[geklärt] zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 08.07.2011, 23:54

Hallo liebe Leute!

Ich habe das Glück nun von einem eher ungeliebten Kamerahersteller kostenfrei auf ein Canon-Gerät wechseln zu können und habe bisher keinerlei Erfahrungen in Sachen CHDK – CHDK ist gleichzeitig der ausschlaggebende Grund für die Wahl des für mich neuen Herstellers.

Ich stöbere nun schon einige Zeit im Forum und werde nicht ganz schlau, welche Kamera denn tatsächlich den Firmware-Hack unterstützen würde.
Sind es alle im Thema „Unterstützte Kameras - Wie kommt CHDK auf diese Kameras?" erwähnten Modelle?


Gehen wir das doch am besten ein Beispiel durch:

in der ~45en Zeile des Themas „Unterstützte Kameras - Wie kommt CHDK auf diese Kameras?" steht:

Canon PowerShot SX 200 IS Firmware: 1.00C, 1.00D

heisst das nun, dass nur die SX200 mit der Firmware 1.00C und 1.00D auch CHDK unterstützt?
Wird die Kamera nur mit der 1.00C/D Firmware ausgeliefert; Oder wird die Kamera auch mit älterer Firmware ausgeliefert?
Müsste ich evtl. die Firmware von (nun ausgedacht) 1.00A auf 1.00C, bzw. 1.00D via Canon-Website oder ähnlichem updaten und könnte dann erst CHDK nutzen; oder wäre es mir dann gar nicht möglich?

Kurz:
Wie kann ich entscheiden, ob ich mir eine der unterstützenden Kameras kaufen kann, ohne die installierte Firmware zu kennen? Genügt da die Modellbezeichnung, in diesem Fall SX200 und dich darf die Bezeichnung der Firmware vor dem Kauf getrost überlesen?
(und mir geht noch nicht mal um die SX 200 – das soll nun nur als generelles Beispiel dienen)

Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.. freue mich auf eure Hilfe!
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon CHDKLover » 09.07.2011, 09:43

Hallo Pan,
willkommen im Forum!
Pan hat geschrieben:heisst das nun, dass nur die SX200 mit der Firmware 1.00C und 1.00D auch CHDK unterstützt?
Ja, so ist es.

Pan hat geschrieben:Wird die Kamera nur mit der 1.00C/D Firmware ausgeliefert; Oder wird die Kamera auch mit älterer Firmware ausgeliefert?
Momentan sind nur die beiden Versionen für die SX200IS bekannt. Ob es noch Kameras mit einer anderen Firmwareversion gibt kann ich nicht sicher ausschließen, ist aber eher unwahrscheinlich. (Ein guter Überblick über bekannte Firmwareversionen gibt es hier -> SX200IS -> "Firmware dumps")

Pan hat geschrieben:Müsste ich evtl. die Firmware von (nun ausgedacht) 1.00A auf 1.00C, bzw. 1.00D via Canon-Website oder ähnlichem updaten und könnte dann erst CHDK nutzen; oder wäre es mir dann gar nicht möglich?
Wenn Canon ein offizielles Update anbietet wäre es möglich. Aber die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Canon sehr selten ein Firmwareupdate anbietet. Sollte die Kamera eine nicht vom CHDK unterstütze Firmwareversion haben muss in der Regel das CHDK auf diese angepasst werden.

Pan hat geschrieben:Wie kann ich entscheiden, ob ich mir eine der unterstützenden Kameras kaufen kann, ohne die installierte Firmware zu kennen? Genügt da die Modellbezeichnung, in diesem Fall SX200 und dich darf die Bezeichnung der Firmware vor dem Kauf getrost überlesen?
Wenn du die Firmware nicht kennst kannst du dir nie 100% sicher sein. Ich empfehle bei einem Händler zu kaufen, bei dem du ein Foto mit der Kamera machen kannst. Dieses könntest du dann zum Beispiel hier im Forum anhand der Metainformationen analysieren lassen, um die Firmwareversion herauszubekommen. Dieses Verfahren sollte auch für den Händler kein Problem darstellen.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 09.07.2011, 13:43

Super, lieben Dank für die schnelle Reaktion!

zum finalen Verständnis:
Folge ich dem Rat und schaue im CHDK-Wiki bei einem Modell meiner Wahl unter "Firmware dumps", so erhalte ich die Information, welche Original-Firmware Versionen bekannt sind - Und nicht, welche Versionen tatsächlich auch das CHDK unterstützen? (also: Firmware dumps = alle bekannten Original-Firmware Version?)
Welche Firmware unterstützt wird, sehe ich dann ja oben auf selbiger Seite im Informationsfeld, oder?

Bleiben wir beim Beispiel SX200:
unten auf SX200IS-Seite sind unter "Firmware dumps" gelistet:

SX200 fw 1.00C: blinked out by OldGit
SX200 fw 1.00C: dumped with the new version of the udumper by smartkiller
SX200 fw 1.00D: dumped with the new version of the udumper by tr1stan

-> heisst: nur bekannt sind die Original-Firmware Versionen 1.00C & 1.00D. - richtig?

Auf selber Seite ist dann oben im Informationsfeld gelistet, welche Firmware-Versionen unterstützt werden:
"A version of CHDK is available for the SX200 with the following firmware versions: 1.00C, 1.00D → Download page "

Was bedeuten würde, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit jedes SX200 Modell auch CHDK unterstützt, da Firmware-Versionen übereinstimmen - !mit hoher Wahrscheinlichkeit - nicht mit absoluter Sicherheit! (für den Fall, es gäbe tatsächlich noch Modelle mit andere Firmware..)

bin ich soweit richtig?

Lieber Gruß!
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon CHDKLover » 09.07.2011, 13:52

Hallo pan,
alle deine Fragen können mit JA beantwortet werden. Ich sehe du hast den Zusammenhang verstanden. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen bei der Auswahl der Kamera.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 09.07.2011, 14:17

Sehr schön!

nun gehts in die nächste Runde: Wahl der Kamera.
Da werde ich mich nun vorerst allein durchschlagen.

VIELEN DANK!
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 09.07.2011, 16:11

ganz geklärt ist es nun doch nicht..
Auf der Suche nach der passenden Kamera komme ich dann doch wieder ins stolpern:

ganz oben auf meiner Liste steht die Powershot SX120IS.
Mit Freuden entdeckte ich in diesem Forum das Thema: CHDK für powershot SX 120 IS – es scheint also ein ganz brauchbares CHDK für dieses Modell zu geben.

Aber: bei dem Vergleich der bisher bekannten Firmware und der CHDK unterstützten, erkenne ich nicht, ob tatsächlich nur die 1.00B bekannt ist. Nach bisher gelernten, dürfte ich stark davon ausgehen, dass es nur die 1.00B gibt, da keine andere unter „Available firmware dumps“ gelistet ist.
Verstehe ich das nun richtig und es ist nur diese Version bekannt?


Hauptgrund für meinem Zweifel ist begründet durch ein Posting im englischen Forum:

Anliegen eines Benutzers:
Good morning folks. I would like to mod my SX120. However, I am not sure which page to go so I can follow instructions about modding our SX120. There are 36 pages. Can someone please point me to the right direction as to where to start?

Antwort eines „6-Sterne-Guru Members“:
1) Read the CHDK FAQ
  2) Check your firmware version (--> HowTo...) - if it's not 1.00B, then there's no CHDK available for your camera, stop here...

3) if your fw version is 1.00B:
  4) Read here to find & download a full CHDK package
  5) Read more about using CHDK in the CHDK user manual




„if it's not 1.00B, then there's no CHDK available (...)“
Ist dies nun der von uns schon in vorangegangenen Post erwähnte sehr unwahrscheinliche Fall, da nur die 1.00B bekannt?

Freue mich über eine erneute Antwort.. (und ist die Anwort wieder Ja&Ja, dann hab ichs durchblickt :) )
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon msl » 09.07.2011, 16:40

Hallo,

eine Garantie wird es nie geben, dass es nicht noch neben den bisher bekannten Firmware-Versionen andere Versionen existieren. Mit diesem Restrisiko wirst du leben müssen. Canon wird sich immer das Recht vorbehalten, aus rein organisatorischen Gründen weitere Firmware-Versionen eines Modells auf den Mark zu bringen.

Du kannst ja ein Rückgaberecht beim Kauf vereinbaren.

Der bessere Weg wäre aber im Fall einer bisher nicht unterstützten Firmware-Version, diese auszulesen und bereitzustellen. Das geht recht einfach. Mittlerweile gibt es recht gute Möglichkeiten, eine CHDK-Portierung einer weiteren Firmware-Version eines schon portierten Kamera-Modells zu realisieren. Das würde das Projekt CHDK vorwärts bringen.

Da die SX120 schon einige Zeit auf dem Markt ist, ist das genannte Restrisiko aber relativ gering.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 09.07.2011, 17:11

Danke euch für die schnellen Antworten, tolles Forum!

Das Restrisiko werde ich wohl eingehen und mir die Kamera in den nächsten Tagen zulegen. Werde dann berichten, welche Firmware drauf ist.
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon pan » 12.07.2011, 09:48

Super!

Habe nun die Powershot SX 120 IS mit der Firmware GM1.00B - also anliegende Arbeiten um einige Stunden verschieben und die ersten praktischen CHDK Erfahrungen sammeln.

Danke nochmals für all die schnellen Antworten hier, wir sehen uns in anderen Threads! :)
pan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2011, 23:13
Kamera(s): SX120 1.00B

Re: zum Verständnis der Liste unterstützter Kameras

Beitragvon CHDKLover » 12.07.2011, 10:21

Schön, dass es alles geklappt hat.
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast