Konkurrenz für CHDK?

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Konkurrenz für CHDK?

Beitragvon msl » 27.08.2012, 11:17

Hallo CHDK-Freunde,

Canon ist immer etwas träge, wenn es um neue Innovationen bei der Kameratechnik geht. Die Firma vertraut da eher auf ihre solide Technik und schaut, was die Mitbewerber so machen. Und die haben jetzt offensichtlich Android für sich entdeckt.

Nikon hat jetzt die erste Kamera mit Android-Betriebssystem auf den Mark gebracht, die COOLPIX S800c. Offensichtlich läuft bei dieser Kamera Android als zweites Betriebssysem, was sich mehr um die Bild-Nachbearbeitung und die Kommunikation (W-LAN, Bluetooth) kümmert.

Samsung will auf Basis des Galaxy SIII eine 16MP-Point&Shoot-Kamera bauen - siehe hier.

Wenn es den Entwicklern von Nikon und Samsung gelingt, gut nutzbare Schnittstellen zwischen der eigentlichen Kamera-Hardware und Android zu schaffen, sehe ich eine echte Konkurrenz für CHDK - Oder?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4500
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Konkurrenz für CHDK?

Beitragvon Knarf » 27.08.2012, 12:27

In diesem Punkt sage ich mal Konkurrenz belebt das Geschäft, entweder zieht Canon nach ( Vor- oder Nachteil !? ) dann kommt es auf die Schnittstellen an die dort zur Verfügung gestellt werden.
Denke Canon wartet mal wieder ab wie sich das entwickelt. Vielleicht unterstützt ja auch Canon CHDK mit Infos um zu glänzen oder was wahrscheinlicher ist Canon macht was eigenes.
Die Zeiten entwickeln sich, für die alte Kameras wird CHDK die einzige Wahl sein.
Warum sollen es andere nicht Nachmachen und dabei das Heft nicht aus der Hand genommen werden.
Für Canon ist CHDK natürlich nicht schlecht. Erweiterungen zum Nulltarif, wenn alles Funktioniert ( davon geh ich mal aus) dann ist der Ruf des Marke verbessert, auch wenn der Benutzer sich fragen muss, warum nicht von Canon.

MfG
Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Konkurrenz für CHDK?

Beitragvon Gnasdfl » 27.08.2012, 14:26

Mal abwarten, inwieweit die Canon-Konkurrenten dem alternativen Betriebssystem denn tatsächlich Zugriff auf die Hardware gewähren. Hier sehe ich CHDK weit im Vorteil, denn die hier möglichen Erweiterungen der eingeschränkten Hardwarefunktionen sind doch der Hauptgrund zum Einsatz von CHDK. Scripts sind sicherlich leicht abbildbar, aber die Erweiterung auf F16 wie bei der SX230HS, oder die Nutzung von Shutterspeeds jenseits der 1/3200s und 15s: Das soll erst mal jemand nachmachen...

Arne
Gnasdfl
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 32
Bilder: 5
Registriert: 06.01.2011, 13:30
Kamera(s): A560, SX120IS, SX230HS-1.01c

Re: Konkurrenz für CHDK?

Beitragvon msl » 29.08.2012, 22:57

Update

Samsung hat nun anlässlich der IFA2012 offiziell die Galaxy-Kamera mit Android 4.1 vorgestellt. Somit gibt es erste technische Informationen.

offizielle Mitteilung von Samsung

Zusammenfassung der technischen Daten auf dpview

Auch hier werden wieder wie bei Nikon die Postprocessing-Effekte hervorgehoben. Mich würde aber viel mehr interessieren, wie es mit der direkten Einflussnahme beim Shooting aussieht?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4500
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron