Welche Kamera für genau diese Anforderungen?

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Welche Kamera für genau diese Anforderungen?

Beitragvon Santa_Matze » 22.05.2011, 17:46

Hallo zusammen,

bin neu in diesem Forum und arbeite schon einige Zeit an Zeitraffer-Aufnahmen, die über lange Zeit (also entweder die ganze Nacht oder den ganzen Tag) gehen und verwende meine Canon EOS 40D momentan dafür. Allerdings wünsche ich mir für genau diese Nische der Fotografie (ich benutze die 40D als Arbeitspferd im täglichen Gebrauch) eine kleine, handliche Kompakte haben, die ich auf ein kleines Stativ stellen kann, keine extra Fernbedienungen brauche und auch kein großes Objektiv das ganze Setup sehr sperrig werden lässt.
Hauptsächlich möchte ich die Kamera einfach an einem Ort aufstellen, sie starten und nach ein paar Stunden die Aufnahme wieder beenden.
Ich hab mal meine Anforderungen bezüglich den Eigenschaften aufgeführt:

- Auflösung braucht nicht hoch sein - für einen HD-Film soll sie reichen, mehr muss nicht sein, da keine Ausbelichtungen gemacht werden müssen
- Brennweite möglichst weitwinklig (ca. 24mm KB)
- Möglichkeit zur externen Stromversorgung über mitgeführten 12v Bleiakku
- wegen möglicher langer Belichtungszeiten sollte das Sensorrauschen möglichst gering sein
- Zeitintervalle zwischen den Aufnahmen zwischen 1s und 1min wählbar
- Display abschaltbar während der Aufnahmen
- Manuelle Fokuseinstellung (fester Wert der immer bleibt so lange aufgenommen wird)
- Möglichkeit der Belichtungskorrektur
- RAW - Format
- möglichst wenig Vignettierung im WW-Bereich

ich hab ein wenig über die Funktionen von CHDK gelesen, z.B. dass die Software RAW bei einigen Modellen ermöglicht, die standardmäßig diese Funktion nicht bieten deshalb müsste jetzt die Kamera u.U. ab Werk noch gar kein RAW können. Vielmehr würde ich am Ende dann diesen oben beschrieben Funktionsumfang erreichen.

Wahrscheinlich mit Kanonen auf Spatzen geschossen: Wir haben in der Arbeit die G10 bzw auch die G11. Ist zwar ziemlich scher aber wäre das was? Da kann man ziemlich viel manuell einstellen, jedoch hab ich jetzt keine Intervall-Funktion gefunden. Zumindest nicht auf die Schnelle. Ich arbeite nicht damit aber ein Kollege hat sie mir mal in die Hand gedrückt.

Vielleicht habt ihr 3 oder 4 mögliche Kandidaten die ich mir genauer anschauen könnte.

Danke für eure Hilfe im Voraus.
Gruß
Matthias
Santa_Matze
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2011, 17:11
Kamera(s): Canon EOS 40D
Powershot S95

Re: Welche Kamera für genau diese Anforderungen?

Beitragvon msl » 22.05.2011, 20:35

Hallo und willkommen,

RAW/DNG-Erzeugung und Intervall-Aufnahmen gehören zu den CHDK-Features, die alle CHDK-unterstützten Kameras beherrschen.

Dabei ist die RAW/DNG-Erzeugung eine "eingebaute" CHDK-Funktion. Das RAW-Format hat aber nichts mit dem RAW-Format einer DSLR-Kamera zu tun. Es ist lediglich das digitale Abbild des Sensors. Nur wenige Programme können damit umgehen. Deshalb besitzt CHDK die Option, dieses RAW-Format in das standardisierte DNG-Format zu wandeln.

Intervall-Aufnahmen werden per Skript-Steuerung erzeugt. In so einem Skript kann man dann die individuellen Anforderungen festlegen. Dazu zählt auch die Display-Abschaltung, die je nach Kamera-Typ unterschiedlich organisiert werden muss. Teilweise lässt sich nur die Hintergrundbeleuchtung abschalten.

Eine manuelle feste Fokuseinstellung gehört ebenfalls zu den Funktionen, die alle CHDK-Kameras beherrschen, egal ob sie native MF-Einstellungen besitzen oder nicht.

Alle anderen Bedingungen sind Kameraeigenschaften, die die Kamera mitbringen muss. Da solltest du dich bei Canon oder den einschlägigen Testseiten umschauen, was welche Kamera kann und nicht kann.

Eine externe Stromversorgung mittels Bleiakku fällt in den Bereich "Do it yourself". Der Hersteller bietet externe Stromversorgungen an, die aber netzgebunden sind.

Wenn du eine G11 zur Verfügung hast, kannst du viele Dinge schon ausprobieren, da diese Kamera CHDK-fähig ist. Ein CHDK-Test ist unproblematisch, da keine Veränderungen an der Kamera-Software vorgenommen werden. Aber das steht alles im Handbuch und in diversen Beiträgen hier im Forum.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Welche Kamera für genau diese Anforderungen?

Beitragvon Santa_Matze » 05.06.2011, 10:33

Danke, msl, hab mir jetzt die Powershot S95 geholt.....

Gruß
Matthias
Santa_Matze
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2011, 17:11
Kamera(s): Canon EOS 40D
Powershot S95


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron