CHDK geht nach Winterpause nicht mehr - Bitte um Hilfe

Wireless, 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85IS, 90IS, 95IS

CHDK geht nach Winterpause nicht mehr - Bitte um Hilfe

Beitragvon X-Copter » 28.06.2010, 14:49

Hi alle zusammen,

...habe letztes Jahr auf meiner >Canon IXUS 80is< das CHDK-Programm installiert,
und ein Intervall-Skript Namens >XCOPTE~1.BAS<.

Damit konnte man den Intervall der Bilder in Sekunden einstellen,
und ab wann der Monitor dunkel schalten sollte (s).

Alles funktionierte letztes Jahr noch einwandfei,
jedoch nach einer längeren Winterpause erlebte ich jetzt eine böse Überraschung.
(Der Akku ist noch OK, den hatte ich ab und zu mal geladen !)

Das CHDK blinkte wie wild an und aus auf dem Monitor,
und ließ sich auch nicht mehr beruhigen.

Also habe ich die SD-Karte (2 GB SanDisk Extreme III) neu mit dem>CardTricks 144< formatiert,
und das CHDK mit allen dazugehörigen Dateien neu auf die SD-Karte gezogen.

In den UnterOrdner SKRIPS dann besagtes >XCOPTE~1.BAS< Skript eingefügt,
und alles war wieder da.
(Der Schieber an der SD-Karte steht auch unten !)

Höchstwahrscheinlich hatte sich das CHDK auf der SD-Karte gelöscht,
und war irgendwie mal in die Nähe von Magneten eines Lautsprechers versehendlich gekommen.

Soweit - so gut !

Nun zeigt der Monitor (...nach dem laden dieses Skript´s) oben links im Monitor und in roter Farbe...
uBASIC:1 Unk stmt :oops:

Normalerweise wird das Skript mit dem einmaligen Drücken auf den Auslöser gestartet,
aber das Skript will nicht mehr ? ! :(

Was läuft da falsch ? :(

.
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon h3px » 28.06.2010, 15:43

Hi X-Copter,

die Forum-Suche ;) zeigt diesen Thread: Skriptrobleme mit Intervallaufnahme an.

Oder diesen --> [geklärt] Skript Probleme mit A 620

Ich würde also zunächst das Script noch mal neu auf die Karte ziehen oder mal mit einem Editor nach der Leerzeile oder anderen lustigen Zeichen suchen...

So interpretiere ich zumindest die Posts...

Gruß h3px - bekennender Script-Ahnungsloser :o
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon AspiTrax » 29.06.2010, 06:16

Hi h3px,

...mit dem Editor geöffnet zeigt dieses Skript sich dann so, (in einer Zeile)...

Leider verstehe ich nichts vom programmieren,
so das ich einen Fehler nicht finden kann.
:(


@title xintervall
@param a Anzahl [Bilder]
@default a 2000
@param b Interval (Min)
@default b 0
@param c Intervall [s]
@default c 2
@param d Startverzögerung [s]
@default d 5
s=d*1000
t=b*60000+c*1000

do
click "display"
U=get_display_mode
until (U=2 or U=3)

print "Shoot 1 of", a
shoot
for n=2 to a
sleep t
print "Shoot", n, "of", a
x=get_raw_count
if x<1 then goto "end"
shoot
next n

:end
do
click "display"
U=get_display_mode
until U=T
end


Bisher, hatte dieses Skript meine Bedürfnisse erfüllt,
mag sein das es ein besseres Intervall-Skript gibt,
aber bei anderen Skrips muß man zuviel vorher einstellen - das ist nix für mich !

Die Kamera hängt in einer Rigg, und wird mit einem Drachen-Lifter ca. 100m hoch gezogen,
um danach ferngesteuert sich um 360° zu drehen oder zu neigen, und hoffentlich dann auch gute Fotos macht,
das ganze nennt man dann KAP = Kite Aerial Photography

Und nichts ist dafür besser geeignet als das CHDK und ein funktionierendes Skript in der Kamera !:D

.
AspiTrax
 

Re: CHDK geht nach Winterpause nicht mehr - Bitte um Hilfe

Beitragvon fe50 » 29.06.2010, 07:39

X-Copter hat geschrieben:Nun zeigt der Monitor (...nach dem laden dieses Skript´s) oben links im Monitor und in roter Farbe...
uBASIC:1 Unk stmt
Das Script ist nicht korrekt, entweder nicht als reiner Text, oder Du hast ein Leerzeile am Scriptanfang bzw. keine Leerzeile am Ende (beides darf nicht sein)...

Im Anhang habe ich das Script zum Download angefügt - inhaltlich hab' ich's nicht getestet...
Dateianhänge
xcopter.bas
(478 Bytes) 102-mal heruntergeladen
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon msl » 29.06.2010, 12:43

Hallo X-Copter = AspiTrax,

bei aller Liebe, aber so geht es nicht. Es gibt ein paar allgemeine Foren-Regeln. U.a. sind Doppelanmeldungen nicht erwünscht. Entscheide dich für einen Benutzer. Der andere fliegt raus!

Dann ist hier üblich, und das solltest du eigentlich aus früheren Zeiten wissen, dass Skripte mit der richtigen Syntax-Hervorhebung dargestellt werden.

Zum Problem. Der einfachste Weg zur Lösung wäre das Anhängen der vermeintlich fehlerhaften Skript-Datei gewesen. Nur so lassen sich allgemeine Dateifehler feststellen. Außerdem ist interessant zu wissen, welche CHDK-Version du verwendest. Seit deinen letzten Aktivitäten hat sich viel geändert.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon X-Copter » 30.06.2010, 05:31

Hi fe50,

...habe jetzt mal das alte Skrip einfach von der SD-Karte gelöscht,
und das neue Skript >XCOPTE~1.BAS< eingefügt,
- geht leider auch nicht. :(

...gleiche Fehlermeldung uBASIC:1 Unk stmt

Nach dem Drücken auf den Auslöser erscheint darunter
NDFILTZER:OUT
ISO:100
(...auch in roter Farbe)

...und unten links am Monitorrand steht XCOPTE~1.BAS <ALT>
mit weißer Schrift und Blau hinterlegt.

Kann es sein,
das irgend etwas in der Einstellung Extra-Foto-Einstellungen nicht richtig ist ?

Extra-Foto

Ersatz-Modus: (disable)
InklAuto&Bracket: (*)
Ersetze Verschlußzeit: (1/1000)
Multiplikator: (1)
Verschlußzeit-Typ: (Ev step)
ND-Filter: (Out)
Ersetze Motiv-Distanz: (0)
Multiplikator (mm): (Off)
Ersetze ISO-Wert: (100)
Multiplikator: (1)
Bracket in fortlauf.Modus: (>)
Benutzer-Auto-ISO (>)
Lösche Wert bei Neustart: ()
Schneller Ev-Wechsel an/aus: ()
Schrittweite: 1 EV (1/3 Ev)
<zurück

---------------------------------------
Hi msl,

...doppelt angemeldet ? - verstehe ich jetzt nicht ganz ?

Ich bin doch als >X-Copter< hier angemeldet - oder nicht ?

Meine CHDK-Version habe ich jetzt in meine Signatur mit aufgenommen - Sorry !
:oops:
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon h3px » 30.06.2010, 12:53

Hi X-Copter,

mal ein andere Vorschlag. Lad doch einfach mal >>7upLight eine leichte Variante von Sevenup<< runter und zieh sie auf die Kamera.

Dann ein paar Paramter eingestellt... Ich denke das sollte kein Problem sein :)

Anzahl Pixel (Faktor 100) --- 20
Anzahl Pixel (Faktor 10) ------ 0
Anzahl Pixel (Faktor 1) ------- 0
Intervall (min) ----------------- 0
Intervall (sec) ----------------- 2
Bild-Kompression (0,1,2) ------ 0
Bild-Pixel (0,1,2,4,6,8 ) --------- 0
LCD aus nach x Bildern -------- 2
K. mit Sucher 0=ja 1=nein ----- 1 (ich nehme an die Ixus 80 hat keine Sucher, oder?)
Sleep f. Backlight (x 10ms) ---- 25
AkkuStop bei mV ---------------- 4400
AkkuStop 0=aus 1=ein --------- 0
Bearbeitungszeit 1/100 --------- 6
Kamera aus 0=nein 1=ein ----- 0
AF-Lock 0=nein 1=ein ---------- 0

Damit macht das Ding 2000 Fotos im 2 Sekundenabstand in höchstmöglicher Auflösung und geringster Kompression.

Parameterspeicher an/aus (*) für an. Dann bleiben die Einstellungen auch bestehen...

Das ist vielleicht einfacher als in deinem Script oder Einstellungen nach dem Problem zu suchen.

Zumal das xcopter-Script auf meinen Kameras zwar ohne Fehlermeldung läuft, aber trotzdem keine Bilder macht :?:

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon X-Copter » 30.06.2010, 16:09

Hi h3px,

...ich glaube Du hast Recht,
warum nicht gleich mal ein neues Skript ausprobieren ! :D

Vielen Dank für Deinen Tipp - werde ich gleich mal ausprobieren,
und dann hier berichten ! ;)

Aber ich möchte hier an dieser Stelle noch etwas klar stellen:

Richtig war es,
das ich einen >QuadroKopter< gebaut habe,
der aber ehrlich gesagt, nur einmal geflogen ist. :(

Nachdem ich festgestellt habe, das sich ein solcher QK gar nicht so einfach fliegen läßt, wie ich immer angenommen habe, habe ich kurzerhand den kompletten QK vor ca. 14 Tagen (gut) verkauft ! :D

Da ich mein gesetztes Ziel, Fotos aus der Luft zu schießen aber auch viel einfacher erreichen kann,
habe ich in einem >Drachen-Forum< kurz vorher erfahren.

Die ganze Sache nennt sich dann KAP = Kite Aerial Photography :idea:

Will damit sagen,
es geht auch mit einem Drachen, eine Kamera nach oben in den Himmel zu schicken,
vorrausgesetzt es ist der richtige Drachen (Lifter), und man hat für die Kamera einen RC-gesteuerten Rahmen, welcher sich um 360° drehen läßt und ebenso die Kamera im Neigungswinkel auch mechanisch verändern kann.

Keine große Aufgabe, für einen richtigen Modellbauer wie mich. :lol:

Also bis dann...
.
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon X-Copter » 01.07.2010, 09:03

Hi alle zusammen,

Was ist jetzt los ? :(

Habe die ZIP-Datei >7upLight< hier runtergeladen,
und das Skript in den dafür gehörigen Ordner SKRIPTS auf meiner SD-Card eingefügt.
(..das alte Skript -XCOPTER.BAS- wurde vorher geslöscht !)

Schalte ich die Kamera ein, und das CHDK zeigt sich,
dann finde ich im Ornder SKRIPTS nur...
../
EXAMPLES/
TEST/
DEFAULT.BAS


Steckt die SD-Card im Kartenlesegerät,
und ich öffne diese, dann finde ich im Ordner SKRIPTS auch dieses 7upLight Skript,
und wenn ich dieses mit dem Editor öffne, dann steht auch dort die Programmierung...

MOD: Quelltext entfernt

Nur zeigt sich diese Datei (7upLight) nicht im CHDK-Betrieb unter Lade Skript Datei...
im Ordner Wghle Skriptei

Was ist denn jetzt los ?
Ich bin ratlos, und habe schon alles mögliche ausprobiert ! :(
. [/b]
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon h3px » 01.07.2010, 09:31

Moin X-Copter,

da fallen mir drei Dinge auf.
a) sollte das Verzeichnis eigentlich SCRIPTS heißen...
b) bei mir ist das keine ZIP-, sondern eine .bas-Datei :o
c) wenn ich einen Ordner <<Wghle Skriptei>> auf meiner Karte finden würde, würde ich vermutlich die Karte mal formatieren, und CHDK samt Script neu aufspielen. Sieht einfach nach kaputter Ordnerstruktur aus.

Aber wenn du das Script schon in einem anderen Ordner findest, kannst du es auch von da laden. Sollte kein Problem sein.
Ach ja, den Script-Text kannst du aus deinem Post auch löschen, den kennen wir :)

Wie gesagt, nachdem du auch mit dem alten Script schon Probleme hattest, würde ich einfach mal die Karte formatieren und CHDK neu aufspielen, das wirkt meist Wunder...

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon X-Copter » 01.07.2010, 19:07

Hi h3px,

...so, - habe ich alles gemacht !

SD-Card neu formatiert mit CardTricks144.

CHDK nochmal neu runtergeladen, extrahiert und auf die SD-Card kopiert.

7upLight in den Ordner SKRIPTS kopiert.

Das ganze sieht dann bei mir auf der SD-Card so wie die Screenshot´s unten aus...

...nur im CHDK-Betrieb in der Kamera, unter Lade Skript-Datei...

erscheint dann:

Wghle Skkriptdatei
../
EXAMPLES/
TEST/
DEFAULT.BAS


Vom Skript 7upLight weit und breit keine Spur,
obwohl im Kartenlesegerät dieses Skript als .BAS-Datei unter Eigenschaften angezeigt wird !

Irgend etwas mache ich da noch falsch... - Sorry :(
.
Dateianhänge
A-A.jpg
A-B.jpg
A-C.jpg
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon h3px » 01.07.2010, 19:41

Hi X-Copter,

benenn doch die Datei bitte mal in eee.bas oder so um.

Und wenn das nicht klappt, dann lad die doch mal die aktuelle CHDK-DE-Version runter.

Da ist 7upLight im Verzeichnis /Scripst/Anwender schon dabei.

Und dann hast du auch Umlaute und das Wghle Skkriptdatei wird zu Wähle Scriptdatei :)

Zusatzinfos zu CHDK-DE hier

Das wird schon noch...

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon X-Copter » 02.07.2010, 09:01

Hi h3px,

...Du hattes wie immer Recht gehabt,
mit dem neuen CHDK-DE klappt alles wunderbar ! :D

Jetzt endlich sehe ich auch zum ersten mal, unter Lade Skript-Datei...
das Skript 7upLight. :D :D :D

Aber noch ein paar Einstellungs-Fragen habe ich aber noch:

Ich benötige die kürzesten Intervalle,
- war beim alten Skript so was um, alle 1,3 Sekunden ein Foto.

Welchen ISO-Wert für Luftaufnahmen am besten einstellen ?

Fotos so Groß und Scharf wie nur irgend möglich.
(Meine Fotos sind zur Zeit 2816 x 2112 x 16M groß)

Monitor abschalten nach dem 2 Foto.

Belichtungszeiten ? - überhaupt keine Ahnung ! :oops:

Noch was wichtiges vergessen, - glaube nicht ? :oops:

Bin eigentlich ein "normal Knipser", mit wenig Erfahrung auf diesem Gebiet der Einstell-Arbeiten ! :oops:

So hoffe ich, das Du mir auch damit etwas auf die Sprünge helfen kannst. :oops:
.
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Beitragvon h3px » 02.07.2010, 10:20

Moin X-Copter,
fein, wäre der Punkt schon mal abgearbeitet :)

Zu den Einstellungen:
Intervall auf 0 Sekunden wird die höchstmögliche Geschwindigkeit bringen.
Kompression und Pixel ebenfalls auf 0. Größte Bilder, geringe Kompression.

Wenn ich das richtig sehe hat deine Kamera keine Möglichkeit der Blendeneinstellung oder eine manuelle Fokusierung. Sonst würde ich eine kleine Blende (große Blendenzahl) nehmen...

Ergo würde ich den Programm-Modus nehmen, ISO auf 80 stellen.
Wenn du den Focus manuell setzten willst, --> Extras-Fotoeinstellungen--> Sperre Ersatzwerte auf OFF
Fokus-Distanz 65535 (unendlich dürfte bei 100m Höhe passen) - Eingabeschrittweite vorher zum Einstellen auf 1 setzen...
Du kannst es natürlich auch mit Autofokus und AF-Lock 0=nein 1=ein ---------- 1 probieren.
Dafür muss die Kamera natürlich bei ersten Bild auf unendlich fokusieren.

Und dann einfach mal ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren...
Wenn die Bilder verwackelt sind die ISO-Zahl hochsetzten und schauen ob es besser wird. Ich habe keine Ahnung wie sehr das da oben wackelt.

Und wenn das alles funktioniert hat, würde ich
a) hier gerne ein paar sensationelle Bilder sehen und
b) wäre es toll, du würdest deine Erfahrungen hier mitteilen, dann kann der Nächste KAP(ler) auf deine Erfahrungen zurückgreifen.

Und wenn noch nicht geschehen... Mal einen Blick ins Handbuch werfen. Schadet nie.

Viele Grüße und ausreichend Wind
h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Beitragvon X-Copter » 02.07.2010, 18:36

Moin, Moin h3px,

...vielen Dank für Deine Tipps betreff der Einstellungen. :)

Leider muß ich Dich da etwas verbessern,
dieser Sport oder dieses Hobby nennt sich
KAP = Kite Aerial Photography
und wir sind dann die KAPer (...nicht KAPler)

Werde mir Dein a) und b) zu Herzen nehmen,
aber dies kann leider noch etwas dauern,
meine Rig = Kamera-Gestell, welches sich RC-gesteuert um 360° drehen läßt,
und die Kamera auch in der Horizontalen in jeden Winkel nach oben und unten verändern kann,
ist leider noch nicht ganz fertig.

Da müssen noch das Servo als 360° bzw. Endlos drehbar, umgebaut werden,
und dann muß dieses ganze noch mit Zahnrädern untersetzt werden.
(...und das Alles wenn irgend möglich, sollte danach nichts wiegen !)

Hier sind mal Fotos, wie das Ganze dann hinterher ~ aussehen soll...

...weiter auf Seite 2
Dateianhänge
y 41ZWhtnMzbL._SL500_AA300_.jpg
Bild 5
y 41ZWhtnMzbL._SL500_AA300_.jpg (11.16 KiB) 2319-mal betrachtet
rig_5.jpg
Bild 4
Picavet_level.gif
Bild 3 aus Wikipedia
bannerrotation.cgi.jpg
Bild 2
b020463b.jpg
Bild 1
b020463b.jpg (8.27 KiB) 2319-mal betrachtet
Zuletzt geändert von X-Copter am 22.07.2010, 05:06, insgesamt 1-mal geändert.
...bis dann X -Copter
...Canon IXUS 80 iS - (sd1100 101a)
CHDK Firmware 09-1-678
Benutzeravatar
X-Copter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.12.2008, 10:29
Wohnort: 26506 Norden-Norddeich

Nächste

Zurück zu 10er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron