Kennt sich jemand mit php aus???

Off Topic - Wenn ihr einfach etwas Interessantes schreiben wollt.

Kennt sich jemand mit php aus???

Beitragvon C4_87 » 29.12.2008, 22:18

such jemand der sich mit php auskennt ... bräuchte da noch ein wenig hilfe bei einem projekt...
es fehlt mir noch eine blätter und sortieren nach funktion.

leider bin ich nur ein google kind und hab ansonsten nicht viel ahnung, alle anleitungen für die blätter funktion konnten mir nicht helfen und brachten nur fehler.


Code: Alles auswählen
$query = 'SELECT *'
        . ' FROM US_Scores INNER JOIN US_Songs'
        . ' ON (SongID = ID)'
        . ' ORDER BY Artist '
        . ' LIMIT 0, 500 '; 
       
                   
$result     =       mysql_query( $query );
while($row = mysql_fetch_array( $result ))
{
 
$ret .= '<table border="1" width="100%" cellpadding="4" cellspacing="2"
bordercolor="#000000" style="border-collapse: collapse">
               
    <tr bgcolor="#E3E3E3">
                    <td align="center">Artist</td>
                    <td align="center">Title</td>
                    <td align="center">Spieler</td>
                    <td align="right">L=0<br>M=1<br>S=2</td>
                    <td align="center">Punkte</td>
                    <td align="center">Schonmal gespielt</td>
                    </tr>


<tr bgcolor="#FFFFFF">
                    <td valign="bottom">'.$row['Artist'].'</td>
                    <td valign="bottom">'.$row['Title'].'</td>
                    <td valign="bottom">'.$row['Player'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="center">'.$row['Difficulty'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="right">'.$row['Score'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="right">'.$row['TimesPlayed'].'</td>
               </tr>
           
            ';

    $i = 0;
    while ($row = mysql_fetch_assoc($result)) {
   
      $ret .= '<tr bgcolor="#FFFFFF">
                    <td valign="bottom">'.$row['Artist'].'</td>
                    <td valign="bottom">'.$row['Title'].'</td>
                    <td valign="bottom">'.$row['Player'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="center">'.$row['Difficulty'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="right">'.$row['Score'].'</td>
                    <td valign="bottom" align="right">'.$row['TimesPlayed'].'</td>
               </tr>';
        $i++;
    }   
   
    $ret .= '</table>';
    echo $ret;
       
    }


Falls sich jemand wundert warum die eine spalte doppelt da ist .. das ist weil sonnst der erste eintrag fehlen würde ...warum auch immer


wär schon wenn sich jemand findet der plan und zeit hat^^


achja der link um das ergebniss anzusehen: http://bunker-soundz.de/usdb.php
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon ABS » 29.12.2008, 22:59

Du musst einfach die Limit-Angaben variieren.
Momentan gibst du die ersten 500 Zeilen ab der Zeile mit der Nummer 0 aus.
D.H. momentan bekommst du die ersten 500 Zeilen.

Die Angaben sind also:
LIMIT firstRow , numberOfRows

Darüber hinaus würde ich dir MYSQLi empfehlen.
Die Funktionen sind unter Umständen sicherer.
ABS
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.11.2008, 12:01

Beitragvon CHDKLover » 29.12.2008, 23:05

Hallo C4_87,
das Blätter würde dann irgenwie so aussehen:
Code: Alles auswählen
$s=(int)(!empty($_GET['start']))?$_GET['start']:0;

$query = 'SELECT *'
        . ' FROM US_Scores INNER JOIN US_Songs'
        . ' ON (SongID = ID)'
        . ' ORDER BY Artist '
        . ' LIMIT '.$s.',10'; 
....
$s=$s+10;
echo "<a href='usdb.php?start=$s'>Nächten 10 Einträge</a>";

Für das Sortiern bietet wich eine Form an die du dann im gleichen Style auswertest.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon C4_87 » 29.12.2008, 23:43

ja soweit hatten mich diverse anleitungen auch schon gebracht ...



hier der geänderte ausschnitt


Code: Alles auswählen
$query = 'SELECT *'
        . ' FROM US_Scores INNER JOIN US_Songs'
        . ' ON (SongID = ID)'
        . ' ORDER BY Artist '
        . ' LIMIT '.$s.',10';

$s=$s+10;
echo "<a href='usdb2.php?start=$s'>Nächten 10 Einträge</a>";

       
                   
$result     =       mysql_query( $query );
while($row = mysql_fetch_array( $result ))
{


ausgabe:
Code: Alles auswählen
Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/b/bunker-soundz.de/public_html/usdb2.php on line 30


könnt ihr die fehler ausgabe sehen


line 30 entspricht
Code: Alles auswählen
while($row = mysql_fetch_array( $result ))



es geht ja nichtmal wenn ich sage :
$s=10;




.
.
.
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon C4_87 » 30.12.2008, 00:01

habs jetzt so geändert:
Code: Alles auswählen
$s=$s+10;                       
$query = 'SELECT *'
        . ' FROM US_Scores INNER JOIN US_Songs'
        . ' ON (SongID = ID)'
        . ' ORDER BY Artist '
        . ' LIMIT '.$s.',0';   



echo "<a href='usdb2.php?start=$s'>Nächten 10 Einträge</a>";

soweit gehts und er zeigt auch 10 eintäge an nur springt er nicht weiter wenn man den link anklickt
und er zeigt schon die nächsten 10 an


da ergebniss von den bastel versuchen könnt ihr euch hier anschauen http://bunker-soundz.de/usdb2.php
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon CHDKLover » 30.12.2008, 10:55

Es scheint so als hättest du
Code: Alles auswählen
$s=(int)(!empty($_GET['start']))?$_GET['start']:0;
vergessen.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon ABS » 30.12.2008, 12:16

CHDKLover hat geschrieben:Es scheint so als hättest du
Code: Alles auswählen
$s=(int)(!empty($_GET['start']))?$_GET['start']:0;
vergessen.

CHDKLover

Ich nehme immer
Code: Alles auswählen
intval($_GET['start'])

das ist kürzer

Außerdem empfehle ich Dir die Internetseite php.net
ABS
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.11.2008, 12:01

Beitragvon C4_87 » 30.12.2008, 12:49

#-o ](*,) war ich mal wieder blind ^^
Code: Alles auswählen
$s=(int)(!empty($_GET['start']))?$_GET['start']:0;

geht
Code: Alles auswählen
intval($_GET['start'])

geht nicht

Code: Alles auswählen
Parse error: parse error, unexpected T_VARIABLE in /home/b/bunker-soundz.de/public_html/usdb2.php on line 20

zeile 20:
Code: Alles auswählen
$query = 'SELECT *'



danke , ich werd euch bestimmt später nochmal mit irgendwelchen dingen dazu auf den keks gehen ^^
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon C4_87 » 30.12.2008, 12:51

wenn mir noch jemand sagen kann warum mir der erste eintrag fehlt und ich den in eine extra zeile laden muss wär auch cool ^^
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon ABS » 30.12.2008, 22:55

Ich hatte das Semikolon am Ende der Anweisung vergessen:
Code: Alles auswählen
intval($_GET['start']);
ABS
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.11.2008, 12:01

Beitragvon C4_87 » 30.12.2008, 23:53

bring fehler

Code: Alles auswählen
Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/b/bunker-soundz.de/public_html/usdb2.php on line 36


line 36 =
Code: Alles auswählen
while($row = mysql_fetch_array( $result ))


Code: Alles auswählen
intval($_GET['start']);

                       
$query = 'SELECT *'
        . ' FROM US_Scores INNER JOIN US_Songs'
        . ' ON (SongID = ID)'
        . ' ORDER BY Artist '
        . ' LIMIT '.$s.',15'; 

$n=$s+10;
$v=$s-10;

echo "<a href='usdb2.php?start=$v'>Vorherigen 15 Einträge</a><br>";
echo "<a href='usdb2.php?start=$n'>Nächten 15 Einträge</a>";

       
                   
$result     =       mysql_query( $query );
while($row = mysql_fetch_array( $result ))
{
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon CHDKLover » 31.12.2008, 10:49

Hallo C4_87,
ich nehme an das $s nicht belegt ist, weil du wenn dann
Code: Alles auswählen
$s=intval($_GET['start']);
schreiben musst und wenn du ein delta von 15 haben willst, solltest du auch die beiden zeilen anpassen zu:
Code: Alles auswählen
$n=$s+15;
$v=$s-15;

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon C4_87 » 31.12.2008, 14:15

Code: Alles auswählen
$s=intval($_GET['start']);

geht

und mit den 15 is mir klar ^^




thx
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD


Zurück zu Kamera aus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast