Doppelte RAW-Dateien

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

Doppelte RAW-Dateien

Beitragvon hackrid » 01.01.2009, 04:57

Hallo,

mir ist gerade aufgefallen das alle raw dateien (in meinem fall dng) im browser doppelt angezeigt werden.
hat jemad das gleiche problem? wie kann ich es lösen?
Bild

es treten auch vermehrt "datei benennungs probleme" auf:
im übertragungs zielordner werden dateien mit kreativen namen wie "IMG_3784 (3).DNG" erstellt.
zum teil ist die nummer in klammern nichtmal richtig, wie in diesen fall. es existieren keine 4 weiteren dateien mit dem gleichen namen.

was für eine "logik" steckt hinter der datei benennung? wie kann ich diese scheinbaren duplikate unterdrücken?


bug oder feature:
im review modus wird bei bildern die auch als raw gespeichert wurden ein "noten symbol" angezeigt.

bei dieser gelegenheit wollt ich grad noch fragen was es mit den THM dateien aufsich hat, die simultan zu video aufzeichnungen erstellt werden.

vielen dank und frohes neues
Canon A720 IS,
Mustek MDC 3000
hackrid
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 45
Registriert: 27.07.2008, 15:09

Beitragvon Babul » 01.01.2009, 11:43

".THM" -> ThuMBnail, also ein mini-bild fuer die kamera, damit sie fuer die avi eine vorschau angezeigt bekommt - also ganz normal.

an der a720 kann man pro bild "maximal eine minute" sound aufnehmen (im .WAV-format mono, 11.050 hz glaub ich), nachdem das bild aufgenommen wurde. da du dich darueber wunderst,obwohl keine audiokommentare aufgenommen wurden, gehe ich davon aus, dass du in "RAW PARAMETERS" das suffix auf ".WAV" eingestellt hast (WAVeform). die andere option bezieht sich auf das "entwickeln" (oder addieren bzw. durchschnitt-funktionen fuer RAWs).
ich empfehle dir folgende einstellungen:
"raw file prefix" auf "IMG_"
"raw file extension" auf ".CRW"
"raw subtract prefix auf "'IMG_"
"raw subtract extension" auf ".CR2"
ein versuch kann nicht schaden :)
die "angeblich" doppelten dateien sind vielleicht in verschiedenen verzeichnissen abgelegt, die im explorer nicht angezeigt werden?
generell rate ich jedem von der benutzung des *indoof-*xplorer ab, sondern stattdessen einen dateimanager wie "Total Commander" oder "Directory Opus" benutzen.
als letztes mittel wuerde ich die dateinummerierung im canon-menu nicht auf "continous/fortlaufend", sondern "auto reset/autom. rueckst" einstellen, und einen ordner jeden tag um 00:00 automatisch erzeugen lassen (etwas weiter unterhalb zu finden)...
kaplah!
achso: +++ SCHREIBSCHUTZ AKTIVIEREN!!! +++
Benutzeravatar
Babul
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 19:39
Wohnort: Lindenfels


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast