CHDK für Ixus 95IS ?

Wireless, 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85IS, 90IS, 95IS

CHDK für Ixus 95IS ?

Beitragvon ludiwawa » 31.07.2009, 12:06

Hallo,

die "noch nicht supportet"-Liste ist ja schon ein paar Tage älter - hat jemand schon eine Info wann Unterstützung für die Ixus 95IS zu erwarten ist - ich müsste die Entscheidung treffen ob ich die Kamera in die (schlechtere) Ixus 8x umtausche.

Vielen Dank
ludiwawa
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2009, 12:02

Beitragvon msl » 31.07.2009, 13:26

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.

Auch wenn die Liste der nicht unterstützten Kameras schon "vor ein paar Tagen" erstellt wurde, wird sie aktuell gepflegt. ;)

Weitere Infos kann man hier nachlesen. Aber scheinbar findet sich bisher niemand, der sich mit dieser Kamera in Sachen CHDK beschäftigt.

Wenn Du CHDK in absehbarer Zeit benutzen möchtest, wirst Du um eine Umtauschaktion nicht drumherum kommen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon das andere » 20.03.2010, 15:26

Das würde mich auch mal interessieren. Oder ob man da als leie selber etwas programmieren kann. Was mich stört ist die zu lange Belichtungszeit bzw. das Verhältnis zwischen Belichtungszeit und Iso xx.
War wohl ein Fehlkauf. *g*
Ixus 95 IS
das andere
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2010, 15:21

Beitragvon fe50 » 21.03.2010, 12:31

Willkommen hier im CHDK Forum !

das andere hat geschrieben:Oder ob man da als leie selber etwas programmieren kann.
Wenn der Laie C und ein bisserl Assembler (bevorzugt ARM Assembler) spricht - ja, kein Thema;
das Stichwort für's CHDK Development unter Windows ist: CHDK-Shell

Was mich stört ist die zu lange Belichtungszeit bzw. das Verhältnis zwischen Belichtungszeit und Iso xx.
Hmmm - was möchtest Du da nun mit CHDK ändern ?
Du kannst mit CHDK zwar Belichtungszeit und ISO manuell übersteuern - aber das kannst Du für den Hausgebrauch auch so, Stichwort Manueller Modus !?

CHDK ist hier eher dazu da, in Grenzbereichen mehr aus der Kamera herauszuholen;
z.B. kürzere Belichtungszeiten als es Canon zur Einstellung anbietet, also weniger als 1/1600s...

Wenn Du Deine Kamera bisher nur im Automatikmodus verwendest und mit der Canon-Steuerung im Automatikmodus unzufrieden bist - dann hilft nur eines: lerne die Möglichkeiten der Kamera kennen & nutzen, mach' Dich mit den manuellen Einstellungsmöglichkeiten vertraut !
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon das andere » 21.03.2010, 21:13

Hab ich probiert zu downloaden. Geht aber nicht.
Assembler da gehts schon los. Muss ich wohl mal googeln- :-)

Also klar habe ich mich mit den "wenigen" manuellen Einstellungen beschäftigt, aber bei einer niedrige iso Einstellung wird die Belichtungszeit zwansläufig höher. Toll ist das nicht. Klar mit Blitz kann man dem zwar entgegenwirken, aber das Ergebnis ist meistens eher negativ. Überbelichtet etc. Außerdem macht es den Akku schneller leer. ;-)

Also ich möchte schon auch gute moment/spontan -Aufnahmen. Es muss doch möglich sein die Zeit runter zuschreiben ohne die Iso zu verändern.
Ixus 95 IS
das andere
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2010, 15:21

Beitragvon fe50 » 21.03.2010, 21:56

drop.io wird gerade "gewartet", sollte bald wieder verfügbar sein...

das andere hat geschrieben:...aber bei einer niedrige iso Einstellung wird die Belichtungszeit zwansläufig höher
Es muss doch möglich sein die Zeit runter zuschreiben ohne die Iso zu verändern.

Wenn Du ISO runterfährst, verringerst Du die Empfindlichkeit, deshalb benötigst Du eine längere Belichtungszeit, um ein Bild mit vergleichbarer Helligkeit zu erreichen - lässt Du die Belichtungszeit unverändert, wird das Bild dunkler.

Bei einer Ixus kannst Du die Belichtungsdauer mittels Belichtungskorrektur im Bereich von -2Ev bis +2Ev einstellen, damit wird direkt die Belichtungsdauer verkürzt oder verlängert - so kannst Du damit etwas gegensteuern.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon das andere » 21.03.2010, 23:39

Ok das ist schon mal gut zu wissen.
Ich glaub schon fast es war ein Fehlkauf.
Nicht das es ausschlaggebend war, aber ich habe von 10MPixel mehr erwartet.
Das Bildrauschen ist mir einfach zu hoch.
Ixus 95 IS
das andere
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2010, 15:21

Beitragvon msl » 22.03.2010, 00:32

Hallo,

nicht die Masse der Pixel ist für gute Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen verantwortlich, sondern flächenmäßige Größe von Sensor und Objektiv.

Und da kannst Du bei einer Kompaktkamera keine Wunderdinge erwarten. Viele Pixel sind erster Linie ein Verkaufsargument aber nicht qualitätsentscheidend.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 22.03.2010, 02:19

msl hat geschrieben:Und da kannst Du bei einer Kompaktkamera keine Wunderdinge erwarten
Da ist mir doch dieser Tage der Test vom Januar 2010 der Stiftung Warentest in die Hand gefallen.

Bei der Bildqualität
IXUS 120 IS Note 2.9
SX 20 IS Note 2.7

Beste Bildqualität bei 2.6 bei 2 Kameras.

Gesamtbewertung beider Kameras GUT

Und wie msl treffend bemerkt, keine Wunderdinge erwarten!

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon das andere » 22.03.2010, 18:26

Da habt ihr schon recht. Es war wie gesagt auch nicht kaufentscheidend.
Dann müsste ich ja theoretisch bei einer Einstellung von weniger Pixeln ein besseres Bild bekommen!?

Panorama Bilder kann die auch nicht.
Ixus 95 IS
das andere
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2010, 15:21

Beitragvon gehtnix » 22.03.2010, 18:47

das andere hat geschrieben:Dann müsste ich ja theoretisch bei einer Einstellung von weniger Pixeln ein besseres Bild bekommen!?
Ne, dem ist nicht so! Du brauchst einen passenden grossen Sensor, dann stimmt das auch mit 10MPixel.
Guckst Du hier http://www.dpreview.com, die geben "50 MP/cm² pixel density" (SX210IS), also MPixel auf den Quadratcentimeter an. Und "5.4 MP/cm² pixel density" für eine EOS 550D.
Unschwer zu erkennen bei welcher Kamera "ordentliche" Pixel auf dem Sensor sind.

Mal das hier lesen und diesen Link dazu.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon otternase » 03.06.2010, 17:56

hiho


ich bin auch besitzer der ixus 95is.
ich habe heute ein paar panorama bilder mit der kamera gemacht!
und wäre doch erfreuter gewesen wenn ich die raw dateien gahbt hätte...

nun hab eich nach gogglen diese seite hier gefunden und würde gerne wissen ob es möglich ist das chdk auf die cam zuspielen oder nicht....


grüße michael
otternase
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2010, 17:54

Beitragvon fe50 » 03.06.2010, 21:20

Hallo & herzlich willkommen, Michael !

otternase hat geschrieben:ich bin auch besitzer der ixus 95is.
nun hab eich nach gogglen diese seite hier gefunden und würde gerne wissen ob es möglich ist das chdk auf die cam zuspielen oder nicht....

CHDK für die Ixus 95 (Powershot SD1200) ist noch in der Portierungsphase, d.h. es gibt eine BETA Version, die ist aber eigentlich noch nicht für den Einsatz brauchbar, es sind einige Funktionen noch gar nicht vorhanden, unvollständig oder fehlerhaft.

Du kannst im engl. Forum dem Entwicklerthread folgen, dort findest Du auch Links zu den Beta-Versionen...

--> http://chdk.setepontos.com/index.php/to ... 4.new.html
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon otternase » 04.06.2010, 14:05

hallo

wie lange dauert die umsetzung erfahrungsgemäß?
otternase
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2010, 17:54

Beitragvon fe50 » 05.06.2010, 21:21

otternase hat geschrieben:wie lange dauert die umsetzung erfahrungsgemäß?

auch hallo,
unterschiedlich, man kann eigentlich nur sagen: der port ist fertig, wenn er fertig ist, also wenn ein entwickler die arbeit abgeschlossen hat...tage, wochen, jahre.

ps: nee, mein keyboard ist nicht kaputt, ich schreib' nur aus solidarität alles klein ;)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Nächste

Zurück zu 10er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast