anfängerfragen zur ixus 60

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

anfängerfragen zur ixus 60

Beitragvon Canon_DSLR » 25.10.2011, 21:51

hallo,
ich habe eine canon dslr und habe hier noch eine alte ixus 60 liegen. auf dieser wollte ich chdk mal ordentlich testen, um beurteilen zu können, ob ich mir für die zukunft eine s95 oder g12 MIT hack als ergänzung hole.
doch noch komme ich nicht so ganz klar.
der hack ist auf der kamera und läuft auch soweit. was mir noch unklar ist:
wie kann ich blende und belichtungszeit manuell einstellen?
wie kann ich reihenaufnahmen mit fest definiertem abstand machen? also alle x sekunden 1 bild. wichtig dabei, dass die werte für belichtungszeit, blende und iso gleich bleiben.
idealerweise natürlich eine belichtungsreihe alle x sekunden?! -2EV 0EV +2EV alle x sekunden
was ist die maximale belichtungszeit?
wie kann ich die RAW bilder öffnen? adobe camera raw schafft es nicht :(

hoffe ihr könnt mir in den vielen unklaren punkten weiterhelfen, denn ich bin echt angetan von den neuen möglichkeiten die sich so ergeben.
Canon_DSLR
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2011, 21:44
Kamera(s): Canon DSLR
Canon IXUS 60
(bald?!) Canon S95 / G12

Re: anfängerfragen zur ixus 60

Beitragvon msl » 25.10.2011, 22:33

Hallo und willkommen,

wenn du dich mit CHDK näher vertraut machen möchtest, kommst du nicht drum herum, dich mit der Dokumentation zu beschäftigen.

Schau dir zunächst für einen groben Überblick die FAQund ausführlichen FAQ an.

Zur Pflichtlektüre gehört auch das CHDK-Handbuch. Außerdem sollten auch alle als Bekanntmachung oder als wichtig markierten Themen studiert werden.

Noch ein paar Hinweise:

Die Ixus60 hat keine Irisblende. Damit können auch keine Blendenwerte eingestellt werden. Die Blende wird über einen ND-Filter gesteuert, den man ein- bzw. ausklappen kann (mit CHDK).

Verschlusszeit, ND-Filter, ISO und Fokusdistanz (MF) können über das CHDK-Menü eingestellt werden. Von der Kamera berechnete Werte werden dabei überschrieben. Das bedeutet, abhängige Werte werden nicht neu berechnet.

Reine CHDK-RAW-Dateien haben nichts mit dem RAW-Format eine EOS gemein. Deshalb müssen die CHDK-RAW-Dateien in das DNG-Format gewandelt werden, damit man die Bilddateien mit Standardprogrammen benutzen kann. Siehe dazu auch RAW/DNG-Unterforum.

Bei Reihenaufnahmen mit einem Zeitabstand sprechen wir von Intervallaufnahmen. Dafür gibt es im CHDK keine Funktion. Eine Intervallaufnahme wird per Skript organisiert. Ein Skript ist eine zusätzliche Datei, die einen Skriptcode zur Steuerung von CHDK und damit der Kamera enthält. Skripte können individuell auf eine Aufgabe angepasst werden. Siehe dazu auch das Unterforum Codeecke.

Und viel Spaß beim Lesen und Testen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: anfängerfragen zur ixus 60

Beitragvon Canon_DSLR » 25.10.2011, 22:45

danke erstmal für deine rasche ausführliche antwort =D>

das ist ja jede menge lesestoff. die einstellungen und menüs sind bei einer s95 aber die gleichen ,oder?
nicht dass ich mich da wieder neu reinlesen muss.

ist davon auszugehen, dass der hack auch auf der s100 laufen wird? dann würde ich mir diese holen.

PS: das skript funktioniert... das ist schonmal viel wert. auch wenn das mit dem ND filter noch nciht so hinhaut. genausowenig wie die manuelle belichtung.
aber was ich in diesem zusammenhang nicht finden konnte: kann man das display ausschalten für reihenaufnahmen?
Canon_DSLR
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2011, 21:44
Kamera(s): Canon DSLR
Canon IXUS 60
(bald?!) Canon S95 / G12

Re: anfängerfragen zur ixus 60

Beitragvon msl » 25.10.2011, 23:08

Hallo,

CHDK funktioniert prinzipiell auf allen Kameras gleich, mal abgesehen von hardware-technischen Unterschieden.

Möglicherweise wird es auch CHDK für die S100 geben. Garantieren kann das aber niemand.

Display-Abschaltung geht prinzipiell. Dazu muss man sich mit dem jeweiligen Skript beschäftigen.

Gruß msl

Noch eine Bemerkung am Rande. Wir unterscheiden hier im Forum immer noch Groß- und Kleinschreibung, so wie es die deutsche Rechtschreibung vorsieht. ;)
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast