Canon im Weltall

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Canon im Weltall

Beitragvon gehtnix » 26.03.2010, 00:51

Hallo,

da liest man "Schnäppchen- Flug ins All: Amateurfotos beeindrucken die NASA" und siehe da und siehe hier

Aber ohne CHDK

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon h3px » 26.03.2010, 10:36

Da will ich doch mal schnell die Flickr Seiten von Mr. Harrison dazupacken --> hier und --> hier

Leider hat er seine Homepage www.robertharrison.org auf Flickr umgeleitet. Wohl wegen der Zugriffszahlen :D
Aber ich habe im Google Cache einen Teil seiner Projektbeschreibung gefunden und ...
Zitat:
Updated camera firmware
Have found a new variant of CHDK called StereoData Maker (SDM). This is a light weight version of CHDK and it supports Kite Aerial Photography(KAP). Using this I can control the camera to run scripts by varying the length of the power pulse I send down the USB cable. NB The monitor is only accurate to about 10ms so significant variation and slowness is required for satisfactory results.

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon meisterJäger » 26.03.2010, 15:01

Was mich da gleich mal interessieren würde, wie hat er wohl die Bilder bekommen?
Per Funk oder der Gleichen, ein 35km langes Seil wird er ja nicht befestigt haben oder gar kontrolliert abstürzen lassen und an den Punkt der Koordinaten gereist?
MFG
Benjamin

SX200IS 100d
CHDK 1.1.0-DE rev. 681
Benutzeravatar
meisterJäger
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 59
Registriert: 25.01.2010, 20:09
Wohnort: Münster

Beitragvon msl » 26.03.2010, 20:07

Wenn man die Bilder auf Flickr betrachtet, sieht man auch die Bergung der Kamera. Der Flug wurde ja per GPS verfolgt.

Die BBC hat auch berichtet. Da sieht man das Kamera-Paket: http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/8588156.stm

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Canon im Weltall

Beitragvon Lutz G » 28.03.2010, 01:50

gehtnix hat geschrieben:Hallo,

da liest man "Schnäppchen- Flug ins All: Amateurfotos beeindrucken die NASA"


Wow - sehr beeindruckend!

Er hat wohl ne A560 benutzt? Andere Details würden mich auch mal interessieren. Hat sich da schon mal jemand durchgewühlt?
Wie hat der die Kamera bzw Fotos wiederbekommen?
Brauchte der gar keine Genehmigung für den Luftraum?

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Beitragvon msl » 14.06.2010, 15:59

Hier (Spacebits) ist ein weiteres Ballon-Projekt sehr ausführlich und beeindruckend beschrieben.

Dabei wurden eine Ixus80 und eine Ixus100 verwendet. Auf der genannten Seite findet man auch die verwendeten Skripte. Das könnte insbesondere eine Anregung für Ixus100-Benutzer sein, die bei der Skriptanwendung noch Probleme haben.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast