A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse??

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse??

Beitragvon takko » 11.12.2013, 11:09

Hallo Gemeinde.. Erstmal vielen Dank für CHDK und die damit verbundenen Möglichkeiten, ich habe mir extra dafür o.g. Canon zugelegt, eigentlich ausschließlich zum timelapsen.. nach einigem Hin- und Herprobieren bin ich mir nun nicht sicher, ob ich mich für das richtige Gerät entschieden habe. Bei meiner Panasonic schalte ich für eine Zeitrafferaufnahme auf "M" stelle Blende, Bel.-Zeit und ISO ein, Fokus manuell, deaktiviere die intelligente Belichtung und erreiche so ein gleichmäßiges Video ohne Flackern.
Irgendwie scheint das auch für die A480 zu gehen:
www.youtube.com Video von : www.youtube.com
.., nur finde ich die richtigen Einstellungen hierzu nicht. Wenn ich in CHDK den manuellen Fokus auswähle, höre ich ihn im laufenden Skript dennoch fokussieren und habe im Nachhinein auch unterschiedlich scharfe Bilder..
btw noch eine Anmerkung, ich hätte gestern beinahe die SD formatiert, zum Glück ist es mir noch aufgefallen: wenn die A480 im Videomodus ist und CHDK beim Start automatisch startet (16GB, 2 Partitionen - Variante 2), meldet er Speicherkarten Fehler.. wenn man aus dem Videomodus rausgeht und neustartet, gehts wieder.
takko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2013, 10:41
Kamera(s): CANON PowerShot A480 mit CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon Knarf » 12.12.2013, 10:16

Etwas magere Auskunft. Die CHDK Version könnte helfen das hier etwas dazu gepostet wird.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon takko » 12.12.2013, 11:06

Ich habe die aktuellste stabile Version in deutsch: CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271
takko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2013, 10:41
Kamera(s): CANON PowerShot A480 mit CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon Knarf » 12.12.2013, 13:03

Ich würde noch die Vorschau Version testen, also die Version 1.3. Da ist viel passiert.
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 17:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon takko » 12.12.2013, 13:11

Das werde ich mal austesten.. ich frage mich nur grundlegend, ob CHDK überhaupt einen Einfluss auf das Foto haben kann.. oder ob es wie ein Fernauslöser vorgeschalten ist und dann "nur" das Bild auslöst, was in der Original Firmware eingestellt wurde (z.B. Szenenmodus oder Makro..) ..und wenn dem so ist, habe ich dort eben noch keine Möglickeit gefunden, die automatische Belichtung einzuschränken. Im Szenenmodus "Langzeitbelichtung" kann zumindest schonmal die Bel.-Zeit fixiert werden, allerdings auch erst ab 1s, ob es dann dennoch automatisch nachbelichtet wird, weiß ich noch nicht..
takko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2013, 10:41
Kamera(s): CANON PowerShot A480 mit CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon msl » 12.12.2013, 13:57

Hallo,

selbstverständlich kann CHDK auf die Belichtung Einfluss nehmen. Zuvor sollten aber ein paar grundlegende Dinge geklärt werden.

Die A480 hat im Gegensatz zu deiner Panasonic keine manuellen Einstellmodi. Sie kann aber Fokus und Belichtungswerte speichern. Das Ganze nennt sich AFL bzw. AEL und ist im Handbuch deiner Kamera nachzulesen. Mit Hilfe von CHDK kann diese Möglichkeit in einem Skript benutzt werden. D.h., Fokus und Belichtungswerte werden gemessen, gespeichert und für die Intervallaufnahmen verwendet. Die entsprechenden Befehle heißen:

set_aflock
set_aelock (Nur in CHDK Version 1.3 verfügbar.)

Außerdem besteht die Möglichkeit, über das CHDK-Menü "erweiterte Foto-Einstellungen" einen bestimmten Belichtungswert vorzugeben. Das entspricht dann einer manuellen Einstellung.

Ein Skript sollte dann prinzipiell nach folgenden Ablauf funktionieren:

-Auslöser halb zum Einmessen
-AFL und AEL ausführen
-Schleife starten
-Intervallauslösungen
-Schleife beenden

Welches Skript wurde für das Beispielvideo verwendet?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon takko » 12.12.2013, 17:54

Vielen vielen Dank für die umfangreiche Erklärung.. Hab die 1.2 nun durch die 1.3beta ersetzt. Ich hatte die Skripte INTERVAL und 7UPLIGHT probiert und LAPSED32.LUA von einem anderen Forum, die wohl an die A480 angepasst worden sein soll (?!).. macht natürlich wenig Sinn, so viele zu probieren, ohne sich zu merken welches Script zu welchem Resultat führte.. Entschuldigt meine Inkompetenz ;)

Ich probiers eben nochmal mit 7upLight.. nun verhält es sich folgendermaßen.. "Auslöser halb zum Einmessen" scheint nichts zu bewirken.. fokussiert wird erst, wenn das Skript gestartet ist. Bleibt der Fokus dann ohne weitere Einstellungen so? ..ist also der AE- und AF-Lock im Script hinterlegt? ..muss ich hierzu noch den letzten Punkt in 7up
"AF-Lock" zusätzlich anschalten? ..nutzt er für die gesamten Aufnahmen einer Reihe die Belichtung, die er beim Einmessen des ersten Bildes gespeichert hat oder sind hierzu weitere Maßnahmen erforderlich? Ich habe für "Bild-Pixel" die 1 eingestellt, was der zweithöchsten Auflösung "Breitbild" entsprechen sollte, gibt es weitere Werte, die besser zu meiner Cam passen als die Defaults? ..Sleep for Backlight habe ich nun schon alles zwischen den voreingestellten 25 und 60 probiert, es scheint sich aber immer nach einigen Bildern zu verschlucken, gibts ne Tabelle oder sowas mit Richtwerten für die A480?
takko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2013, 10:41
Kamera(s): CANON PowerShot A480 mit CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon msl » 12.12.2013, 20:53

Naja, da hast du mich falsch verstanden. Der Ablaufplan war für ein zu erstellendes Skript gedacht.

Die genannten Skripte sind sicherlich nicht auf dem aktuellen Stand, um z.B. AEL zu berücksichtigen. Ich habe schnell mal ein Skript ohne jeglichen Bedienkomfort zusammengeschrieben. Es funktioniert nur mit CHDK-Version 1.3.

Anzahl der Bilder sowie Zeitabstand sind in den Skriptparametern einzustellen. Bei Zeitabstand 0 versucht das Skript so schnell wie möglich in Serie zu knipsen.

Gruß msl
Zuletzt geändert von msl am 13.12.2013, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Anhang entfernt
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon takko » 13.12.2013, 12:19

Supergenial, dein Skript läuft einwandfrei und macht genau was es machen soll! ..7up hat auch trotz der Bild-Pixel-Einstellung stets das größte Bildformat genommen, dein Skript nimmt, genau wies sein soll, Breitbild.
Nochmal zum Verständnis, da ich mir das Script zwar angeschaut habe, die Funktionen aber leider nicht nachvollziehen kann.
Ich starte das Script -> es misst optimale Belichtung und fokussiert -> Belichtung und Fokus werden gesperrt und während der Bildserie nicht mehr verändert (?)
Muss ich einen bestimmten Modus in der "Standard-Cam" einstellen? ..habe es bis jetzt in P probiert, auch im Nachtmodus mit manueller Belichtungszeit - scheint beides zu klappen..
Wäre es sehr kompliziert, eine Funktion einzubauen, die den Bildschirm, zumindest die Bildschirmbeleuchtung abschaltet? ..das ist nämlich der einzige Punkt, der zum für mich perfekten Script fehlt.. wenn das zuverlässig ginge, könnte man die Akkulaufzeit sicher verdoppeln.
Gibt es weitere Scripte, die für CHDK 1.3 erstellt wurden und wenn ja, wo? ..mir fehlt leider völlig das nötige Verständnis, selbst Scripte zu schreiben, bin daher auf fertige "Apps" angewiesen.
takko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.12.2013, 10:41
Kamera(s): CANON PowerShot A480 mit CHDK_DE_a480-100b-1.2.0-3271-full_rev_3271

Re: A480 autom. Belichtung & Fokus abschalten für Timelapse?

Beitragvon msl » 13.12.2013, 14:28

Die Abschaltung der Hintergrundbeleuchtung ist kein großes Ding. Ich habe es im Skript (siehe Anhang) eingefügt. Dazu gibt es in den Skriptparametereinstgellungen nun eine Option zum Deaktivieren der Hintergrundbeleuchtung. Ist diese aktiv, wird die Beleuchtung nach dem 2. Bild abgeschaltet.

Deine Skriptablaufbeschreibung ist korrekt. So ist es jedenfalls geplant. :)

P-Modus oder diverse Szene-Modi sind ok. Automatik würde ich nicht verwenden. Da sind Probleme vorprogrammiert. Sinnvoll ist auch ein fester ISO-Wert. Alle anderen Dinge sollten vor Skriptbeginn per Kamera- und/oder CHDK-Menü voreingestellt werden. Vieles könnte man auch per Skript organisieren. Da ist aber nie die Gewähr gegeben, dass es bei jeder CHDK-unterstützen Kamera (z.Z. 118) funktioniert - siehe 7up und Bildformat.

In dem Sinne gibt es keine spezielle Ecke für Skripte unter CHDK 1.3. CHDK 1.3 hat aber eine ganze Reihe neuer Funktionen, die das Skript-Schreiben komfortabler machen.

Gruß msl
Zuletzt geändert von msl am 23.12.2013, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Datei-Anhang entfernt
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast