[geklärt] Welchen Sinn machen diverse CHDK-Einstellungen?

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Welchen Sinn machen diverse CHDK-Einstellungen?

Beitragvon digifan » 01.12.2008, 12:44

Hallo zusammen!

Das CHDK und meine SX100 sind zusammen eine gute Sache.

Viele Einstellungen ergeben einen einen Sinn.
Vor allem natürlich das RAW-Format und auch z.B. die diversen Bracket-Einstellungen.

Aber aus einigen Möglichkeiten werde ich einfach nicht schlau. :?
Das sind besonders die "Ersetze ..." Möglichkeiten.

Was bringt mir eine Möglichkeit,wie z.B. "Ersetze Motivdistanz",oder "Ersetze Verschlusszeit" !

Ich habe schon ein wenig im Forum gesucht,aber eigentlich nichts konkretes gefunden.
Ich weiß nur das man die Werte verändern kann.
Doch wozu :!: :?:

Bitte helft mir den Groschen fallen zu lassen. :idea:
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 14:26

Beitragvon Erich » 01.12.2008, 13:02

Hallo digifan,

naja, die Einstellungen machen das, was sie aussagen. Z.B. "ersetze Motivdistanz": Hier kannst Du die Entfernung zum Objekt der Begierde eingeben. Das heißt, Du ersetzt die Automatik (Autofocus). Wie das genau geht sollte im Handbuch stehen.

Hast Du nähere Fragen, so helfen wir Dir gerne weiter.
Erich
 

Beitragvon mangray » 01.12.2008, 13:06

Hi

Du kannst zB eine Verschlusszeit einstellen die normalerweise Original
nicht möglich ist 1/30000. Für High Speedaufnahmen.
Siehe

http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?t=728

Oder einen ISO Wert eingeben.
Wenn Tiefenschärfe gefragt ist die kleinste Blende usw..........

Alles Einstellungen die nicht im Normalbereich der Kamera sind.

nice day
mangray
Wissen kann man lernen,
Weisheit ist die Essenz
der Erfahrung

mangray


SX260 HS FW 100C CHDK: letzte 1.3er Version
mangray
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 15.10.2008, 11:34
Wohnort: Wien
Kamera(s): SX260 HS,7D

Beitragvon digifan » 01.12.2008, 17:17

Hallo,

so langsamm dämmerts.

"Ersetze Motivdistanz" ist für Kameras ohne Autofokus interessant.Richtig?

"Ersetze Verschlusszeit" für Highspeedaufnahmen.Klar! Muss ich unbedingt bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Übrigens sorry,dass ich den Thread falsch gepostet habe.
Unter CHDK Grundwissen hätte es wohl besser gepasst.

Auf jedenfall,Danke für die Infos.
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 14:26

Beitragvon Herr Nelius » 01.12.2008, 18:23

Hallo digifan
"Ersetze Motivdistanz" ist für Kameras ohne Autofokus interessant.Richtig?

Wenn du den manuellen Fokus meinst; Richtig!
Es ist aber auch für das ( http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?t=386&highlight= ) sehr nützlich!

Grüße
Herr Nelius
A620 + 40D
erste mit neuster CHDK Version
Herr Nelius
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 08.06.2008, 10:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mangray » 01.12.2008, 20:00

digifan hat geschrieben:Hallo,

so langsamm dämmerts.

"Ersetze Verschlusszeit" für Highspeedaufnahmen.Klar!

Auf jedenfall,Danke für die Infos.


Natürlich auch umgekehrt extreme Langzeitbelichtungen sind möglich.
Also ein weites Feld zum experimentieren.
Schau mal hier rein ganz unten ist Deine Kamera einige mögliche Einstellungen mit CHDK

http://chdk.wikia.com/wiki/CameraFeatures

nice day
mangray
Wissen kann man lernen,
Weisheit ist die Essenz
der Erfahrung

mangray


SX260 HS FW 100C CHDK: letzte 1.3er Version
mangray
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 15.10.2008, 11:34
Wohnort: Wien
Kamera(s): SX260 HS,7D

Beitragvon pipitas » 06.01.2009, 09:21

Erich hat geschrieben:naja, die Einstellungen machen das, was sie aussagen. Z.B. "ersetze Motivdistanz":

Ich muß zugeben, das hat mich anfänglich ebenfalls gehörig verwirrt. Möglicherweise hätten mir die Zusammenhänge schneller eingeleuchtet, wenn das heißen würde: "Setze Motivdistanz", etc.

Ciao,
pipitas
__________
IXUS 850IS
pipitas
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2008, 20:58

Beitragvon Erich » 06.01.2009, 11:17

Hallo pipitas,
Du hast vollkommen recht, besser wäre eine andere Schreibweise. Nicht "ersetze Motivdistanz" sondern "Motivdistanz einstellen".
Erich
 

Beitragvon gehtnix » 15.02.2009, 01:13

Hallo,

da habe ich doch ein, zwei Fragen zum Thema "Ersetze ISO-Wert".

Eingeschaltet werden die Overrides mit den Tasten "Halben-Auslöser"+"Nach-Unten". Dabei wird bei mir der "Manuelle Fokus" mit eingeschaltet, der „Makro-Modus“ wird übersprungen. Ich denke das betrifft alle Kameras der A-Serie. Führe ich das Gleiche im Alt-Modus aus, bleibt der „Manuelle Fokus“ unberührt.
Ist das mit dem "Manuellen Fokus" ein Fehler? ….Denk, Denk, eher nicht sonst steht „Motiv-Distanz“ nicht zur Verfügung?

Was mich irritiert ist, dass der Ersatzwert-Modus auf OFF stehen muss damit er Aktiv=ON ist.
Könnte man das nicht mal logisch anordnen?

Was mir auch nicht verständlich ist (s.o.), es steht dort z.B. „Ersetze Blenden-Wert“. Sollte es nicht besser heißen „Blenden setzen auf“? Gleiches gilt für alle Werte die mit „Ersetze…“ beginnen. Sonst müsste es doch heißen ersetze A mit B.

Bei einem Foto mit Overrides-Werten erscheinen in der EXIF die korrekten Daten für AV und TV. Bei ISO hingegen erscheint aber immer AUTO.
Ist das mit dem AUTO so richtig?

Anbei mal eine geänderte Sprachdatei.

gruß gehtnix
Dateianhänge
german.lng
(12.02 KiB) 102-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Sunny » 15.02.2009, 21:58

Hallo gehtnix,

kann dir erstmal nur zu dem problem mit auto-iso in den exifs was sagen, weil ich das problem kenne. canon (meines wissens bei allen cams) schreibt bei auto-iso einstellung leider nicht den korrekten iso-wert in die exifs, sondern in die markernotes. es gibt aber ein einfaches programm (autoisotool) womit man die auto-iso-werte von den fotos (inkl.ganze verzeichnisse) aus den canon-herstellerbereich der exif an die korrekte stelle der exifs eintragen lassen kann. einfach mal danach googlen oder http://aeropic.free.fr/H&B/AUTO_ISO_patcher/

viele grüsse und einen schönen abend!

sunny
Canon Powershot A710 IS
CHDK build 788
Sunny
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.02.2008, 18:43
Wohnort: Magdeburg

Beitragvon gehtnix » 16.02.2009, 18:29

Sunny hat geschrieben:...problem mit auto-iso in den exifs was sagen, weil ich das problem kenne...


Hi Sunny,

vielen Dank für den Hinweis. Beide runtergeladen, ein bisschen rumgefrickelt und schon lief es. :D

Nun stellt sich dann die neue Frage, wenn ich unter CHDK 80 ISO einstelle, wieso steht dann in den EXIF-Daten 68 ISO :?

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Sunny » 16.02.2009, 21:06

Hi gehtnix,

das hab ich mich auch schon immer gefragt. Angeblich sollen die Werte von CHDK und den Canon-ISOs an sich dasselbe sein(nur anders angezeigt werden), aber irgendwie ist ja eine Differenz. Da frage ich mich auch immer, was ist nun die korrekte ISO-Angabe, die von Canon selber oder die von CHDK, bzw. warum diese Differenz? Hat mich schon immer sehr irritiert! Vielleicht können ja die CHDK-Experten mal was dazu sagen, was denn nun richtig ist.

Gruß Sunny
Canon Powershot A710 IS
CHDK build 788
Sunny
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.02.2008, 18:43
Wohnort: Magdeburg


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast