CHDK für Digic IV

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

CHDK für Digic IV

Beitragvon metallissimus » 24.09.2008, 09:53

Ist schon abzusehen, wann es CHDK für die neuen Modelle mit Digic IV geben wird? Wie sind so die Erfahrungswerte bzgl. Entwicklungszeiten bei neuen Modellen? Habe dazu leider im Forum nichts gefunden.
metallissimus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2008, 09:50

Beitragvon msl » 24.09.2008, 10:08

Hallo und willkommen,

wann und ob es CHDK für DigicIV geben wird, ist bisher nicht abzusehen.

Die Entwicklungszeiträume sind sehr unterschiedlich. Hier im Forum wirst Du dazu auch wenig finden. Für das Porting neuer Kameras ist das internationale Forum erste Anlaufstelle.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon PhyrePhoX » 24.09.2008, 10:08

Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon metallissimus » 24.09.2008, 12:37

Danke für die schnellen Antworten!
Dann bleibt also wohl nur abwarten und hoffen, dass es schnell geht.
Mir ist echt unbegreiflich, weshalb Canon nicht von Haus aus RAW verfügbar macht...
metallissimus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2008, 09:50

Beitragvon Nino Gotik » 24.09.2008, 13:03

metallissimus hat geschrieben:Mir ist echt unbegreiflich, weshalb Canon nicht von Haus aus RAW verfügbar macht...

Nachdem ich nun CHDK und die Erweiterungsmöglichkeiten einer DigiCam kenne, ist MIR unbegreiflich, warum nicht ALLE Kamerahersteller ihre Firmware zumindest in den Grundfunktionen erweitern.

Gruß
EOS 400D; Powershot S5-IS; AllBest 51
Nino Gotik
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008, 09:36

Beitragvon jolo » 24.09.2008, 19:56

Ganz einfach! Damit beim nächsten Modell wieder ein kleines bißchen mehr angeboten werden kann, Häppchen für Häppchen. Und offensichtlich funktioniert diese Strategie ja auch.
Ich hoffe sehr, dass auch für Digic 4 bald ein CHDK erscheint.

Grüße

jolo
A 710 IS, Allbest 50
jolo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.06.2008, 15:06

Beitragvon fe50 » 24.09.2008, 20:42

Unterschiedliche Zielgruppen !

- Profis:
Teure Modelle, viele Features, bereit, auch 'ne Stange Geld für Zusatzdinge wie Software, Doku, Zubehör etc. auszugeben, "vom Fach", haben meist entsprechende Software & können die auch bedienen...
#DSLRs, RAW, dicke & aufwendige Features, Remote, Equipment-Schnittstellen...

- Anwender mit etwas gehobenen Ansprüchen:
Robuste, sicher & einfach zu nutzende Grundfunktionen, ein paar Optionen wie Zusatz-Blitz oder Optiken etc....
#"Mittelklasse" S-Serie, G-Serie

- Point & Shot - Zielgruppe, gestreut in Billig,Billig bis klein,Edel&handlich
Billig, "narrensicher" - egal, was mach macht - es kommt meist ein einigermaßen brauchbares Bildchen raus...
Diese Zielgruppe kennt oft die wenigsten Funktionen, die halten 'drauf & drücken ab (P&S eben), nach dem Einstecken am Computer oder Drucker müssen die fertigen Bilder aus dem Gerät purzeln und zur Not auch mit'm Hammer zu öffnen sein (ja, viele User versuchen ihre Bilder mit Word, Excel oder gar dem Windows-Taschenrechnerzu öffnen !)

Wenn nun jeder die volle Dröhnung bekommt - wieso soll dann noch jemand die gehobene Klasse kaufen ? Wer betreut die ganzen Leute mit ihren Problemen (Hotline ? - Mein Word frisst keine RAW Dateien, kann ich meine Kamera umtauschen ?...)

...Und nun hat CHDK die ganze Szene aufgemischt und auf den Kopf gestellt !
...mit CHDK kann nun (natürlich mit etwas Unterstützung von unserem Forum hier) ein unwissender Neueinsteiger mit einer Low-Cost-Cam plötzlich binnen sehr kurzer Zeit zum Profi mutieren, und ich behaupte: das merkt man auch ganz gewaltig, sowohl hier als auch im englischen Forum -> Bildungsauftrag erfüllt !!!

Das dürfte auch ein Grund sein, dass die früher eher gemächliche Entwicklung nun doch merklich beschleunig wurde, jeder Hersteller muss sich nun mehr anstrengen & schneller/öfters "mehr" herausrücken, um konkurenzfähig zu bleiben (ok, außer Jenoptik, die sind IMHO konkurrenzlos)...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Nino Gotik » 25.09.2008, 07:25

Hätte Canon nicht einen großen Wettbewerbsvorteil, wenn sie, zumindest in der gehobenen Preisklasse, Features a la CHDK anbieten würden??
Viele Profis, SemiProfis und aktive Amateure suchen eine "kleine" Cam, die sie als Alternative zu ihrer DSLR auf Familienausflügen und mit Kopfnicken des (Ehe)partners mitschleppen können. Das D-SLR-Forum ist voll mit Anfragen dieser Art.
(Meine S5 ist z.B. so ein Kauf, der nur stattfand, weil mich jemand auf die Möglichkeiten von CHDK hinwies).

@fe50: ich glaube, die gehobene Klasse verkaufte sich genauso gut, denn hier geht es dann ja um bessere Gläser etc. und den Service? Auch der ließe sich bewerkstelligen.
Als Beispiel sei die Fa. Parallax genannt, Hersteller des "Propeller"-MicroControllers. Die haben halt ein Forum, in dem die Mitarbeiter den Moderator spielen. Und ich glaube, auch die Firma profitiert davon, denn viele Fehler, Anregungen und "Erfindungen" werden von den Foren-Mitgliedern kostenlos geliefert (eigentlich wie hier).


Aber, egal, ich hab keine Aktien von Canon und das Ganze ist sowieso ziemlich OT, sorry
EOS 400D; Powershot S5-IS; AllBest 51
Nino Gotik
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008, 09:36

Beitragvon PhyrePhoX » 25.09.2008, 07:38

ich nehme an dass bald so einige features von chdk auf dem massenmarkt von allen herstellern auftauchen werden. so gibt es ja schon einige canon kameras mit "bewegungssensor", die zB iso hochdrehen oder verschlusszeit verkürzen sobald bewegung bemerkt wird - ist zwar noch nicht ganz das was chdk kann, aber ein weg in die richtige richtung (könnte man eigentlich auch chdk beibringen :D)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon skyware » 15.10.2008, 21:02

fe50 hat geschrieben:Unterschiedliche Zielgruppen ! ...

Genau da triffst du den Nagel auf den Kopf:
Die meisten Leute die sich eine A-Serie kaufen, die wollen "klick'n'shot" Bilder nachen,
die Blenden & Zeitautomatik wollen die eigentlich gar nicht, geschweige denn den Manuellen Modus.
Die wissen aber auch nicht, daß die einen Ferrari (von den Möglichkeiten) in einem KäferChassis gekauft haben.
Und sach mal: was wollen die mit CHDK ?

Seien wir mal ehrlich: CHDK ist nichts für OTTO-normal-Knipser, schau dir mal die Userzahl hier im Forum an (ich bezweifele daß jeder CHDK auf seiner Kamera hat) und dann schau dir mal die DigicamKnipser auf der Straße an.
Verhältnis 1000:1 ??? ich denke da liege ich noch niedrig.

Bei Kameras ist es nicht so wie bei Software: eine KAmera MUSS man kaufen wenn man Bilder machen möchte, und dann nimmt man eine die den Ansprüchen und dem Geldbeutel entspricht.
CHDK Features würden viel Geld kosten, und das wären die wenigsten bei einem Massenartikel bereit zu zahlen...
Bei Software ist das einfacher: die saugt man sich wenn man nur mal einen Brief schreiben will und vielleicht nur 2% der in Word (oder so) vorhandenen Funktionen verwendet. Die das nicht nicht tuen benutzen Wordpad (übrigens auch ein tolles Programm zum BriefeSchreiben)

Also:
CHDK Features sind klasse für FotoFreaks (nicht für Profis - die brauchen CHDK nicht - die benutzen auch keine Kamera mit 1/2,5" Sensor und billiger Optik- grins), aber wären nicht bezahlbar für den 08/15-Endkunden, von denen könnte nur 1/1000 etwas damit anfangen.

Viele Grüße
Peter,

Ich bin nicht unbedingt ein Klick'n'Shot Knipser...... aber auch noch lange keine Semi-Profi.
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 13:21
Wohnort: Bad Münstereifel


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste