[kein Feedback] Intervall-Aufnahmen für Mikrokopter-Betrieb

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

[kein Feedback] Intervall-Aufnahmen für Mikrokopter-Betrieb

Beitragvon Faxeli » 01.03.2010, 22:23

Hallo Leute ,
ich bin heute in das Thema CHDK eingestiegen. Ich komme soweit auch klar! Nur eine Sache verstehe ich nicht. Aber das ist der eigentliche Grund warum ich mich hiermit beschäftige.

Kann mir einer von Euch erklären wie ich es schaffe oder besser gesagt die Kamera nach Drücken des Auslösers solange Fotos zu machen bis der Chip voll ist ?

Ich hoffe das es einer von Euch in der lage das verständlich zu erklären.

Vielen Dank

Faxeli
Faxeli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010, 22:08

Beitragvon .:AR:. » 01.03.2010, 22:27

Hi Faxeli,

spontan würden mir 2 Möglichkeiten einfallen:
1. du stellst deine Kamera auf Reihenaufnahmen und hälst den Auslöser gedrückt
2. du lädst ein Zeitraffer-Script mittels CHDK und lässt das Script die "Arbeit" machen

--> aber dazu musst du mal sagen welche Kamera du hast und dies auch gleich am Besten in deine Signatur eintragen!


Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 18:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon Faxeli » 01.03.2010, 23:02

.:AR:. hat geschrieben:spontan würden mir 2 Möglichkeiten einfallen:
1. du stellst deine Kamera auf Reihenaufnahmen und hälst den Auslöser gedrückt
2. du lädst ein Zeitraffer-Script mittels CHDK und lässt das Script die "Arbeit" machen

Ich habe eine Ixus 55. Und ich möchte die Kamera einmal Auslösen und dann soll sie Fotos machen bis der Chip voll ist. Da die Kamera unter einen Hexakopter fliegen wird ist es natürlich nicht möglich weitere Einstellungen vorzunehmen.

Gruß

Reinhard
Faxeli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010, 22:08

Beitragvon meisterJäger » 02.03.2010, 09:28

MFG
Benjamin

SX200IS 100d
CHDK 1.1.0-DE rev. 681
Benutzeravatar
meisterJäger
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 59
Registriert: 25.01.2010, 19:09
Wohnort: Münster

Beitragvon msl » 02.03.2010, 20:54

Hallo Faxeli,

CHDK läuft bei Dir.Bild

Was Du jetzt noch brauchst, ist ein Skript, was solange Fotos macht bis Deine Karte voll ist. Dazu hat meisterJäger Dir schon einen Link zur Skript-Sammlung geliefert. Wie Skripte generell funktionieren, kann man im CHDK-Handbuch nachlesen. Dazu muss man sich etwas Zeit nehmen. Eine grundsätzliche umfangreiche Diskussion zum Thema Mikrokopter und CHDK findest Du hier.

Für die Eiligen hat gehtnix hier ein passendes Skript zusammengebaut, dass allen Flug-Pionieren den Einstieg zu CHDK und Skripte erleichtert.

Noch ein paar Anmerkungen:

Ein Titel zum Beitrag wie
Wie geht das ! Habe heute angefangen CHDK ! Und nur eine Fra
ist nicht sehr hilfreich. Sicherlich werden im Mikrokopter-Forum auch aussagekräftige Titel gewünscht. Ich ändere den Titel im Interesse aller mal ab.

Aussagen wie
Ich hoffe das es einer von Euch in der Lage das verständlich zu erklären.
sind nicht gerade nett. Sicherlich sind hier die meisten in der Lage, Fragen in verständlicher Art zu erklären.

.:AR:. hatte Dich gebeten, Deine Kamera-Daten in die Signatur einzutragen. Das erleichtert die Kommunikation ungemein. Man muss dann nicht immer nachfragen.

Gruß msl
Zuletzt geändert von msl am 03.03.2010, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Faxeli » 03.03.2010, 09:40

Danke an Euch!

Jetzt ist mir das Thema etwas klarer. Ich werde mich am Wochenende mal belesen. Dann wird es schon klappen.

Gruss

Reinhard
Faxeli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010, 22:08

Geht nich so wie ich will!

Beitragvon Faxeli » 03.03.2010, 20:22

Hallo ich schon wieder!

Also ich habe die CHDK Soft und 7up lite auf der Kamera ! Ich habe in 7up lite eine Reihe eingestellt und Starte diese dann Manuell.

Dann macht die Kamera ein Foto und die Rote LED fängt an zu Blinken Manchmal ist auch das Kamerawackelsymbol auf dem Bildschirm am blinken.

Ja und dann passiert nichts mehr! Ich denke das es eine Frage der Einstellung ist . Aber ich komme mit den Beschreibungen nicht weiter " weil zu Doof "

Kann mir bitte einer von Euch Tips geben ? Oder Hilfe wie ich an das Problem angehen soll.

Gruss

Faxeli
Faxeli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010, 22:08

Beitragvon Knolly » 05.03.2010, 07:08

Hallo Faxeli,

vielleicht solltest du jetzt dann doch mal dein Kameramodell nennen.
Und um ganz sicher zu gehen, dass das mit dem Skript laden und starten auch klappt, mal beschreiben was deine Kamera anzeigt, wenn du das Skript "DEFAULT.BAS" laufen lässt.

Gruß
Knolly
A720-100c-1.0.1-DE_rev_267
A590-101b-1.0.1-DE_rev_267
IXUS700-101b-1.0.1-DE_rev_267
Benutzeravatar
Knolly
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Registriert: 26.12.2008, 01:32

Rotes Wackelsymbol

Beitragvon Sinter » 05.03.2010, 15:47

Hallo,

falls wegen Unterbelichtung das Wackelsymbol kommt, dann versuche bitte ISO höher zu stellen.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste