A590 IS - Mehr Speicher und längere Filme

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

A590 IS - Mehr Speicher und längere Filme

Beitragvon kleine_linse » 04.02.2011, 23:07

Guten Abend,
ich bin Besitzer einer PowerShot A590 IS und nutze sie mit CHDK.
Fotografieren klappt wunderbar und die Scripte sind auch toll.

Ich würde jetzt gern ein längeres Filmchen drehen (~2 Stunden) ;) ,habe aber nur eine 2GB SD-Karte.

Laut Website werden auch SDHC-Karten unterstützt, aber da fängt es doch wieder an.
Werden 8 GB Karten unterstützt (SD/SDHC)?
FAT32 kann doch nur Partitionen bis 4GB verarbeiten, also brauche ich auf einer Karte zwei Partitionen (wurde hier schon diskutiert). Aber dann muss der Film ja gesplittet werden. :(

Gibt es für CHDK eine ext3-Unterstützung? Damit würde es doch klappen oder regelt CHDK das splitten von allein?
Die Spieldauer von Filmen ist doch auf 30 Minuten festgelegt (wegen Import!?). Kann das CHDK umgehen?
kleine_linse
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2011, 22:53
Kamera(s): A590 IS

Re: A590 IS - Mehr Speicher und längere Filme

Beitragvon rudi » 04.02.2011, 23:31

Hallo kleine_linse,

willkommen im Forum.

kleine_linse hat geschrieben:Werden 8 GB Karten unterstützt (SD/SDHC)?
Ich habe selbst schon eine 8GB-Karte (SDHC) in der A590 benutzt. Die Karte wird beim Partitionieren aber nicht in zwei gleichgroße Partitionen aufgeteilt.

kleine_linse hat geschrieben:Aber dann muss der Film ja gesplittet werden. :(
Das wird wegen der 30 Minutenbeschränkung nicht nötig sein. Daran und am Dateisystem FAT kann auch CHDK nichts ändern.

Ich empfehle unbedingt das Handbuch zu lesen.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 503
Registriert: 11.09.2009, 11:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: A590 IS - Mehr Speicher und längere Filme

Beitragvon h3px » 05.02.2011, 14:23

kleine_linse hat geschrieben:FAT32 kann doch nur Partitionen bis 4GB verarbeiten, also brauche ich auf einer Karte zwei Partitionen (wurde hier schon diskutiert). Aber dann muss der Film ja gesplittet werden. :(

Hi kleine Linse,
wie rudi schon schrieb, im Handbuch ist das mit den Partionen beschrieben.
Ich verwende eine 16 GB SDHC Karte mit zwei Partionen in meiner A590. Eine kleine FAT16 für CHDK und eine 15,x GB für die Fotos.
Weitere Hinweise in diesem Thread...
FAT 32 kann nur DATEIGRÖSSEN bis 4GB verarbeiten, Die max. Partionsgröße liegt unter XP bei 32 GB. Eigentlich gehen aber 8TB also kein Problem...
Laut Datenblatt sollte die A590 60 Minuten oder 4GB Videos hinbekommen.
Ich probier das gleich mal und schreib es später hier rein...

Gruß
h3px

Edit: Bei 640er Auflösung ist bei 3,99 GB nach knapp 57Minuten Schluß. In der Einstellung 640LP läuft die A590 genau 60:00 Minuten bei 2,1 GB... 8)
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 20:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Re: A590 IS - Mehr Speicher und längere Filme

Beitragvon kleine_linse » 23.02.2011, 15:58

Danke erstmal für eure Antworten.
Kann man ein Script schreiben, dass nach 60 Minuten die Aufnahme unterbricht und eine Neue beginnt? Irgendwie muss es doch gehen, ca. 90 Minunten ohne manuelle Tätigkeit aufzunehmen!? Einen Camcorder extra zu kaufen halte ich nicht viel.

Es hat sich erledigt. Dank der Script-Engine habe ich mir etwas zusammen gebastelt. CHDK..zu GEIL!
kleine_linse
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2011, 22:53
Kamera(s): A590 IS


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste