Sicher sichern

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Sicher sichern

Beitragvon gehtnix » 04.07.2009, 21:30

Hi,

Hintergrund: Wie man Digitalfotos archivieren sollte

Text
http://www.heise.de/ct-tv/Hintergrund-W ... nd/140658/

Video welches man unbedingt anschauen sollte!
http://www.heise.de/ct-tv/Video-Wie-man ... and/140658

Könnte ja für den ein oder anderen von Interesse sein ;)

gruß gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon PhyrePhoX » 04.07.2009, 21:59

immer wieder herrlich, c't tv :badgrin:

ich hatte grade vor kurzem so eine katastrophe übrigens... mir ist meine münzsammlung (lol) auf meine externe festplatte draufgefallen (nochmal lol) die natürlich auch gerade an war und es gerade schreibzugriffe gab (schon wieder lol). tjo, headcrash. konnte aber zum glück 95% der daten retten. und ich war froh, in raw fotografiert zu haben, so sind von den 5% verlorenen daten, noch ca. 30% wiederherstellbar.

habe jetzt zwei neue externe platten geholt, die eine wird mit e-sata am PC betrieben und ist meine haupt platte, die andere wird ab und zu mal drangestöpselt, auf ihr landet das backup. plane aber auch demnächst die guten bilder von mir mal wieder professionell drucken zu lassen. immer noch das beste backup von allen ;)

danke für die guten links :)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon gehtnix » 04.07.2009, 22:18

PhyrePhoX hat geschrieben:immer wieder herrlich, c't tv :badgrin:
c't tv hatte vor Zeiten auch mal einen Beitrag über externe Festplatten.

Da hatte Einer, so wie Du und ich, die Externe sicher im Schrank gelagert, wegen Münzen und sonstigen Kram der der Schwerkraft unterliegt :D

Natürlich alles Wichtige drauf. Holte die Externe aus dem Schrank zum Kontrollieren. Da verfing sich der Träger mit dem Fuß am Teppich. Die Platte flog ein paar Meter über den Teppich um dann eine Landung auf dem Marmorboden zu machen. Die Extern wurde dann mithilfe der Schwerkraft ohne weitere Werkzeuge zerlegt.

Irgendwas is alleweil :badgrin:

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon gehtnix » 07.07.2009, 00:05

gehtnix hat geschrieben:Irgendwas is alleweil :badgrin:
Siehe mal wieder hier.

Da kommt mir wieder der Tipp von den Profis in den Sinn, wichtige Bilder auf mehrere Karten verteilen, weil wenn der Zufall zuschlägt ist es zu spät (siehe Link).

Da ich ja eh gezwungen bin Karten mit 2GB zu verwenden habe ich bisher gewechselt wenn die erste Karte voll war, usw..

Nun kam mir folgende Idee, getestet, funktioniert.
Also z.B für den 2 Wochen Urlaub mit z.B. 5 Karten a´ 2GB.
Jeden Tag die Karten reihum wechseln! Damit verteilt man das Risiko bei Verlust also würden mir so z.B. bei Verlust einer Karte die ersten drei Tage fehlen.

Mit der Reihenfolge und Nummerierung gibt es keine Probleme.
Die Archivierung auf der Festplatte ergibt bei mir auch keine zusätzliche Arbeit. Ich benutze Cam2PC. Bei der Übertragung von der Kamera auf den Rechner werden die Fotos jeweils in eine Verzeichnis \Jahr Monat Tag\ geschoben und schwuppdiewupps ist schon die Ordnung wieder hergestellt.

Fahre ich nur mit einer 16GB weg und die geht verloren oder spinnt, siehe oben.

gruß gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon gehtnix » 19.08.2009, 11:15

Hallo,

da steckte ich doch dieser Tage meine externe Platte ans Notebook um ein paar MP3 auf den Player zu laden, und, was soll ich sagen, das Herz rutscht mir in die Hose, waren doch nur noch 1/3 meiner Verzeichnisse vorhanden.

Dann habe ich ganz tapfer die Platte mit 2 Programme scannen lassen. Testdisk lief recht schnell, hat aber nur die Hälfte der verlorenen Dateien zu Tage gebracht. Den PC-Inspektor habe ich, weil zu langsam, nach kurzer Zeit gestoppt.

Mit einem Disk-Doktor habe ich die Platte dann prüfen lassen. Und da waren Sie in nullkommanix wieder da, die MP3´s.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron