Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon Uwe4711 » 27.07.2012, 22:19

Hallo,
ich benutze die Canon 3300 für Zeitrafferaufnahmen.
Leider bricht die Serienaufnahme nach einer Weile ab.
Mal schaft die Kamera ca. 200, mal 500 oder auch mal über 700 Fotos.
Dabei ist es egal ob ich mit Akku oder Netzteil arbeite.
Ich habe auch schon verschidene Zeitraffer-Scripte probiert - immer mit abbrüchen.

Getestet habe ich:
Canon 1.0d
a3300-100d-1.1.0-full_BETA_rev_1010
mit
sevenup
7uplight
iv_uni
iv_uni01
iv_uni02

Wer hat eine Idee oder Hilfe...
Gruß Uwe
Uwe4711
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.07.2012, 21:57
Kamera(s): Canon 3300

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon msl » 29.07.2012, 17:36

Hallo und willkommen,

Welcher Zeitabstand wurde gewählt?

msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon Uwe4711 » 30.07.2012, 19:08

Hallo,
der Zeitabstand wurde auf 5, 8, 10 und 15 Sekunden gestellt. Maximale Bildanzahl 2000 bzw. 8000.
Mehr als knapp 800 Bilder konnte ich in einem Zuge noch nicht aufnehmen.
Gruß Uwe
Uwe4711
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.07.2012, 21:57
Kamera(s): Canon 3300

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon msl » 30.07.2012, 20:49

Ok, an zu kurzen Zeitabständen kann es nicht liegen.

Möglicherweise gibt es Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Da muss dann bei der Portierung nachgebessert werden.

Wenn du willst, kannst du mal noch eine sehr einfache Skriptvariante testen. Einstellbar ist nur der Zeitabstand. Das Skript macht dann solange Fotos, bis die Karte voll ist oder abgebrochen wird.

Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
--[[
@title Intervalometer
@param a = interval (sec)
@default a 15
--]]

repeat
    start = get_tick_count()
    shoot()
    sleep(a*1000 - (get_tick_count() - start))
until ( false )
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon Uwe4711 » 30.07.2012, 21:24

Ok. werde ich morgen testen.
Gruß Uwe
Uwe4711
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.07.2012, 21:57
Kamera(s): Canon 3300

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon Uwe4711 » 07.08.2012, 19:55

So, ich konnte jetzt den nächsten Zeitraffertest machen.
Mit dem o.g. Skript ( ist auch in der original CHDK Software drin ) gibt es auch Abbrüche.
Ich vermute z.Z. die CHDK Firmware.

Gibt es Besitzer der Canon 3300 mit "Zeitraffer-Erfahrung"?

Wie kann man das Problem an die Entwickler melden?

Gruß Uwe
Uwe4711
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.07.2012, 21:57
Kamera(s): Canon 3300

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon msl » 07.08.2012, 20:34

Portierung A3300 im internationalen Forum: http://chdk.setepontos.com/index.php?topic=6972.0

Da sind konkrete Probleme in Sachen A3300-CHDK-Portierung am besten aufgehoben.

Was ist eigentlich mit der SD-Karte? Wurden andere Karten getestet, damit man einen Kartenfehler ausschließen kann?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Zeitraffer bricht ab. Canon 3300

Beitragvon Flying_Frank » 23.06.2013, 20:45

Ich habe ein ähnliches, vielleicht das gleich Problem, wie der OP.

Das Standard-Intervallometer-Script läuft meist ohne Probleme, in unvorhersagbaren Zeitabständen erscheint jedoch die Meldung

PRESS SHUTTER TO CLOSE

die a) bei Time-Lapse-Aufnahme keinen Sinn ergibt
bei der b) die Serie von Intervall-Aufnahmen abbricht

Einzige Möglichkeit, durch zweimaliges Drücken des Auslösers eine neue Serie zu starten. Dabei wird das Bild aber um ein paar Pixel verschoben, das Zeitraffer-Video bekommt einen Ruckler, was ziemlich störend wirkt.

Gibt es ein neues Script, um dieses Problem zu vermeiden?
Flying_Frank
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.06.2013, 20:35
Wohnort: München
Kamera(s): A3300 IS
Firmware 100 D


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron