[Info] CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon theotrucker » 22.03.2013, 17:35

Super was Ihr hier alles macht!

Ich bin hier erst vor kuerzer Zeit auf CHDK aufmerksam geworden, weil ich eine SX20 geschenkt bekommen habe und darauf einiges gefunden habe in Internet.
Ich lese, studiere und mache viele Testversuchen.
Frage, wieso hat die Version 1.2 eine Buildnummer die eine Nummer kleiner ist wie Version 1.1?
Zweite frage, ich hab vieles getestet, und wieder geloescht, aber dann ploetzlich endeten Videoaufnamen nach einige Sekunden.
Ich habe dann die 16GB Pretec SDHC Class 10 Flash Memory Card neu formattiert, nur die FAT32 Partition, alles wieder aufgemacht und es geht wieder!
Waren vielleicht Fehler auf die Karte wegen die viele Loescharbeiten?
Wenn ich eine neue Version aufspiele, kopiere ich die neue DISKBOOT.BIN auf die FAT12 Partition, soll ich die dann auch neu formatieren?
Ich benutze Wicks um die Karte zu organisieren, ist sehr einfach.
Fehlern in mein Deutsch schreiben bitte verzeihen!

Aber vor alles geht Ihr weiter mit CHDK!
Gruesse, Theo
theotrucker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.03.2013, 18:01
Wohnort: Landgraaf, NL
Kamera(s): S1 IS, SX20 IS chdk sx20-102b-1.2.0-27xx immer neueste!

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon Knarf » 22.03.2013, 19:34

zu 1.
viewtopic.php?f=13&t=2844

2. denke hast du dir selber beantwortet scheint so gewesen zu sein.

3. In der Regel reicht das kopieren der Diskboot.bin, außer es wird eine neue Version in der z.b. die Module überarbeitet werden zum Download gestellt. Das runter kopieren der vollen Version ist auf jedenfall sicherer. Formatieren davor ist kein Fehler, kann die Lebenszeit der Karte verkürzen, sollte man machen wenn unerklärliche Fehler auftreten. Wie du schon selber erlebt hast.

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon Werner_O » 22.03.2013, 20:13

Hallo Theo,

viel Spaß mit Deiner neuen SX20! Ich habe an der viel Spaß trotz der schon recht großen Außenmaße. Super ist aber die Möglichkeit, über den Zubehörschuh auch starke externe Blitze oder Permanentleuchten für Videoaufnahmen betreiben zu können, und auch die Standardakkus erleichtern mir das Energiemanagement enorm, da ich so meine insgesamt fünf Akku-4er-Packs (jeweils AA-NiMH-Zellen mit geringer Selbstentladung) sehr flexibel einsetzen kann (Kamera/Zusatzblitz/Videoleuchte).

Der Unterschied bei den Revisionsnummern von 1.1 und 1.2 ist eher organisatorischer Art und in der Praxis belanglos. Zudem empfiehlt sich sowieso eher 1.2 wegen vieler neuer Möglichkeiten, und diese Version läuft an meiner eigenen SX20 bisher fehlerfrei.
Insbesondere das neu eingeführte Benutzermenü ist sehr hilfreich, um sehr schnell an für einen selber wichtige Einstellungen gelangen zu können.

Für neue CHDK-Versionen mußt Du die kleine Partition für die DISKBOOT.BIN dabei nicht jedesmal neu formatieren - das wäre m.E. reine Zeitvergeudung, wobei auch zudem jedesmal m.W. die Bootfähigkeit der Karte verloren gehen würde.

Ansonsten reicht der SX20 auch für Videoaufnahmen in 720p eigentlich bereits eine Class-4 Karte aus, zumindest in den Standardeinstellungen ohne CHDK. Auf meiner kleinen 4GB Class-4 Karte geht es jedenfalls.
Abbrüche bei Videoaufnahmen treten bei mir an der 16GB Class-6 bzw. der 32GB Class-10 Karte nur dann auf, wenn ich zu sehr an CHDK-Videoeinstellungen spiele.

Insofern kann ich Deine Videoaufnahmeprobleme nicht wirklich nachvollziehen.
Möglicherweise war Deine Speicherkarte bereits durch vielfaches Löschen einzelner Dateien stark fragmentiert, weshalb dann Deine Neuformatierung Besserung bringen konnte.
Insofern könnte es sinnvoll sein, vor geplanten Videoaufnahmen alle Bilder/Movies auf den PC zu kopieren und die Speicherkarte an der Kamera komplett zu löschen.
Falls Du partout permanent so einige Bilder/Movies auf der Speicherkarte behalten willst könntest Du diese auch desöfteren am PC auch mal defragmentieren, was zumindest an einem Windows-PC recht einfach geht.
Auch nach dem Aufspielen einer neueren CHDK-Version (mit den dann jeweils vielen kleinen Dateien) wäre eine Defragmentierung dann wahrscheinlich sinnvoll.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon theotrucker » 23.03.2013, 00:24

Danke fuer die Antworten, ich hab fuer die Karte nur 10 euro bezahlt, gratis versand. Bestellt ueber eBay in Belgie, kam dan von Daenemark!
Ich habe viele Jahre den S1Is benuetzt, war ein bischen in die Jahre gekommen.
Der SX20 ist mir geschenkt weil mein Bruder den SX40 gekauft hat. CDHK macht wohl ein ganz andere Kamera davon!
Ich bleib hier am Ball, wenn es waermer wird versuch ich mal mit Motion-plus Voegel im Garten beim Fressnapf und Wasserschale zu erwischen!

Vielen Dank, Ich melde mich beim naechstes Problem wieder!
Theo
theotrucker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.03.2013, 18:01
Wohnort: Landgraaf, NL
Kamera(s): S1 IS, SX20 IS chdk sx20-102b-1.2.0-27xx immer neueste!

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 11.04.2013, 23:59

Es gab wieder einige Neuerungen für die CHDK-Version 1.2.

Mit Revision 2674 wurde das Modul-System optimiert. Dazu gibt es jetzt im Menü "diverse Einstellungen" ein Untermenü "Module", in dem für Kontrollzwecke diverse Einstellungen vorgenommen werden können.

Außerdem kann man in den CHDK-Menüeinstellungen jetzt die Tastaturkürzel abwählen, die über den halbgedrückten Auslöser gesteuert werden, um versehentliche Fehleinstellungen zu vermeiden.

rudi hat die Lua-imath-Bibliothek um diverse Rundungsfunktionen erweitert.

Diverse PTP-Funktionen wurden korrigiert.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon theotrucker » 12.04.2013, 13:59

Gilt das nur für die DE-Version?
Ich hab seit letztes Wochenende die DE Version aufgespielt, es gibt einige Mangel beim übersetzen nach Niederländisch(Dutch), einige Menu-Eintragungen bleiben Deutsch, aber das ist nicht so schlimm! Vielleicht wird das in der Zukunft mal verbessert.
Ich glaube ich bleibe bei der DE Version, weil ich auch besser im DE Forum zurecht komme als im Internationalen Forum.
Und nachmals danke für al die Mühe beim CHDK.
Grüße Theo.
theotrucker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.03.2013, 18:01
Wohnort: Landgraaf, NL
Kamera(s): S1 IS, SX20 IS chdk sx20-102b-1.2.0-27xx immer neueste!

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon rudi » 19.04.2013, 21:00

Hallo theotrucker,

theotrucker hat geschrieben:... es gibt einige Mangel beim übersetzen nach Niederländisch(Dutch), einige Menu-Eintragungen bleiben Deutsch, aber das ist nicht so schlimm! Vielleicht wird das in der Zukunft mal verbessert.
Dazu kannst du selbst beitragen. Mit einem einfachen Texteditor kannst du die fehlenden Menüeinträge hinzufügen und testen. Achte auf die Textlänge im Menü.

Die niederländische Sprachdatei befindet sich auf der SD-Karte unter "/CHDK/LANG/dutch.lng". Hier fehlen alle Beschreibungen ab ID 454.
Zum Vergleich aktuelle deutsche Sprachdatei bis ID 581.
Aktuell ist ID 587 englische Sprachdatei.

Dann können wird die Datei auch dem Trunk hinzufügen.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 500
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon theotrucker » 20.04.2013, 18:29

rudi, ich werde daran beitragen, mach ich auch mal was nützliches!
theotrucker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.03.2013, 18:01
Wohnort: Landgraaf, NL
Kamera(s): S1 IS, SX20 IS chdk sx20-102b-1.2.0-27xx immer neueste!

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon rudi » 21.04.2013, 11:53

Hallo theotrucker,

die deutsche Sprachdatei ist mittlerweile aktuell bis ID 591. Vielen Dank msl!

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 500
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 26.04.2013, 22:51

Mittlerweile gibt es zwei neue Untermenüs, die für CHDK-Insider interessant sein können.

1.
Funktionen im Zusammenhang mit den Modulen wurden erweitert und unter "Verschiedene Einstellungen" als Untermenü zusammengefasst.

2.
Die RAM-Dump-Funktion hat einige zusätzliche Funktionen erhalten. Diese sind im neuen Untermenü "Verschiedene Einstellungen" => "Debugging-Einstellungen" => "RAM-DUMP-Einstellungen" zu finden.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 17.05.2013, 16:32

Das Editieren des Benutzermenüs wurde grundlegend geändert. Statt der bisherigen Variante gibt es einen neuen Menüeintrag: CHDK-Einstellungen => Menü-Einstellungen => Benutzermenü editieren

Über diese Funktion können bis zu 14 Einträge im Benutzermenü organisiert werden. Der Editierstatus wird durch rote Menütitel signalisiert.

  • [SET] Start Benutzermenü editieren
    Das Benutzermenü öffnet sich im Editierstatus.

    • [Links] Menüeintrag nach oben verschieben
    • [Rechts] Menüeintrag nach unten verschieben
    • [Löschen]/[Auslöser halb] Menüeintrag löschen
    • [SET] Menüeinträge hinzufügen/entfernen
    • [MENU] Editieren verlassen und speichern
    Menüeinträge hinzufügen/entfernen
    Es öffnet sich ein neues Auswahlfenster, dass mit folgenden Tasten bedient
    werden kann.
    [Aufwärts]/[Abwärts] Navigieren
    [SET] ausgewählte Funktion starten

    • Hinzufügen/Entfernen von Menüeinträgen
      [SET] Untermenü aufrufen
      [DISP] eine Menüebene aufwärts
      [Aufwärts]/[Abwärts] Navigieren
      [Rechts] Eintrag zum Hinzufügen markieren
      [Links]/[Löschen] vorhanden Eintrag entfernen
      [MENU] zurück zur Editierfunktion
    • Skript in Benutzermenü einfügen
      Der Datei-Browser wird zum Auswählen einer Skriptdatei geöffnet.
      Die so ausgewählte Datei wird als Menüpunkt in das Benutzermenü
      eingetragen. Die ausgewählte Datei muss die Endung .bas oder .lua
      haben.
    • Modul in Benutzermenü einfügen
      Der Datei-Browser wird zum Auswählen einer Moduldatei geöffnet.
      Die so ausgewählte Datei wird als Menüpunkt in das Benutzermenü
      eingetragen. Die ausgewählte Datei muss die Endung .flt haben.
    • Menüeintrag aus Benutzermenü entfernen
      Der ausgewählter Menüeintrag wird entfernt.

Neu ist, dass nun auch Modul-Dateien direkt per Menüeintrag aufgerufen werden können.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 20.05.2013, 13:52

Es gibt weitere Veränderungen, die die RAW/DNG-Weiterverarbeitung betreffen.

Geänderte Menübezeichnung in RAW/DNG-Einstellungen:

  • RAW-Operation-Präfix
    Festlegung für Präfix im Dateinamen
  • RAW-Operation-Endung
    Festlegung der Dateiendung

Daraus ergibt sich dann der Dateiname PRÄFIX_xxxx.ENDUNG. Diese Festlegung betrifft alle Dateien, die durch RAW-Operationen erzeugt werden.

Neu ist auch, dass nun neben reinen RAW-Dateien auch DNG-Dateien in der Kamera weiterverarbeitet werden können. Das betrifft die Datei-Browser-Funktionen RAW-Merge und RAW-Subtraktion sowie die Lua-Skriptfunktion zum Zusammenführen von Bilddateien.

Zur Erinnerung:

RAW- (und neu DNG-) Dateien können über das Datei-Browser-Kontexmenü (RAW op ->) weiterverarbeitet werden. Hier besteht die Möglichkeit, Bilddateien per Summen- oder Durchschnittsbildung zusammenzuführen oder Inhalte einer Bilddatei von einer anderen abzuziehen. Das Zusammenführen kann auch per Lua-Skript erfolgen.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 02.06.2013, 13:15

Mit Rev. 2826 wurde die DNG-Performance verbessert.

Durch die Optimierung der Speicherung von DNG-Dateien ergeben sich Verbesserungen beim Zeitmanagement. So brauchen DNG-Dateien jetzt mindestens 0,2 Sekunden weniger beim Speichern. Es können aber durchaus auch 0,5 Sekunden je nach Kamera sein.

Damit dauert die DNG-Erstellung nun unwesentlich länger als die reine RAW-Speicherung.

Systembedingt benötigt das Speichern der ersten Datei nach Einschalten der Kamera immer etwas länger.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 25.06.2013, 12:35

Revision 2903

Der Menüeintrag Rauschreduktion wurde aus dem RAW/DNG-Menü in das Menü "erweiterte Foto-Funktionen" verschoben, da diese Funktion nicht RAW/DNG sondern auch die JPGs beeinflusst.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK-Version 1.2 - Was ist anders?

Beitragvon msl » 01.07.2013, 11:42

Ab Revision 2916 haben sich die Funktionen zur Beeinflussung der Blitzlichteinstellungen verändert.Diese Funktionen sind im Menü "erweiterte Foto-Funktionen" zu finden.

Neu:

Menüeintrag "Auto-Blitz + Beli-Komp."

Verwendung der Auto-Blitz-Funktion bei manuellen Modi (Tv, Av, M). Zusätzlich kann eine Belichtungskompensation von -3Ev bis +3Ev eingestellt werden. Diese Funktion soll u.a. bei der Verwendung von E-TTL-Blitzlichtgeräten helfen.

Verändert:

Menüeintrag "Manu. Blitz + Stärke"

Bei aktivierter Funktion wird die Blitzauslösung in drei einstellbaren Stärken erzwungen.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

VorherigeNächste

Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste