[gelöst] IXUS 65 geht nicht mehr an

Wireless, 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85IS, 90IS, 95IS

IXUS 65 geht nicht mehr an

Beitragvon jerome001 » 20.09.2011, 12:28

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich zumindest hier ein paar brauchbare tipps bekomme. Meine ixus 65 (welche firmware weiß ich leider nicht) geht nicht mehr an, es tut sich im prinzip nichts. habe schon versucht ein anderes akku zu verwenden allerdings klappt dies auch nicht. die kamera ist auch nicht hingefallen oder so.

könnt ihr mir evtl. weiterhelfen und mir evtl. tipps geben, voran es liegen könnte und ob man dies selbst reparieren kann.

besten dank im voraus!

gruß
jerome001
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2011, 12:21
Kamera(s): ixus 65

Re: IXUS 65 geht nicht mehr an

Beitragvon h3px » 20.09.2011, 12:35

Hi jerome001,
immer gerne genommen wird der abgebrochene "Akku-Deckel-ist-zu"- Schalter.
Ist in der Nähe des Scharniers und kann zur Überprüfung mit einem Bleistift o.Ä. runtergedrückt werden.
Mal so als erster Gedanke :-)
Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Re: IXUS 65 geht nicht mehr an

Beitragvon jerome001 » 20.09.2011, 12:38

super, das ging ja schnell - das war auch tatsächlich der fehler !!

muss ich jetzt den deckel tausschen oder gibt es da auch andere lösungen? bzw. wo bekomme ich so einen deckel her?

besten dank!!
jerome001
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2011, 12:21
Kamera(s): ixus 65

Re: IXUS 65 geht nicht mehr an

Beitragvon h3px » 20.09.2011, 12:56

Hi,
also bei meiner SX200 ist der ganze Mechanismus inkl. SD-Karten-Halter nicht mehr vorhanden. Die Kamera geht trotzdem.
Will sagen, der Schalter ist dazu da, dass die Kamera nicht startet solange der Deckel offen ist.
Da SD-Karte und Akku aber sowieso extra verriegelt sind, erschließt sich mir der Sinn dieser Funktion eh nicht so 100%.
Du kannst also entweder die vermutlich abgebrochenen Plastiknase ersetzten. Rechtes Bild am Scharnier erkennbar
Sekundenkleber oder so. Dann hast du die bisherige Funktionalität zurück.
Ober du klemmst ein passendes Stück "was-auch-immer" in den Mechanismus. Würde zumindest bei meiner SX200 gehen. Kann ich auf dem Bild aber nicht erkennen, ob das bei der IXUS65 auch geht.
Dann würde die Kamera auch bei offener Klappe angehen und du mußt halt zukünftig darauf achten, dass die Kamera aus ist, wenn du die Karte oder den Akku wechselst.

Ob es das als Ersatzteil gibt? Bestimmt, meine SX müsste ich zum Austausch aber auseinanderbauen... Da improvisiere ich lieber :)

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 21:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Re: IXUS 65 geht nicht mehr an

Beitragvon jerome001 » 20.09.2011, 14:10

besten dank für den schnellen support - hab mit einnem stück papier improvisiert und es klappt wieder einwandfrei! :)
jerome001
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2011, 12:21
Kamera(s): ixus 65


Zurück zu 10er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast