[geklärt] Belichtungszeit festlegen

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Belichtungszeit festlegen

Beitragvon Patty » 29.04.2009, 14:43

Hallo!

Ich bin neu hier.

Ich habe mir CHDK runtergeladen, um mit meiner Ixus 80 auch Bilder mit einer belichtung unter 1" aufnehmen zu können.
Am Anfang klang das auch alles recht einfach nur irgendwie blick ich nicht durch :(
Ich bin so oder so nicht gerade geschickt, was technik angeht, habe nicht so die Ahnung davon.

Also, nun mein problem:

ich kriege es nicht hin, die belichtungszeit festzulegen. Ich dahcte es geht so:
alt, menu, extra photo operations, override shutter speed: z.b.: 1/200

jetzt dachte ich, dies wäre die belichtung für mein foto doch anschließend wird es mit 1/60 belichtet.

Ihr haltet mich jetzt bestimmt für blöd, aber ich stehe dazu ;) man kann ja schließlich nicht überall alles wissen...

Die Anleitung habe ich auch schon zu diesem thema durchgelsesn nur iwie klappt das acuh nicht.

Bitte helft mir!

LG
Patty

P.S.: wenn dieses thema hier falsch ist, verschiebt es an den richtigen Ort, Admins!
Canon ixus 80is
Patty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2009, 19:30

ein Schritt mehr

Beitragvon Dillinger » 29.04.2009, 15:10

soweit richtig.
Direkt unter "override shutter speed" befindet sich der Punkt "Value Factor" - den auf 1, dann gehts.
Steht so auch in der Bedienungsanleitung - heißt in der deutschen Fassung nur Multiplikator.
Powershot A590IS |Firm Ver 1.01B | build:0.9.8-755 full | SanDisk Ultra II 4 GB
Benutzeravatar
Dillinger
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.04.2009, 19:41

Beitragvon Steely » 29.04.2009, 15:10

Hallo Patty,

und willkommen im Forum.

Nö, blöde Fragen gibt's nicht! Aller Anfang ist schwer!
Bitte stelle Deine CHDK-Sprache erst mal auf Deutsch um, wenn Du damit besser klar kommen solltest.
Wenn nicht -> egal (wie es geht siehe Handbuch viewtopic.php?t=486 )

Hier ist auch u.a. beschrieben:

Ersatzwert-Modus auf z.B.: OFF -> der Ersatzwert wird benutzt
wenn
ersetze Verschlusszeit -> Dein Wert
und
Multiplikator = 1 -> EV-Schritte

Ich gebe zu, die Syntax hat mich am Anfang auch ein wenig raschelig gemacht, aber
mit ein wenig Übung ! und viel ! Lesen kommt man schnell dahinter, was gemeint ist...

in diesem Sinne,
viel Spass noch,
Gruss,
Steely

EDIT: hehe, Dillinger hat den Hot-Button schneller gedrückt...
IXUS 860 1.00c 0.9.8-771 IXUS 430 no CHDK
Benutzeravatar
Steely
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.01.2009, 15:15
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon Patty » 29.04.2009, 15:16

hallo ihr beiden!

Danke für die raschen Antworten!

ok, habs auf Deutsch.

und jetzt klappts auch =)

DANKE!!!

werd ich mir in ruhigen Minuten mal das Handbuch durchlesen.

LG

Patty.
Canon ixus 80is
Patty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2009, 19:30

Beitragvon arno_nyhm » 03.05.2009, 21:33

kann ich an der Stelle mal mit ner Verständnisfrage einhaken?

ich hab das chdk auf ner Ixus 50 und hab heute fleissig versucht, Verschlusszeiten zu manipulieren. hat dann auch geklappt. aber wie mache ich dann die Belichtungsmessung?

das live-Histogramm geht ja wohl vom Verschlusswert aus, den die Automatik vorwählt, oder nicht?

und wenn ich mich aber für eine längere Belichtungszeit entscheide, muss ich ja entweder die Blende zumachen (geht ja bei der Ixus50 nicht, die hat nur den Graufilter) oder die Iso runterdrehen. macht meine Kleine das dann alleine, oder muss ich ihr sagen, wie das geht?
IXUS 400; Fuji Powershot S5pro; Nikon FM; Nikon F90X, Nikon F301 (2x), Nikon EM; Minolta XD5; Minolta SRT101; Praktica BMS; Polaroid SX70 ganz viel Glas un ein paar Webcams...
arno_nyhm
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2009, 21:25


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast