Bin neu,hätte gerne ne Powershot für rund 100 Euro!

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

Bin neu,hätte gerne ne Powershot für rund 100 Euro!

Beitragvon Laney5569 » 10.02.2009, 13:10

Benutze im moment neben meiner Spiegelreflex,eine etwas älter Fujifilm Finepix S5600,die ich verkaufen will.
Nach langem Suchen, bin ich auf die Powershot A590is gekommen. Der Bildschirm hat zwar ne kleine Auflösung,aber sonst gefiel mir die Kamera sehr gut,vorallem wegen dem IS und den Manuellen funktionen.und natürlich dem Preis.
Lohnt sich die Kamera für den Preis,oder könnt ihr noch bessere Canons empfehlen für einen ähnlichen Preis??
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet,bin nur SLRs gewohnt :)
Nikon F80 - Canon Powershot A590is
Benutzeravatar
Laney5569
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2009, 13:06

Beitragvon CHDKLover » 10.02.2009, 14:45

Ja ich kann die Kamera für den Preis empfehlen. Das Rauschverhalten ist nicht so gut, aber das ist in der Klasse üblich.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon Laney5569 » 10.02.2009, 15:39

klappt da bis jetzt auch alles mit dem CHDK?Bei manchen Beiträgen stand "geht teilweise",bei andern "geh noch nicht". wie schauts aus?
Nikon F80 - Canon Powershot A590is
Benutzeravatar
Laney5569
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2009, 13:06

Beitragvon CHDKLover » 10.02.2009, 15:55

Hallo Laney5569,
ich hab selbst leider keine a590, aber kenne einige, die das CHDK auf der a590is erfolgreich betrieben. Auch wenn vielleicht einige Module nicht 100% laufen (wie Video-Qualitäts-Einstellungen).

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

A590?

Beitragvon h3px » 10.02.2009, 15:55

Hallo Laney5569,

vorne weg: Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

Ich habe mir die A590 vor knapp 4 Wochen gekauft und bin sehr zufrieden.
Wir reden aber von einer Kompaktkamera mit ein bisschen zu vielen Pixel auf einem kleinen Sensor und Kompaktkameraoptik.
Kein Vergleich also zu einer EOS mit vernünftigen Objektiven.
Wie CHDKLover sagt: Das Rauschverhalten ist nicht so gut, aber das ist in der Klasse üblich. --> Ja, das ist so. :D

Für eine immer-dabei-Kammera ein bisschen groß. Eine Ixus geht halt eher in die Hosentasche :D

Das Stativgewinde sitzt recht weit links aussen, bei Ministaiven -durch das Gewicht der Akkus auf der rechten Seite- ein bisschen kippelig.

Dank Standard-Akku eine günstige Stromversorung. Habe mir einen Satz Sanyo eneloop besorgt. 1a
Auch bei den Temperaturen der letzten Zeit. Über 800 Fotos für die Zeitraffersequenz ohne Problem.

Externes Netzteil kann angeschlossen werden. Passender Thread Geht bei den Ixus nur via Akkuersatzgedöns.

Voll chdk-fähig und für 99,95 Euro (Conrad) absolut cool im Preis.

Extremer Suchtfaktor dank chdk... Daher ein paar Beispiele für Bewegungsscript & Zeitraffer.
http://picasaweb.google.com/h3px1a/Vogel?feat=directlink
http://picasaweb.google.com/h3px1a/Beweg02?feat=directlink
http://www.zshare.net/video/546550951c092522/

Für jemanden der eine Kamera mit hohem Spaßfaktor für Rucksack oder Jackentasche haben will, meine klare Kaufempfehlung.
Für jemanden der Freunde mit einer stylischen Minikamera beeindrucken will ein no go. 8)

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon Laney5569 » 10.02.2009, 16:09

wow,geilgeil danke,also,ich hatte den vorgänger schon in der hand,mir gefällt das design total,das billigplastik stört mich auch nicht.hab 2 stative daheim in verschiedenen größen,mit einem wirds jawohl klappen :)
das mit den akkus ist auch klasse,meine SLR benutzt die gleichen :D

und danke DANKE für den conrad link,so billig hab ich sie nichtmal gebraucht gefunden :O
Nikon F80 - Canon Powershot A590is
Benutzeravatar
Laney5569
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2009, 13:06

Beitragvon Laney5569 » 10.02.2009, 20:22

achso.wie ist denn so der tft bildschirm? hat ja ne miese auflösung,hab mir deswegen noch die Powershot e1 angeschaut im geschäft,die hat die gleiche auflösung,da ging das bild aber noch.war sehr schön hell.verkraftet man es bei der 590is auch?
Nikon F80 - Canon Powershot A590is
Benutzeravatar
Laney5569
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2009, 13:06

A590 Bildschirm

Beitragvon h3px » 11.02.2009, 14:50

Pffff, was soll ich dazu sagen?

Im Vergleich zu meiner Ixus 870 mit 230.000 Bildpunken bei 3 Zoll wirken 115.000 Pixel auf 2,5 Zoll natürlich wie aus einer anderen Welt.
Und wenn die AF-Lupe den scharfen Bereich zeigt, sind da durchaus Treppen zu sehen, die es im späteren Bild nicht gibt. :D
Andererseits passt Helligkeit und Farbe eigentlich ganz gut.
Das ist wie mit den 20 B/s Video bei der 640x480er Aufösung oder den 35 mm Anfangsbrennweite. Weitwinkel ist heute anders.
Man kann aber durchaus damit leben.
Es ist ja jetzt nicht so als hätte man nur grobe Klötzchen auf dem Bildschirm, die das spätere Bild nur erahnen lassen...
Ich denke bei 100 Euro muss man an der ein oder anderen Stelle Kompromisse eingehen und entscheidender ist was hinterher rauskommt.
Und da bin ich ganz zufrieden. Wie schon geschrieben, wir reden von einer Kompaktkamera am unteren Preisende und dafür finde ich, ist das Gebotene wirklich überzeugend.

Ich habe gerade mal geschaut, es gibt noch einen Thread hier im Forum zum Thema A590 vs. Ixus 80.
Vielleicht helfen dir die Beiträge bei deiner Entscheidungsfindung weiter...

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon Laney5569 » 11.02.2009, 15:03

danke!
mache mich jetz nichtmehr verrückt,bleibe bei der a590i :)
muss nurnoch meine Finepix S5600 loswerden,aber die will irgendwie niemand.Wenn ich die neue hab,werde ich auch bildchen posten von ihr ^^
Nikon F80 - Canon Powershot A590is
Benutzeravatar
Laney5569
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2009, 13:06

Beitragvon Kunibertus » 13.02.2009, 02:31

Gruß Laney5569

Nimm die A590. Hab mich mit dieser gegen die SX 1 IS entschieden und glaube das richtige getan zu haben.
Preis Top. Hat vor nem Jahr 200 gekostet.
Leistung top mach dir wegen dem Monitor nich heiß der reicht so wie er ist.
CHDK läuft auch prima obwohl ich null Ahnung hatte wie das gehn sollte aber es startet fein von alleine.
Und du wirst sie immer dabei haben auch wenn sie ein kleinwenig korpulenter is als diese Bolemiekameras
ala Casio und Konsorten. Mal nich aufgepasst und mein Staubsauger hat son Dingelchen veschluckt.
Die Größe ist i.O. Eine A1000 oder A2000 is keine Alternative. Also 590 und alles wird gut.

Grüße auch
Nix SX 1 IS. A 590 ISses jetze. Aber nicht mehr lange. Hoffendlich bald A1400.
Kunibertus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.01.2009, 01:17


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste