Bewegungserkennung und Autofokus

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Bewegungserkennung und Autofokus

Beitragvon tolleregistration » 20.05.2013, 14:42

Hallo,

ich wäre dankbar, wenn mir jd. folgende zwei Fragen beantworten könnte, da ich CHDK erst dann installieren möchte, wenn ich die entsprechenden Informationen habe:

1)
Können die verfügbaren Bewegungserkennungsskripte automatisch DEN Bereich scharf stellen, in dem sich etwas bewegt?

Dass ich verschiedene Trigger-Fenster einstellen kann, ist mir bekannt. Aber diese müssen ja nicht zwingend alle einen Bildausschnitt mit gleichem Abstand zur Kamera haben.

2) Kann man bei den verfügbaren Bewegungserkennungsskripte einstellen, dass bspw. eine HiSpeed-Serie von 10 Bildern geschossen wird, wenn eine Bewegung erkannt wird? Oder zumindest, wie lange/oft bei einer erkannten Bewegung Aufnahmen gemacht werden sollen?


Herzlichen Dank im voraus und viele Grüße
tolleregistration
tolleregistration
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 47
Registriert: 05.12.2012, 10:44
Kamera(s): Canon SX50 HS

Re: Bewegungserkennung und Autofokus

Beitragvon msl » 21.05.2013, 21:33

zu 1.

Nein. Im CHDK-Handbuch ist ausführlich beschrieben, wie die CHDK-Bewegungserkennung funktioniert. Es wird das Monitorbild ausgewertet. Man kann einen bestimmten Bereich eingrenzen, um Bewegungen zu erkennen. Auf diese könnte man den Fokus legen.

zu 2.

Es gibt hier im Forum eine Skriptsammlung, in der man themenorientiert stöbern kann. So findet man auch Skripte zum Thema Bewegungserkennung. Welches Skript was kann, steht dann in den verlinkten Skript-Threads.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste