A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon chrisb » 23.05.2011, 22:06

Hallo zusammen,

habe ein seltsames Problem.
Am Wochenende habe ich ein paar 100 Bilder für Zeitrafferaufnahmen gemacht (mit Nokia-Netzteil)
Gestern wollte ich dann ohne CHDK mit Batterien Aufnahmen machen, aber das Objektiv fährt aus und der BIldschirm wird schwarz. Manchmal schaffe ich ein Bild aufzunehmen, bevor die Kamera abschaltet. Dabei habe ich festgestellt, dass es im Display keine anzeige für den Akku gibt - ist mir vorher nie aufgefallen.
Mit verschiedenen Sets an Akkus und Batterien (voll laut Multimeter)probiert, ohne Erfolg.

Manchmal komme ich im CHDK-mode zum Aufnahmebildschirm und sehe, dass der Akku bei 100% steht. Es lassen sich dann auch 3-5 Bilder aufnehmen.

Schließe ich wieder das Netzteil an, funktioniert die Kamera im Canon- und CHDK-mode.

Eigentlich tippe ich auf irgendwas mit Spannungsversorgung - aber warum sollte sich die Kamera übers Wochenende überlegt haben, keine Akkus mehr zu mögen.

Habt ihr eine Idee?

chrisb.
chrisb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2011, 22:00
Kamera(s): A480

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon didi » 24.05.2011, 11:00

Hallo
diese Probleme sind hier im Forum bekannt, eine gute Lösung sind
Sanyo Eneloop Ladegerät MQR06 inkl. 4x AA Akkus ca. 20 Euro.

gruss Didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon chrisb » 24.05.2011, 20:09

Danke Didi für deine Antwort,

hast du ein paar links zur Hand, ich finde die von dir angesprochen Threads nicht.

Was mir unklar ist, dass ich mit denselben Akkus oder Batterien die vor dem Wochenende noch problemlos ihren Dienst taten jetzt nicht mehr funktionieren wollen.
chrisb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2011, 22:00
Kamera(s): A480

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon gehtnix » 25.05.2011, 02:25

moin,

mit Akkus hatte ich das Problem schon, dass nach kurzer Zeit die Kamera gar nicht mehr einzuschalten war. Akkus in den Lader und 700mA waren aber noch drinnen.
Und erst neulich, Canon-Anzeige blinkte schon, CHDK zeigte aber noch Gelb, da waren auch noch reichlich mA in den Akkus.
Aber.... die Akkus machen es! Die beschriebenen Probleme habe ich mit ANSMANN 2100 gemacht. Die gehören eigentlich auf den Müll. Dennoch lade ich unentwegt um mal selbst zu sehen was da noch nach 200 Zyklen rauskommt.
Mittlerweile stehen da wohl nur noch 1000mA zur Verfügung.

ENELOOP sind wohl, und jetzt mit Vorsicht, besser, haben aber noch nicht das Alter der Ansmänner. Das wird sich also noch zeigen.

Wieso aber die Kamera mit 1,5V Batterien nicht läuft? Das erschließt sich mir nun gar nicht. Mit neuen Batterien sollten doch mehr als 10 Aufnahmen zu machen sein.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon fe50 » 25.05.2011, 06:48

chrisb - hast Du die Kontakte im Batteriefach mal geprüft bzw. gereinigt ?

Ansonsten - wenn's nicht wie in den letzten 2 Posts beschrieben an den Akkus selbst liegt (meine Empfehlung sind ebenfalls Eneloop-Typen, verwende Hähnel Synergy mit 1.25V), kommt evtl. ein mechanisches Problem in Betracht. Der Netzteilstecker unterbricht die Zuleitung zum Batteriefach, wenn die (internen) Kontakte nicht in Ordnung sind (korodiert o.ä.) könnte es Probleme geben, ebenso wenn die Akkus selbst (im Batteriefach) nicht sauber Kontaktieren - Stichwort Übergangswiderstand...mal den Netzteilstecker mehrfach kräftig rein/raus/kreisen lassen, die Kontakte im Batteriefach putzen...

...das Netzteil passt aber schon zur Kamera, nicht dass Du die Kameraelektronik langsam gerillt hast ? :D
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon chrisb » 15.06.2011, 21:15

also die Camera ist zurück vom Canon Service: Die Bemerkung ist etwas seltsam:
"Bemerkung: Sehr geehrter Kunde,
wir haben die Stromaufnahme Ihrer Kamera in verschiedenen Betriebszuständen gemessen und bestätigen, dass die gemessenen Werte innerhalb der Spezifikation liegen. Bitte überprüfen Se Ihre Batterien bzw. Akkus in Ihr Ladegerät"

Heisst für mich: Wir haben alles geprüft, alles im Rahmen, Reperatur nicht notwendig, es liegt an mir. Batterien habe ich beigelegt, so dass das beschriebene Problem auch beim Service auftauchen musste.

Weiter heisst es: "Rep.-Arbeiten: Austausch: Verschluß(teile) Komplettjustage
Das Gerät wurde anhand Ihrer Fehlerangabe geprüft F
unktionsprüfung
Austausch: elektr. Leitungssystem"

Also muss ja doch ein Fehler vorgelegen haben, den man auf Garantie behoben hat. Ich werd jetzt erstmal im Urlaub bei 4x1,2 V bleiben und danach nochmal genau schauen, was aus dem Nokia Ladegerät kommt. Für noch ne andere Bastelei fehlt mir kurz vor Abreise die Zeit.
chrisb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2011, 22:00
Kamera(s): A480

Re: A480: geht nur mit Netzteil sonst Probleme

Beitragvon gehtnix » 16.06.2011, 00:47

Hi,

Du kannst mal höflich bei denen anfragen wie sich dieser Widerspruch erklären lässt.

Dabei könnte es aber passieren dass denen mal ein Licht aufgeht, und sie selber feststellen in was das für einem Scheißladen (muß sein) sie arbeiten, der nicht mal imstande ist sich klar in Deutsch auszudrücken!

Ich hatte mal eine ähnliche Geschichte und die waren nicht fähig auf einfache Fragen einfache Antworten zu geben. Immer nur irgendwelchen Dreck aus ihren Textbausteinen, wie Papageien.......sehr ärgerlich solche Kontakte!

Also Schweigen und Fotografieren.

Was für ein Akkulader von Nokia ist denn das?

Und wie schon schon öfters gesagt, mit 4x1,5V Batterien sollte, besser, muss es immer gehen!

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron