Welche Kamera - Kaufempfehlungen?

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Re: Welche Kamera für Hexakopter

Beitragvon Knarf » 04.03.2012, 19:43

Denke ein IXUS 220 IS wäre optimal. Toller Weitwinkel 24mm - 120 mm KB.
http://www.chip.de/artikel/Canon-Ixus_2 ... 44930.html
140 gramm

oder die SX220 HS
Wenn es ein tolles Tele sein soll.
http://www.chip.de/artikel/Canon-Ixus_2 ... 44930.html
215 gramm
alle mit CHDK lauffähig.

Gruss Frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Welche Kamera für Hexakopter

Beitragvon Trawick » 05.03.2012, 11:01

Hallo
Danke für die Info.
Habe mich entschieden
CANON Canon PowerShot SX240 HS soll es werden.
mfg Trawick
Trawick
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2012, 11:47
Kamera(s): S100

Re: Welche Kamera für Hexakopter

Beitragvon msl » 05.03.2012, 12:05

Hallo,

damit ist dann aber (vorläufig) die Vorgabe der Möglichkeit von Intervall-Aufnahmen nicht erfüllt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Welche Kamera für Hexakopter

Beitragvon Trawick » 05.03.2012, 15:21

Hallo
Vorläufig np für mich.
Hab die Kamera gesehn und gewusst das ist Sie
mfg Trawick
Trawick
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2012, 11:47
Kamera(s): S100

Re: Welche Kamera für Hexakopter

Beitragvon Knarf » 05.03.2012, 16:23

Wenn CHDK für dich kein Problem ist dann nehm doch die Nachfolgerin. die SX240
Siehe
http://www.chip.de/news/Powershot-SX240 ... 57984.html

Wird noch nicht unterstützt denke aber das sich da jemand mal annehmen wird.

Gruss Frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Kamera suche, Beratung gesucht

Beitragvon bert » 29.03.2012, 13:04

Hallo zusammen ich bin der neue mit vielen Fragen,

Auf der Suche nach einer Kamera für meinen Hexacopter bin ich in diesem Forum gelandet, da die meisten Kompaktkameras meine Anforderungen nicht erfüllen.
Ich benötige Intervallaufnahmen dass die Kamera während dem Flug immer wieder Bilder macht (ist doch mit chdk möglich, bietet aber fast kein Hersteller als Standard an). Während dem Flug sollte das Livebild auf einen Bildschirm übertragen werden, diese löse ich mittels 5.8 Ghz FPV Equipment, so dass ich auch sehe was ich Fotografiere/Filme. Für das FPV Equipment benötige ich deshalb einen AV out Ausgang.

Weswegen Intervall Aufnahmen? Da ich während dem Flug mich nicht noch auf einen zusätzlichen Knopf konzentrieren, welchen ich dann auch noch Irgendwie drücken muss, ist es mir Lieber nach dem Flug 90% der Bilder wieder zu löschen und nicht einen Absturz meines Hexas zu riskieren.

Was ich benötige:

-Full HD mind 30 fps besser 60fps
-mind 10MP
-CDHK fähig (für die Intervallaufnahmen)
-AV out (FPV fähig)
-max. 300g schwer
-Vibrationsresistent (ein grosser Teil der Vibrationen wird schon mit der Kameraaufhängung eliminiert).
-Kartenleser(schreiber) mit Kartenempfehlung

Vielen Dank für eure Hilfe

Bert

-- 29.03.2012, 13:11 --

Ach ja den knackpunkt habe ich vergessen unter 200Euro falls möglich
bert
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.03.2012, 12:46
Kamera(s): Nikon D5100

Re: Kamera suche, Beratung gesucht

Beitragvon msl » 29.03.2012, 13:46

Hallo und willkommen,

aufgrund deiner Anforderungen in Sachen Video können wir es kurz machen. Es gibt keine kompakte Canon-Kamera, die Full-HD mit mehr als 24 fps kann.

Mindestens 10 MP - das ist ein Kritierium, was völlig unbedeutend ist. Die Anzahl der MP sagt nichts über die Qualität der Kamera aus.

Eine Liste der CHDK-fähigen Kameras findest du hier. Einen AV-Anschluss haben alle kompakten Canon-Kameras. Über FPV kann ich nichts sagen, was auch immer das ist, vermutlich First Person View.

Gewicht und andere Kameraeigenschaften lassen sich sehr gut bei Canon nachlesen.

Zum Thema Vibrationen findest du sicherlich in diversen Copter-Foren seriösere Aussagen als hier. Ratsam wäre die Deaktivierung von Bildstabilisierungssystemen.

Kartenleser & Karte hängen von der verwendeten Kamera ab. Der Kartenleser sollte mindestens SDHC-fähig sein. Die SD-Karte sollte möglichst mindestens eine SDHC-Karte mit Class6-Spezifikation sein, besser Class10.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Kamera suche, Beratung gesucht

Beitragvon bert » 29.03.2012, 14:03

Danke für deine Antwort


mit 24 fps kann ich auch noch leben.
Danke für die Liste mit den CDHK fähigen cams, kenne auch die Liste mit den CDHK unfähigen Cams. Leider kenne ich mich mit den Canonprodukten nicht wirklich aus, wüsstest du evtl gerade die eine oder andere aus der Liste welche Full HD bietet?

Damit ich nicht jede einzelne googlen muss da es sich zum Teil um ältere Modelle handelt.

Danke und Gruss

Stefan

-- 29.03.2012, 14:13 --

Weisst du ob mit dieser Cam Intervallaufnahmen möglich sind? und beim CDHK stellt doch bei Intervallaufnahmen der Display ab, wird dann über den AV out auch kein Signal mehr ausgegeben??

Canon IXUS 1000 (SD4500) Firmware: 1.00D, 1.00F
bert
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.03.2012, 12:46
Kamera(s): Nikon D5100

Kamera für Cousin gesucht

Beitragvon pic-man » 31.03.2012, 16:43

Hallo,

ich habe eine Frage, ich suche für meinen Cousin, 15 Jahre alt eine Kamera für den Einstieg. Ich habe im Internet natürlich schon gesucht und habe die Fuji FinePix S 2980 gefunden. Kann jemand dazu etwas sagen?

Mehr also 175,- wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

Danke für eure Hilfe ;-)

Grüße
Zuletzt geändert von msl am 31.03.2012, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: kommerziellen Link entfernt
pic-man
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2012, 16:40
Kamera(s): Nikon D300S Body

Re: Welche CAM?

Beitragvon pic-man » 31.03.2012, 16:45

Die Ixus 220 ist ein klasse Gerät. Habe ich meiner Frau zum Geburtstag geschenkt und sie ist begeistert :-) Ich auch, denn was diese Kamera kann ist wirklich bemerkenswert, vor allem für den Preis ;-)

Gruß
pic-man
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2012, 16:40
Kamera(s): Nikon D300S Body

Re: Kamera für Cousin gesucht

Beitragvon Knarf » 31.03.2012, 17:09

Für denn Preis ist die Kamera günstig. Frage mich warum ein 15 Jähriger so ein riesen Zoom braucht. Meiner Meinung langt 12 fach vollkommen aus. Sonst ist die Kamera meines Erachtens nichts besonderes. Bemängle das nur ISO 1600 Manuell einzustellen sind. Interressant in dunklen Räumen wie Turnhallen usw., inzwischen gehen bis ISO 3200 in anderen modernen Kameras. Die Pixel anzahl könnte daran schuld sein. Weniger Pixel sind inder Regel bessere Bilder 10 MP sind meiner Erfahrung ausreichend.

Gruss Frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Kamera für Cousin gesucht

Beitragvon pic-man » 31.03.2012, 17:46

Hey Frank,

danke für deine Antwort. Die Frage nach dem Zoom ist natürlich berechtigt. Hast du denn zufällig eine Alternative zur Auswahl?

Grüße
pic-man
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2012, 16:40
Kamera(s): Nikon D300S Body

Re: Kamera für Cousin gesucht

Beitragvon Knarf » 01.04.2012, 09:52

Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Welche Kamera - Kaufempfehlungen?

Beitragvon msl » 01.04.2012, 10:22

Moderative Entscheidung:

Alle Themen der letzten Wochen in Sachen Kaufberatung wurden zusammengefasst. Auch wenn wir hier im "Offtopic"-Bereich sind, macht es wenig Sinn, immer wieder ein neues Thema zu eröffnen. Suche Kamera für Opa, suche Kamera für meine Tante, suche Kamera für meinen Hund ...

Außerdem sollten wir auch daran denken, dass das hier das CHDK-Forum ist und wir eigentlich über Kameras von Canon sprechen. Erfahrungsgemäß lassen sich die meisten Leute, die hier um eine Kaufempfehlung gebeten haben, nie wieder blicken. Das soll aber nicht heißen, dass solche Fragen unerwünscht sind. Die Fragesteller sollten aber mal daran denken, das eine Forum-Gemeinschaft von Geben und Nehmen lebt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Suche möglichst günstige Kamera für Zeitraffer

Beitragvon cmdsoniq » 13.12.2012, 01:05

Hallo.

Ich hatte vor kurzem mal eine GoPro Hero für Zeitraffer Aufnahmen ausgeliehen und bin jetzt auf den Geschmack gekommen.
Nur für Zeitraffer eine GoPro Hero kaufen wäre aber meines erachtens nach Verschwendung.

Nun überlege ich mir eine gebrauchte Canon bei Ebay zu kaufen und mir CHDK drauf zu installieren um damit Zeitrafferaufnahmen zu erstellen.
Gerne würde ich auch Zeitrafferaufnahmen über mehrere Tage ausprobieren wofür ich sicherlich eine externe Stromversorgung bräuchte.

Meine Frage ist nun welche Kamera wäre da zu empfehlen?

hier nochmal meine specs:
gut für Zeitraffer
möglichst billig
externe Stromversorgung

vielen Dank schonmal im voraus für die Antworten :)
cmdsoniq
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2012, 00:53
Kamera(s): keine

VorherigeNächste

Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast