du diese einschaltest?

Hier noch Links wo man zerlegte Kameras begutachten kann.
http://fotki.yandex.ru/users/gdtster/album/25644?p=0
http://qman.fotokala.ee/

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: A630 zickt

Beitragvon uh » 09.12.2010, 20:41

Hallo,
danke für Deine Antwort.
Ich hab mal in die Linse hinein geschaut und versucht Bilder zu machen. Ich denke es ist die Blende und ich denke es sieht schlecht aus. Ich bin mir nicht bewusst, dass mir die Kamera mal runtergefallen ist. Sch.....
Dateianhänge
IMGP5024-Ausschnitt.jpg
IMGP5023-Ausschnitt.jpg
IMGP5022-Ausschnitt.jpg
uh

Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390
uh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2009, 17:34
Kamera(s): Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390

Re: A630 zickt

Beitragvon gehtnix » 09.12.2010, 22:33

moin moin,

man lernt ja nie aus!Im Canon-Stromsparmodus macht die Blende ja ganz zu. Also muss man fix sein um ein Foto mit offener Blende zu erwischen.

Aussehen müsste es so. Wenn sich kein veränderbarer Kreis zeigt.......

Ich entdecke gerade im ersten Foto, rechts über dem Schriftzug "LENS", eine Schramme ?

gruß gehtnix
Dateianhänge
snap009.jpg
snap009.jpg (9.69 KiB) 1395-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: A630 zickt

Beitragvon uh » 10.12.2010, 00:25

Hallo gehtnix,

die Schramme ist aber wohl eher vom rein und raus aus irgendwelchen Taschen. Ist auch nur auf dem Bild zu erkennen, im Original sieht man das nicht.
Ich kann auf Deinem Bild leider nicht erkennen auf was der Pfeil hindeutet?

Gruß
Udo
uh

Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390
uh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2009, 17:34
Kamera(s): Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390

Re: A630 zickt

Beitragvon gehtnix » 10.12.2010, 01:23

Hi,

der Pfeil zeigt genau auf den Rand der Blende. Dieser Rand verändert sich je nach Lichteinfall.
Links daneben findet sich dann die Lampe auf einer weiteren Linse.

Bei Deinen Fotos habe ich den Eindruck das die Blende ganz zu ist, Stromsparmodus.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: A630 zickt

Beitragvon h3px » 10.12.2010, 13:37

Mal so ein Gedanke,
wenn die Blende nicht ganz aufgeht - warum auch immer - und die Blende scheinbar dynamisch auf den Lichteinfall reagiert,
sollte doch ein schneller hell/dunkel-Wechsel die Kamera dazu bringen die Blende entsprechend zu öffnen, oder?
Sollte also irgendwas verklemmt sein, könnten mehrere (viele) schnelle hell/dunkel-Wechsel hier vielleicht helfen.
Ansonsten klingt das verdammt nach aufschrauben...
Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Re: A630 zickt

Beitragvon fe50 » 10.12.2010, 14:04

Nur mal so gefragt - die A630 hat doch eine manuelle Av Steuerung, damit dürfte man die Blendenänderung beliebig steuern und somit sichtbar machen können, oder ?
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: A630 zickt

Beitragvon gehtnix » 10.12.2010, 20:17

fe50 hat geschrieben:Nur mal so gefragt
Nur mal so geantwortet, das schrieb ich doch bereits weiter oben.

Av-Modus und Blende 5.6 einstellen (geht doch bei einer SX10 auch), dann das Objektiv langsam schwenken von dunkel in eine Lampe und man sieht wie sich die Blende automatisch verstellt von 2.8 bis 8.0. Erst ein half_shoot ruft dann die Blende 5.6 ab. Alles klar?

Wenn sich da nix bewegt, Schraubenzieher suchen und ein feines Pinselchen parat halten.

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: A630 zickt

Beitragvon uh » 10.12.2010, 20:48

Hallo und danke für Eure Antworten!
Die Bilder 2 und 3 sollten eigentlich zeigen, dass am linken Rand etwas hochsteht. Ich denke es ist ein Teil der Blende(?).
Das Problem ist ja: es bewegt sich nix, weder auf noch zu. Sieht aus wie Stoff.
Ausschnitt Bild 2.
Dateianhänge
IMGP5023-Ausschnitt gross.jpg
uh

Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390
uh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2009, 17:34
Kamera(s): Canon A650 IS - CHDK 0.9.9-1390


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast