[Info] Meinung der Hersteller

Allgemeine Informationen zum CHDK für Neueinsteiger

Meinung der Hersteller

Beitragvon lakk » 26.12.2008, 00:29

Hi bin totaler neuling

und habe 2 fragen

1)weiss jemand, was die hersteller (allgemein und speziel canon) über chdk denken?
also sehen sie das gerne/nehmen es hin oder versuchen sie es zu verhindern? (vllt, dass man ne teurere cam mit mehr benutzbaren funktionen kauft)

2)weiss jemand, warum die cams nicht all die schönen funktionen von hause aus freigeschaltet haben? soll es "einfacher" sein oder gilt "mehr funktion für mehr geld"?

hoffentlich könnt ihr mir antowrten geben :P

danke im voraus
lakk
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2008, 00:17

Beitragvon msl » 26.12.2008, 01:11

Hallo und willkommen,

zu1.

Ein offizielles Statement gibt es von Canon nicht. Andere Hersteller werden sich dazu auch nicht äußern.

zu2.

Die neuen Funktionen unter CHDK werden nicht freischgeschalten. CHDK ist eine eigenständiger Softwareaufsatz. CHDK zapft sozusagen nur die Schnittstelle zwischen Hard- uns Software an. Die Erweiterungen sind eigenständige Kreationen der CHDK-Entwickler.

Mittlerweile werden einige dieser Funktionen in neue Modellreihen in ähnlicher Form übernommen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon .:AR:. » 26.12.2008, 01:17

(...) Mittlerweile werden einige dieser Funktionen in neue Modellreihen in ähnlicher Form übernommen.


hat Canon da bei den neuen Modellen sich inspirieren lassen vom CHDK?


Ich glaube mal gelesen zu haben dass Canon es toleriert wenn man das CHDK auf der Digitalkamera betreibt laut einer Support-Anfrage eines Users per e-Mail bei Canon. Das CHDK verändert ja nicht direkt die Firmware der Kamera sondern verbleibt ja permanent auf der Kamera. Somit sollte eigentlich auch schwer nachweisbar sein dass das CHDK überhaupt auf der Kamera im Falle eines Schadenfalles aktiv war.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 18:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon lakk » 26.12.2008, 02:15

wow das ging ja schnell mit dem antworten :)

es ist erstmal beruhigend, dass canon gegen chdk nicht aktiv vorgeht, so bleibt zumindest für leute, die mehr aus den cams rausholen wollen, eine möglichkeit.

trotzdem finde ich es sehr rätselhaft, warum viele funktionen nicht von anfang an verfügbar sind. also skripte z.b. sind ja schon etwas ausgefallener, da wäre es verständlich, dass es evtl serienmässig nicht möglich ist. aber sowas, wie die belichtungszeiteinstellungen. ich frage mich, warum nicht gleich frei einstellbar.

welche funktionen sind denn bei welchen neueren modellen verfügbar?
und machen andere hersteller auch schon bewegungen in eine ähnliche richtung?
lakk
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2008, 00:17

Beitragvon TheSmartGerman » 26.12.2008, 02:50

Hallo lakk,

ist doch ganz einfach, mehr funktionen: andere Preiskasse.

Die Ixus-Serie untersttützt keine manuelle Einstellung der Belichtungszeit und Blende (gut hat ja nur den ND Filter)

Aber ist eigentlich der PowerShot Serie vorenthalten.

Funktionen aus dem CHDK das Canon inzwischen bei neuen Modellen inzwischen integriert ist z.B. die Belichtungsreihen funktion. War lang den DSLRs vorbehalten...

So finde ich auch im CHDK die Fernbedienungs Funktion sehr hilfreich. Meine Ixus 430 hatte von Cannon das RemoteControl womit man die Camera über USB komplett fern bedienen konnte aber die 2 stellige Ixus Serie wird leider nicht unterstützt...

Aber mit CHDK und Scripten hab ich dann doch wieder die Möglichkeiten die ich benötige... bzw sind schon im CHDK und das RemoteControle brauch ich dann gar nicht mehr.

LG Bene
Ixus 50 101b @ CHDK aktuelle Version
Ixus 30 still waiting for Ixus 30 port.
TheSmartGerman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 31
Registriert: 17.07.2008, 20:30
Wohnort: BW, z.Z. Singapur

Beitragvon Kettmeister » 26.12.2008, 09:59

Die meisten Leute, die sich eine Ixus oder Powershot kaufen wollen doch nur die Kamera in eine Richtung halten und ein Bild erhalten, auf dem man was erkennen kann. Viele Einstellungen und zusätzliche Fkt. würden diesen Leuten nur das Bedienen der Kamera erschweren und brauchen tun die das auch nicht. Wenn jemand mehr als nur knipsen will, kauft sich eine Spiegelreflex oder macht sich CHDK auf die Kamera (also eine andere KLEINERE Zielgruppe).

Gruß
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 19:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Beitragvon digifan » 26.12.2008, 18:28

Hallo zusammen,

es gab einmal ein CANON-POWERSHOT-FORUM.
Das wurde von CANON geschlossen,weil dort zu viel über das CHDK diskutiert wurde.
Jetzt exestiert nur noch die POWERSHOT.de ohne Forum.
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 14:26

Beitragvon Herr Nelius » 26.12.2008, 20:23

Hallo

@Kettmeister
Bin ich voll deiner Meinung: Wie viele Leute brauchen Belichtungszeiten, die über 15s lang sind. Die Wenigen, die das brauchen, benutzten entweder CHDK oder haben sich eine DSLR gekauft!

Ich glaube, dass Canon nicht gegen CDHK vorgeht, weil es ihnen nicht viel bringt. Natürlich bringt CHDK Funktionen mit sich, die sonst nur professionelle Kameras haben, aber viele die sich eine kompakte Canon kauft würde sich warscheinlich keine DSLR kaufen, nur weil diese solche Funktionen hat. Außerdem kauft sich ein unentschlossener Kunde vielleicht eher für eine Canon, weil er von CHDK erfahren hat.

Viele Grüße
Herr Nelius
A620 + 40D
erste mit neuster CHDK Version
Herr Nelius
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 08.06.2008, 10:57
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Grundwissen CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste