externe Stromversorgung für IXUS 960 IS

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

externe Stromversorgung für IXUS 960 IS

Beitragvon Uwe Mohr » 31.03.2009, 11:36

Liebe CHDK-Gemeinde,
ich möchte gern automatische Tieraufnahmen am und im Gartenteich machen.
Ein MD Skript habe ich auch schon erprobt und ein UW-Gehäuse ist bestellt.

Wie bekomme ich die Versorgungsspg. in die Kamera.
Canon nutzt einen Akku-Adapter. (Ich möchte keine Li-Akku aufmachen)
Gibt es auch einen anderen Weg? (über den USB Anschluß geht es wohl auch nicht)

Die NT-Elektronik selbst kann ich selbst machen. (kostet keine 10 €)

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Ixus 960 IS, Unterwassergehäuse, ext. Blitz.
EOS 500D, EF 50mm f/1,4, EF-S 18-55mm, EF-S 55-250mm, EF 28-105mm f/4.0 L, 430EX II
Uwe Mohr
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2009, 20:35

Beitragvon didi » 31.03.2009, 12:48

hallo

du musst dir ein akku-dummy bauen so wie hier
beschrieben:

http://www.ixus-world.de/index.htm?work ... nung_1.htm

didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Akku Dummy

Beitragvon Uwe Mohr » 02.04.2009, 09:38

Hallo didi,
vielen Dank für den Tipp!

So ein Dummy ist ja auch bei dem Netzteil dabei.
Kann man den nicht als Ersatzteil bestellen?
Ixus 960 IS, Unterwassergehäuse, ext. Blitz.
EOS 500D, EF 50mm f/1,4, EF-S 18-55mm, EF-S 55-250mm, EF 28-105mm f/4.0 L, 430EX II
Uwe Mohr
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2009, 20:35

Beitragvon didi » 02.04.2009, 14:23

hallo uwe mohr,

unter akku-dummy versteht man ein akku gehäuse ohne innenleben.

deine kamera verwendet einen akku nb-5l.

Li-Ion
Kapazität: 1200 mAh
Spannung: 3.6 V - 3.7 V
Abmessungen: 44,9 x 32,2 x 7,8 mm

die ixus hat aber keinen steckeranschluß für ein netzteil, die einzige möglichkeit um strom
in die kamera zubekommen ist über die akkukontakte.

ich würde bei ebay oder ähnlich einen billigakku kaufen den vorsichtig aufsägen,
das innenleben entfernen und an den kontakten plus und minuskabel anlöten danach
im gehäuse ein loch bohren und die kabel nach aussen führen.

das netzteil sollte 3,6 v bis 3,7 v bei 2500 ma haben.

so wie hier beschrieben:

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbt ... ber=478832

http://www.astro.refek.de/atm/sv350d/ms_sv350d.html

didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Re: externe Stromversorgung für IXUS 960 IS

Beitragvon coosile » 20.08.2012, 22:21

Hi,

ich weiss dass das Posting schon etwas alt ist. Ich wollte aber mal meien Erfahrungen mit einer Externe Stromversorgung teilen.
Ich habe ein Universalnetzteil von Conrad über einen Akku Dummy angeschlossen und es funktioniert wunderbar mit der 3V Einstellung. Der Akkku liefert eigentlich 3,7V

Bild

Bild

Erste Tests verliefen ohne Probleme. Ich benutze Sevenup für Intervallbilder und es funktioniert super.

Danke an alle die das möglich gemacht haben.
coosile
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2012, 21:56
Kamera(s): IXUS 850IS


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast