probleme mit ixus60

Wireless, 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85IS, 90IS, 95IS

probleme mit ixus60

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 11:35

hallo. ich habe eine ca. 2 jahre alte ixus60 mit der firmware 1.00D

ich habe gestern diese firmware drübergespielt --> http://mighty-hoernsche.de/ 1.00D ixus60_sd600-100d-0.9.1-678-full.zip (732KB)

Das installieren hat auch wunderbar funktioniert nur komme ich jetzt nicht in das neue Menü um die Bilder auf RAW umstellen zu können.

Was kann ich noch versuchen um das Menü öffnen zu können. Ich drücke "PRINT" + "MENU" aber nichts tut sich :) HELP
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 12:14

dann habe ich noch eine frage. falls ich das mit meiner Ixus nicht mehr hinbekommen sollte, welches IXUS Modell könnt ihr dann empfehlen?
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon PhyrePhoX » 15.01.2009, 12:16

finde doppelten aufwand immer irgendwie schade.

http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,2950.0.html
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon msl » 15.01.2009, 12:26

Hallo und herzlich willkommen,

Ich drücke "PRINT" + "MENU" aber nichts tut sich

Du sollst die Tasten auch nicht zusammen drücken. Print-Taste -> Anzeige <ALT> ganz unten im Display -> Menü-Taste.

Und dann unbedingt das Handbuch lesen.

Nebenbei gesagt, kann man hier im Forum seine Beiträge auch editieren und muss nicht unnötig 2 Beiträge hintereinander schreiben.

Und PhyrePhoX hat recht, einmal Anfragen reicht.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 12:27

PhyrePhoX hat geschrieben:finde doppelten aufwand immer irgendwie schade.

http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,2950.0.html


ich nicht. einmal für die deutschsprachige und einmal für die englische community :) danke für die wortmeldung. :idea:
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 12:29

msl hat geschrieben:Hallo und herzlich willkommen,

Ich drücke "PRINT" + "MENU" aber nichts tut sich

Du sollst die Tasten auch nicht zusammen drücken. Print-Taste -> Anzeige <ALT> ganz unten im Display -> Menü-Taste.

Und dann unbedingt das Handbuch lesen.

Nebenbei gesagt, kann man hier im Forum seine Beiträge auch editieren und muss nicht unnötig 2 Beiträge hintereinander schreiben.

Und PhyrePhoX hat recht, einmal Anfragen reicht.

Gruß msl


danke nochmal. kann mir bitte mal jemand erklären was falsch ist einmal auf deutsch und einmal auf englisch in unterschiedlichen foren zu posten. ich verstehe die aufregung überhaupt nicht. wenn dann müllt ihr eher mit aussagen das forum zu die keinem irgendwie helfen. und danke für den tipp mit dem editieren; werde ich ab sofort machen :D


tasten habe ich nacheinander gerdrückt, aber ich bekomme keine ALT anzeige. hmmmm Handbuch habe ich gelesen, und mich an alles gehalten. Nur habe ich den "Shotcut Button" nicht sofort gefunden. War dann der "Print" Button bei meiner Cam. Danke für die Hilfe.
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon holgi09 » 15.01.2009, 12:37

Alle Fachleute, die hier gucken, gucken auch im englischen Forum. Solche doppelposting erwecken immer den Eindruck, dass der Poster es nicht abwarten kann, endlich eine Antwort zu bekommen.

Zu CHDK:
Hast Du denn CHDK überhaupt geladen? Hast Du also im Wiedergabemodus im Menü auf Firmware update geschaltet und das CHDK Logo bekommen?
Canon Digital Ixus 130, leider noch nicht portiert...
Benutzeravatar
holgi09
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 08:04
Wohnort: 31xxx
Kamera(s): EOS 10D.

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 12:53

holgi09 hat geschrieben:Alle Fachleute, die hier gucken, gucken auch im englischen Forum. Solche doppelposting erwecken immer den Eindruck, dass der Poster es nicht abwarten kann, endlich eine Antwort zu bekommen.

Zu CHDK:
Hast Du denn CHDK überhaupt geladen? Hast Du also im Wiedergabemodus im Menü auf Firmware update geschaltet und das CHDK Logo bekommen?


ja, danke war ein missverständnis. nach dem abschalten der kamera war die neue software nicht mehr aktiv. jetzt funktioniert alles wunderbar.

und was ist schlecht daran wenn ich die antwort nicht erwarten kann. tue damit ja niemanden weh und die vorfreude auf mehr funktionen ist doch gerechtfertig :) DAnke für die hilfe. Und danke für die Kritik.

Weiss jemand ob auch mal ein deutsches Release der Firmware geplant ist?
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon holgi09 » 15.01.2009, 13:00

nö.
Aber es gibt deutsche Sprachdateien für CHDK.
Wenn Du dir das komplette File von hier runtergeladen hast, hast du eine deutsche Sprachdatei dabei. Wie du die aktivierst, steht im Handbuch oder im deutschen Wiki.
Canon Digital Ixus 130, leider noch nicht portiert...
Benutzeravatar
holgi09
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 08:04
Wohnort: 31xxx
Kamera(s): EOS 10D.

Beitragvon PhyrePhoX » 15.01.2009, 13:13

du tust niemandem damit weh. aber es macht keinen guten eindruck, doppelt soviele leute einem helfen zu lassen, als nötig. aber das scheinst du nicht einzusehen und insofern macht das den ersten eindruck nicht besser ;)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 13:24

PhyrePhoX hat geschrieben:du tust niemandem damit weh. aber es macht keinen guten eindruck, doppelt soviele leute einem helfen zu lassen, als nötig. aber das scheinst du nicht einzusehen und insofern macht das den ersten eindruck nicht besser ;)


ok und was ist daran falsch wenn mir mehr leute helfen. ich habe ja nicht alleine etwas davon sondern jeder besitzer desselben modells der dasselbe problem hat und es googlet.

das beruht ja auf freiwilligkeit. ich zwinge niemanden werde nicht ausfälllig uns schreibe selbst in verschiedenen foren und helfe leuten die ich nicht kenne. das ist ja einer der vielen schönen akspekte des netzes. es ist also keine einseitige sache!

aber mich wundert es wirklich dass es in fast jedem forum immer solche beträge gibt. komisch. was da wohl als motivation dahintersteckt. wie ist das bei euch.

und wie gesagt nochmals vielen dank für die hilfe. und ich würde auch nicht mehr auf der sache "herumreiten" wenn ich nicht gerne wissen wollen würde, was als antrieb für solche (du sollst nicht mehrere leute fragen) beträge dient.
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon PhyrePhoX » 15.01.2009, 13:50

ich hätte wirklich lust das auszudiskutieren, glaube aber, da auf granit zu stossen. wäre auch wirklich sehr offtopic. aber nur mal so am rande, wenn die verschiedenen foren in denen du deine anfragen stellst, 0190 telefonnummern wären, würdest du dir sehr genau überlegen ob du nun 100 nummern anrufst oder nur eine. dass wir den support kostenlos liefern ist kein freischein dafür, ihn überall gleichzeitig einzufordern. und wenn bei der telekom jemand mitkriegt dass du schon ein ticket woanders aufhast, dann wird er sicherlich kein neues aufmachen, nur weil du meinst es schadet ja nicht.
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon darkcobalt » 15.01.2009, 14:16

PhyrePhoX hat geschrieben:ich hätte wirklich lust das auszudiskutieren, glaube aber, da auf granit zu stossen. wäre auch wirklich sehr offtopic. aber nur mal so am rande, wenn die verschiedenen foren in denen du deine anfragen stellst, 0190 telefonnummern wären, würdest du dir sehr genau überlegen ob du nun 100 nummern anrufst oder nur eine. dass wir den support kostenlos liefern ist kein freischein dafür, ihn überall gleichzeitig einzufordern. und wenn bei der telekom jemand mitkriegt dass du schon ein ticket woanders aufhast, dann wird er sicherlich kein neues aufmachen, nur weil du meinst es schadet ja nicht.


weiss nicht woher du die erkenntnis nimmst dass du auf granit stossen würdest. nur weill man ein thema diskutieren will, oder woher nimmst du die kenntnis?

und es handelt sich eben nicht um kostenplichtige 0190er nummern sondern um offene foren in denen man sich gegenseitig hilft. ich verstehe immer noch nicht worin deine aussage begründet ist. es ist doch gut dass leute das forum besuchen und themen erstellen ,die dann wiederum in google gefunden werden und so kommen wieder mehr leute ins forum; oder irre ich mich da.

aber anscheinend bist du es der nicht diskutieren willst. kann ich verstehen - gehört auch wirklich nicht hierher. bin schon dankbar dass überhaupt ein diskurs möglich ist und nicht einfach das thema geschlossen wird. sieht man ja auch immer wieder in foren :) in diesem sinne frohes schaffen und vielen dank an die DHDK Deutschland Community :)
darkcobalt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2009, 11:26

Beitragvon fe50 » 15.01.2009, 14:19

@PhyrePhox
vergiss' es, ist's nicht wert....wir können uns ja unser CHDK jederzeit selber coden bzw. wissen uns selbst zu helfen.
Ist zwar evtl. schade für manch' anderen User, wenn sich Leute mit KnowHow wegen solchen Teilnehmern nach und nach aus der Forumsarbeit zurückziehen - aber was soll's, man kann seine Zeit/Energie auch für eigene Zwecke einsetzen ;)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon hh0990 » 17.01.2009, 14:20

hallo. ich habe auch eine Frage zu meiner Kamera. Ich besitze eine IXUS60 Kompaktkamera. Die alternative Firmware habe ich installiert und RAW (CR2.Format) aktiviert.

Allerdings kann ich dieses Format mit Lightroom nicht einlesen - unbekanntes Dateiformat kommt als Fehlermeldung.

Die RAW Daten meiner Canon 400D die auch im CR2. Format vorliegen werden aber sofort erkannt. Was kann ich machen damit das RAW auch wirklich "lesbar" wird.

Danke, Helena
hh0990
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2009, 14:16

Nächste

Zurück zu 10er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast