Frage zum Display abschalten

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Frage zum Display abschalten

Beitragvon roijo » 07.01.2014, 15:22

Hallo!

Vorweg: ich weiß, dass schon Einiges zum Abschalten des Displays geschrieben wurde - aber ich habe trotzdem dazu noch eine Frage, weil ich das Grundlegende dabei nicht verstehe.

Und vorher noch kurz, warum ich überhaupt das Display abschalten will: Grundsätzlich macht es ja Sinn, dass man das, was man fotografieren oder per Video aufnehmen will, auch am Display sieht - logo. Nun ist es bei mir aber so, dass meine Digitalcamera (IXUS 115 HS) als Foto- bzw. Videokamera am Quadrocopter mitfliegt, und diese gemeinsam mit einer eigenen, kleinen Bordkamera an einem Gimbal befestigt ist - das heißt: Bordkamera und Digitalkamera sind in die gleiche Richtung ausgerichtet. Die Digitalkamera "sieht" quasi das gleiche was die Bordkamera "sieht".
Und was die Bordkamera "sieht", wird per Funk zu mir auf eine Videobrille übertragen.
Mit Hilfe der Bordkamera steuere ich den Quadrocopter und mittels der Digitalkamera schieße ich Fotos oder nehme ein Video auf - was auch schon super klappt.

Das heißt aber auch, dass natürlich das Display der Digitalkamera ständig einschaltet wenn ein Foto geschossen, oder scharfgestellt, oder ein Video aufgenommen wird - was aber nicht sein müsste, weil ich ja sowieso nichts sehen kann...

Nun habe ich natürlich schon gelesen, dass man so ein Display "abschalten"(?) kann bzw. die Hintergrundbeleuchtung ausschalten kann. Dazu heißt es aber im Handbuch:
Während des Shooting wird die Hintergrundbeleuchtung wieder eingeschaltet und kann erst nach Abschluss des kompletten Aufnahmevorgangs wieder deaktiviert werden. Ein nachfolgendes sleep 50 sorgt für ein sicheres Abschalten der Hintergrundbeleuchtung.


Ich verstehe darunter, dass bei Schießen eines Fotos das Display sehr wohl das Bild anzeigt - so wahrscheinlich auch bei einem Video.

Ich weiß, dass man per Grundeinstellungen diverse Verbesserungen vornehmen kann (Rückschau, Helligkeit etc.), aber welchen Grund gibt es, dass das die Hintergrundbeleuchtung wieder einschaltet, wenn ein Foto geschossen wird? Die Kamera selbst braucht ja diese Info nicht - oder?

Im Prinzip bräuchte ich folgende Situation:
Das Display zeigt mir nur die CHDK internen Sachen bzw. Skript Infos etc. - ansonsten soll er schwarz wie die Nacht bleiben. Egal ob fotografiert oder ein Video aufgenommen wird.

Geht so was?

lg, roijo

ERGÄNZUNG: Ich betrachte diesen Beitrag mittlerweile als obsolet - weil ich wo gelesen habe, dass der größte Stromverbrauch eh nicht unbedingt durch das Display verursacht wird, sondern durch die internen Aktivitäten der Kamera. Ich habe nun in meinem Skript einfach ein "reboot" eingebaut und setze die Displayhelligkeit per Hand auf niedrig - das müsste reichen.
Also, wenn mal ein Admin zufällig über diesen Beitrag stolpert, dann diesen bitte einfach löschen - ich kann das ja leider nicht mehr selbst machen.
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron