Einsteiger SLR

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Einsteiger SLR

Beitragvon Wh1sper » 05.07.2008, 10:43

Moin Forum.

Ich suche eine einigermaßen brauchbare Digital Spiegelreflexkamera für meine Tochter.
Gibt es da etwas günstiges? Ist die Nikon D-50 geeignet?
Was für ein Objektiv sollte man dazu nehmen?
Benutzeravatar
Wh1sper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.01.2008, 12:57
Wohnort: Königslutter

Beitragvon heidelerche » 05.07.2008, 11:08

"einigermaßen brauchbar" ist ja ein tolles Kriterium, für mich heißt das: "alles, was kurz vor dem kaputtgehen ist" :roll:
Peter mit der S3IS (#51-485)
Benutzeravatar
heidelerche
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2008, 17:24

Beitragvon cware » 05.07.2008, 11:15

ich denke mal eher, ihm geht es um ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis...


cheers...
Canon PowerShot A720 IS + CHDK
cware
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2008, 10:12
Wohnort: MA / B

Beitragvon msl » 05.07.2008, 11:22

Es wäre sicherlich wichtig, wieviel Geld willst ausgeben?

Dann ist noch abzufragen, welche Objektive werden benötigt, sind Objektive vorhanden, wenn ja, zu welchen Typ passend?

Fragen über Fragen ...

Statt der Nikon würde ich dann aber doch zur EOS400D greifen. Die ist in letzter Zeit preislich ganz schön gefallen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon heidelerche » 05.07.2008, 11:24

Ist mir schon klar, ich habe meine Bemerkung absichtlich etwas überzogen. Aber auch so fehlt die Definition der erwarteten Leistung.
Ich bin mal so frei zu behaupten, dass alle DSLR einigermaßen brauchbar sind. Besser als die beste Kompaktkamera sind sie allemal und wenn er keine Spitzenleistung erwartet, kann man eben die günstigste am Markt nehmen.
Peter mit der S3IS (#51-485)
Benutzeravatar
heidelerche
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2008, 17:24

Beitragvon brotherjoe » 05.07.2008, 23:07

Kann ich nur zustimmen, ich habe schon mit einigen SLRs geknipst und die machen alle gute Fotos. Von der Bedienung habe ich mich an die Canon-Kamera gewöhnt weshalb ich mit denen besser klar komme.

Bei den hohen Preisen und den mangelnden Spass das manchmal knappe Geld auszugeben nehme ich auch mal gebrauchte Elektronik von der e-Bucht - wenn man weiß wo man drauf achten muss und nur Top-Verkäufer nimmt geht man selten ein Risiko ein und spart so viel Geld.
Kamera:S3IS IR-converted Allbest 0.50
Speicherkarte:2GB Sandisk Ultra II Plus, 4GB Extrememory Performance
Zubehör:Varta Ultra Fast Ladegerät, Stapel Filter, Crumpler Daily Leather
brotherjoe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2008, 11:11

Beitragvon Wh1sper » 07.07.2008, 11:01

Meine Tochter benötigt die SLR für die Ausbildung. Deshalb sollte es eine preiswerte Kamera sein, nach der Lehre, oder wenn Sie Spaß daran hat, kann man sich immer noch verbessern und weiß dann vor allen Dingen, worauf es ankommt und was einem wichtig ist. Die Sache mit dem Objektiv ist natürlich auch nicht ohne. Ja, vielleicht finden wir bei ebucht was passendes oder hier in der Stadt.
Das dies Nikon nur einen 6MPixel Chip hat, ist wohl nicht ganz so tragisch....

Mich haben die aktuellen Preise für Digital SLR doch ziemlich umgehauen, da scheint eine gewaltige Spanne zu liegen.
Lohnt sich eigentlich noch der Einkauf im zollfreien Gebiet? z.B. Helgoland?

PS:
Meine letzte SLR war ein Nikon FT2 aus den 70'ern :) lange her
Benutzeravatar
Wh1sper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.01.2008, 12:57
Wohnort: Königslutter

Beitragvon brotherjoe » 07.07.2008, 11:58

Also eine EOS 350-D bekommt man schon für knapp 400 Euro und ich finde der Preis ist absolut ok. Ich hab selbst schon mit der Kamera Bilder gemacht, ich finde die Qualität ziemlich gut für den jetzigen Preis, bekomme ich mit meiner jetzigen Kamera nicht hin. Hätte sie damals so viel gekostet hätte ich mir die auch gekauft.

Wie das mit Helgoland aussieht weiß ich nicht. Ich hab meistens in den USA geschaut, mir ausgerechnet was Zoll usw. kostet und hab meistens festgestellt dass es nicht billiger ist. Hab bisher nur ein mal aus dem Ausland etwas billiger bekommen.
Kamera:S3IS IR-converted Allbest 0.50
Speicherkarte:2GB Sandisk Ultra II Plus, 4GB Extrememory Performance
Zubehör:Varta Ultra Fast Ladegerät, Stapel Filter, Crumpler Daily Leather
brotherjoe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2008, 11:11

Beitragvon holgi09 » 07.07.2008, 16:16

Aktuell gibts ne neue Canon, die 1000D.
Gugst Du Hier

Kostet mit Objektiv knapp 600,- EUR. Mit ein bisschen Suchen gibts die aber mit Sicherheit noch günstiger...
Canon Digital Ixus 130, leider noch nicht portiert...
Benutzeravatar
holgi09
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 09:04
Wohnort: 31xxx
Kamera(s): EOS 10D.

Beitragvon Wh1sper » 08.07.2008, 09:27

Danke für die Tips.
Ich werde dann berichten, welche es geworden ist. Wird wohl ne canon, damit ist dann auch CHDK wieder in Reichweite.
Benutzeravatar
Wh1sper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.01.2008, 12:57
Wohnort: Königslutter


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast