Canon PowerShot A410

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

Canon PowerShot A410

Beitragvon GER » 30.07.2012, 18:03

Canon PowerShot A410:
Es tritt plötzlich (ohne äußeren Anlaß) folgender Fehler auf :
Alle Fotos sind überbelichtet, im Freien macht die Kamera nur "graue" Bilder. In Innenräumen (ohne Blitz!) sind Fotos möglich, aber mit eingeschränkter Qualität.
Ich habe alle vorhandenen Einstellmöglichkeiten ausprobiert - leider negativ.
Auch die Rückstellung auf Werkseinstellungen bringt nichts.

Das Eigenartige ist allerdings, daß Videoaufnahmen uneingeschränkt möglich sind! Da wirkt sich der beschriebene Fehler nicht aus!

Daraus folgerte ich, daß es vielleicht ein Softwarefehler sein könnte.
Die Neuinstallation der Firmware aus CHDK hat zwar geklappt, der Fehler ist dadurch jedoch nicht beseitigt.
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Fehler oder kann einen Tip geben?

Danke!
GS
GER
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2012, 17:06
Kamera(s): Canon PowerShot A 410

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon Knarf » 30.07.2012, 18:19

Ohne CHDK geht alles? Wenn ja denke ich die Kamera hat einen Schaden oder wenn ohne CHDK alles geht das die Overrides eingestellt sind. Einfach mal die CCHDK2.CFG oder CCHDK.CFG Datei löschen.

Gruß Knarf
Zuletzt geändert von Knarf am 20.08.2012, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon GER » 01.08.2012, 15:52

Hallo Knarf,
zuerst mal vielen Dank, daß Du auf mein Problem antwortest!
Allerdings kann ich mit Deinem Tip wenig anfangen: ("Einfach mal die CCHDK2.CFG oder CCHDK.CFG Datei löschen.")
Wo finde ich diese Dateien? In der neu installierten Firmware sehe ich sie nicht....bin allerdings kein Software - Freak...
Hier nochmal mein Problem:
Alle normal aufgenommenen Fotos sind überbelichtet (aber erst nach der Aufnahme, auf dem Display vor der Aufnahme ist alles ok, da reagiert die Kamera auch auf Helligkeitsunterschiede). Erst das abgespeicherte Foto ist dann "grau".
Bei Videoaufnahmen tritt dieser Fehler nicht auf, die sind normal.
Da ein Reset der Kamera nichts brachte, habe ich die Firmware aus CHDK heruntergeladen und neu installiert, aber das half auch nicht, leider.
GS
GER
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2012, 17:06
Kamera(s): Canon PowerShot A 410

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon msl » 01.08.2012, 16:27

Hallo,

vorab zum Verständnis, CHDK ist keine Firmware! Es ist lediglich ein Aufsatz zur bestehende Firmware.

Was Knarf meint, ist die CHDK-Konfigurationsdatei. Die befindet bei installiertem CHDK auf der SD-Karte im Unterordner CHDK.

1. Frage
Tritt dieses Problem auch ohne CHDK auf? Wenn ja, dann ist deine Kamera defekt und die nächsten Fragen sind überflüssig.

2. Frage
Was sagen die Exif-Daten der überlichteten Fotos zur Verschlusszeit aus?

3. Frage
Wenn du das CHDK-Menü aufrufst, wie sehen die Einstellungen im CHDK-Untermenü "Extra-Foto-Einstellungen" beim Punkt "Ersetze Verschlusszeit" aus?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon srsa.4c » 01.08.2012, 18:33

GER hat geschrieben:Alle Fotos sind überbelichtet, im Freien macht die Kamera nur "graue" Bilder. In Innenräumen (ohne Blitz!) sind Fotos möglich, aber mit eingeschränkter Qualität.

Hallo.

Es gibt ein flexibles Kabel im inneren des Objektivs. Die Kameras dieser serie (A4xx) sind leider dafür bekannt, daß dieses Kabel nach einiger Zeit zerbricht. Wenn das geschieht, funktioniert der mechanische Verschluß nicht mehr.
Auf deinen Bildern sind wahrscheinlich horizontale Streifen zu sehen (wegen Überbelichtung).
Ersatzkabel gibt es bei E-Bay ("flexible cable"), aber die Kamera muß zum Austausch komplett zerlegt und zusammengelegt werden.

Bild

MfG.
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon GER » 02.08.2012, 16:04

1. Hallo msl,

danke für die Hinweise!
Leider ist Ihr angeführter Punkt 1 zu bejahen, das Problem tritt auch ohne CHDK auf.
Demnach handelt es sich wahrscheinlich um einen Hardwarefehler....
Gruß
GS


2. Hallo srsa.4c,

und danke für den Tip!
Es ist tatsächlich so, wie Sie es beschreiben, auf den überbelichteten Fotos sind horizontale Streifen zu sehen.
Ich vermute nun, daß es an solch einem Bruch des flexiblen Kabels liegen könnte, da die Tests bezüglich Softwarefehler nicht weiterhalfen.
Da ich über einiges mechanische Geschick und auch eine relativ gute Werkstattausrüstung verfüge, würde ich mir zutrauen, das Kabel ggf. zu wechseln.
Die Kamera hatte ich bereits geöffnet, allerdings noch nicht die richtigen Schrauben zur Lösung des Objektivs gefunden. Da Sie ein so prima Foto des ausgebauten Ojektivs zeigen, vermute ich, daß Sie auch für den Ausbau einen Hinweis geben können?
Übrigens zeigt die Kamera nach dem vielen Rumprobieren nun auch eine Fehlermeldung "E18", das Objektiv fährt beim Abschalten auch nicht mehr ein.
Auch das deutet (laut Recherchen im Internet) auf einen Objektivfehler hin.

MfG
GS
GER
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2012, 17:06
Kamera(s): Canon PowerShot A 410

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon srsa.4c » 02.08.2012, 19:43

Hallo,

ich muß gestehen, ich habe die Kamera (A430, sehr ähnlich) nur zerlegt, aber die Stücke liegen immer noch in einer Schachtel :)
Jedenfalls kann ich einen Link zum Service-Handbuch zeigen ("Get Manual" abwarten, kann eine Weile dauern): http://elektrotanya.com/canon_powershot ... nload.html
Ich muß aber auch sagen, daß bei Canon keine Objektiv-Reparatur vorgesehen war, deshalb fehlen die nötige Informationen aus dem Handbuch.

Meine (nicht gerade professionelle) Bilder von der A430 sind hier zu finden. Hochspannungskondenzator und kleine Zahnräder beachten!

MfG.
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: Canon PowerShot A410

Beitragvon GER » 05.08.2012, 17:49

Danke,srsa.4c,
für die Hinweise.
Nachdem ich die Fotos gesehen habe, kommt doch etwas Respekt vor dieser Technik auf.
Vielleicht versuche ich es aber trotzdem, das Ding zu reparieren. Noch "kaputter" geht ja nicht mehr...
MfG
GS
GER
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2012, 17:06
Kamera(s): Canon PowerShot A 410


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast