CHDK und Canon Ixus 100IS

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

CHDK und Canon Ixus 100IS

Beitragvon Bumblebrain » 04.04.2010, 11:14

Hey Leute,

ich bin neu hier und finde mich noch nicht wirklich zurecht. Das liegt wohl daran das ich gestern das erste mal von CHDK erfahren habe, sämtliche begriffe wie "RAW-Entwicklung", "Konturenüberlagerungen", "Tonwertkurven" usw., also eigentlich alles was man mit CHDK machen kann ist neu für mich.

Ich habe die Canon Ixus 100IS, und bin sehr daran Interessiert mit meiner Camera solch tolle Bilder, Trickbilder, Panoramabilder, Zeitraffer, und was noch möglich ist, selbst zu machen.

Habe mir auch schon das Handbuch runtergeladen und werde es mir stück für stück durchlesen in der Hoffnung das ich die Inhalte auch verstehe.

Habe auch schon die Forensuche benutzt, da bekomme ich aber ergebnisse die mir nicht viel weiterhelfen.
Liegt evtl. auch daran das ich neu im Thema bin.

Kann ich denn mit der Ixus100IS auch diese Zeitraffer, Trickbilder und Co erzeugen, oder suche ich nach möglichkeiten die mit diesem modell nicht vorhanden sind.

Vielen Dank schonmal im voraus für eure unterstützung.

MfG Bumblebrain.
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Re: CHDK und Canon Ixus 100IS

Beitragvon fe50 » 04.04.2010, 16:32

Hallo & willkommen, Bumblebrain !

Bumblebrain hat geschrieben:Kann ich denn mit der Ixus100IS auch diese Zeitraffer, Trickbilder und Co erzeugen, oder suche ich nach möglichkeiten die mit diesem modell nicht vorhanden sind.

Einfache Antwort: Ja, aber ! :badgrin:

Prinzipiell verfügt jeder CHDK-Port über die selbe Grundfunktionalität, wie Steuerung von Belichtung, Zoom, ISO etc., Scriptausführung, zusätzliche OSD-Anzeigen usw.
Manche Features sind abhängig vom Kameramodell, so ist z.B. bei einer Ixus ohne mechanischer Blende eine Steuerung eben dieser in CHDK natürlich nicht vorhanden (dafür kann jedoch der ND-Filter gesteuert werden); bei den neueren Kameras mit 12Bit Sensor ist z.B. die Tonwertkurven-Funktion noch nicht verfügbar.

Zeitraffer - Dafür nimmst Du einfach ein kleines Intervall-Script, das macht Bilder im festgelegten Abstand; die fügst Du per Software (z.B. mit VirtualDub) zu einem Video zusammen.

Trickbilder ? - Kommt d'rauf an, was Du darunter verstehst... der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, mit Hilfe von CHDK ist vieles direkt in der Kamera möglich, wie z.B. kombinierte Bilder (RAW merge Funktion) oder Zoomen während der Aufnahme (per Script).

Panoramaaufnahmen kannst Du mit jeder Kamera machen, egal ob mit oder ohne CHDK; der "Stitch-Assistent" der meisten Kameras ist m.E. dafür eh' unbrauchbar; einfach die vorhandenen Kameramitteln (z.B. Fokus,- & Belichtungsspeicher) geschickt nutzen, ca. 20-30 % Überlappung einplanen - der Rest ist Softwaresache, da ist z.B. Hugin allererste Sahne.
Du kannst aber auch mit CHDK und der Scriptfunktionalität Deinen eigenen Panoramaroboter basteln bzw. ansteuern, alles ist möglich...

Also: einfach weiterprobieren, die Kamera besser kennenlernen, eigene kreative Ansätze entwickeln und umsetzen, einfach Spaß daran haben !
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Bumblebrain » 14.04.2010, 09:45

Hey,

also zu allererst möchte ich sagen das ich das handbuch noch nicht fertig gelesen habe. Habe gerade mal ca 20% gelesen, das ist nicht viel ich weiß, habe aber leider auch nicht immer dafür Zeit. Werde das Handbuch auf jeden fall Stück für Stück zu ende lesen.

Zum Zeitraffer, den Zeitraffer habe ich nun schon einmal hinbekommen, das funzt schonmal.

Kombinierte Bilder (RAW merge Funktion), das habe ich noch nicht hinbekommen, habe mir zwar ein script hierfür geladen, aber irgendwie will das nicht.

Folges steht auf meinem Display.

*** GESTARTET ***
:151: attemt to call global 'get_curve_state' (anil value)
PRESS SHUTTER TO CLOSE


Bald gehts in den Urlaub bis dahin möcht ich etwas damit umgehen können :)
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon msl » 14.04.2010, 10:36

Hallo,

sorry, das war mein Fehler und das Fehlen von Rückmeldungen. Ich war der Meinung, das aktualisierte Skript fängt nicht verfügbare Tonwertkurven-Funktionen wie bei der Ixus100 ab. Macht es aber nicht. :cry:

Lade Dir die Version für 12-Bit-RAW-Kameras hier herunter. Die funktioniert.

Viel Spaß beim Testen

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bumblebrain » 14.04.2010, 11:00

Hey danke für die schnelle Antort, habe besagte version geladen und probiert.

Folgende Meldung bekomme ich nun:

*** GESTARTET ***
:63: attemt to concatenate field '?' (a nil value)
PRESS SHUTTER TO CLOSE


Liegts an mir? :oops:
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon msl » 14.04.2010, 11:47

Ja, es liegt an dir. Du hast die Ev-Kompensation nicht auf 0 stehen. :D

Spaß beiseite. Das war natürlich noch ein kleiner Bug im Skript, der genau diese Einstellung nicht beachtet. Da ich Ev-Kompensation immer auf Null stehen habe, ist mir dieser Fehler nicht aufgefallen.

Das zeigt wieder, es kann nicht genug Rückmeldungen geben.

Probiere bitte noch einmal die Version im oben genannten Link.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bumblebrain » 15.04.2010, 09:28

Hey,

jetzt funktioniert es, habe es wie voreingestellt mit "Anzahl Bilder 3" getestet.

Camera hat 3 Bilder gemacht, dann konnte ich auf dem Display sehen wie sie arbeitet.
Lade Bild 1, Bild 2, Bild 3, erzeuge .wav nachdem das getan war schoss die Camera noch ein Bild und schaltete sich dann ab, das vierte Bild ist aber nicht auf der karte zu sehen, nur Bild 1-3 und das erzeugte.

Kann man das auch einstellen das die kamera sich dann nicht abschaltet?
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C

CHDK Version:
ixus100_sd780-100c-1.1.0-DE-full_BETA_rev_307
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon msl » 15.04.2010, 10:51

Hallo,

es wird keine viertes Bild "geschossen". Die Kamera hat das zusammengesetzte Bild im Speicher und entwickelt daraus das JPG-Bild. Das entspricht dem Vorgang des "normalen Knipsens".

Das die Kamera ausgeht, ist nicht vorgesehen. Möglicherweise liegt da noch ein Bug in der Portierung vor. Wird denn die Log-Datei vollständig geschrieben und ist zum Schluss ein Audio-Signal (wie beim Einschalten der Kamera) zu hören? Es kann auch sein, dass die RAW-Entwicklung bei Ixus100 noch nicht passt.

Solche Dinge sind immer schlecht zu überprüfen, wenn man die Kamera nicht zur Verfügung hat.

Achso, und erwarte von dem Skript keine Wunderdinge. Man kann damit schön experimentieren und auch das Rauschverhalten und die Dynamik eines Bildes verbessern. Ein echtes HDR-Bild kann es aber nicht erzeugen. Deshalb auch die Bezeichnung: HDR für Arme.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bumblebrain » 15.04.2010, 11:02

Ok,

ich hab jetzt noch ein wenig weiter getestet, und bekomme kein Resultat mehr zustande.
Die Camera geht mitten im Vorgang aus, manchmal nach dem ersten bild manchmal nach dem zweiten, manchmal auch vor dem berechnern. zum abschluss kommt es nicht. das hat nur beim ersten mal funktioniert.

Achso, und erwarte von dem Skript keine Wunderdinge.


Nun für mich als neuling, ist das schon eine große verbesserung. :)

Wird denn die Log-Datei vollständig geschrieben und ist zum Schluss ein Audio-Signal (wie beim Einschalten der Kamera) zu hören?


Ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Wo find ich die Logdatei, dann poste ich sie hier mal.
Und ob ich ein Audiosignal gehört hab weiß ich nicht mehr. glaube nicht, bin mir aber nicht sicher.
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C

CHDK Version:
ixus100_sd780-100c-1.1.0-DE-full_BETA_rev_307
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon Bumblebrain » 16.04.2010, 10:01

So,

habe nun meinen Akku ne weile aus dem gerät genommen und die Karte formatiert und CHDK neu aufgespielt.

Habe einen Test gemacht, dieser hat auch wieder funktioniert. für weitere Test habe ich heut keine zeit mehr :(

Nur das die Camera nach dem entwickeln des zusammengesetzen Bildes wie gehabt abschaltet.
Ein Audiosignal ist auch nicht zu hören.

Wie kann ich den Zeitabstand zwischen den einzelnen Bildern verlängern?
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C

CHDK Version:
ixus100_sd780-100c-1.1.0-DE-full_BETA_rev_307
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon OFNeo » 16.04.2010, 21:49

Hi,

willkommen :)

Habe das Skript (ohne 12 bit) auf der Ixus 100 ausprobiert. 2 Bilder wurden in JPG erstellt.

Code: Alles auswählen
Log:
04/15/10 - 21:38:14 raw merge

cam status: RAW: on | 0 Ev

number of pics: 3  step wide *1/3Ev: 3
develop: on average
RAW delete: on
WAV delete: on
complete

pic 1 of 3  0 Ev
pic 2 of 3  -1 Ev
pic 3 of 3  1 Ev

search for the last 3 files

A/DCIM/100CANON/CRW_0026.CRW
A/DCIM/100CANON/CRW_0027.CRW
A/DCIM/100CANON/CRW_0028.CRW

merge: average

load: A/DCIM/100CANON/CRW_0026.CRW
load: A/DCIM/100CANON/CRW_0027.CRW
load: A/DCIM/100CANON/CRW_0028.CRW

create WAV file

search for the last wav file

No WAV file found!
No file for development!

last pic number: 0028

delete RAW files

delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0026.CRW
delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0027.CRW
delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0028.CRW
No WAV file for deleting or renaming!

ready -> 21:38:34


Dannach hat sich die Kamera ausgeschaltet. Ton habe ich keinen gehört.
OFNeo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2010, 20:21

Beitragvon msl » 17.04.2010, 00:11

Hallo,

Danke für den Test.

Du meintest bestimmt das Skript für 12Bit-RAW-Kameras ohne Tonwertkurven und nicht ohne 12Bit.

Das Skript hat 3! Fotos erstellt.

Drei Dinge interessieren mich noch: Wie lautet der Name der Log-Datei und existiert auf der SD-Karte im Ordner ../DCIM/100CANON/ eine Datei mit der Endung .WAV? Beides kannst du mit dem CHDK-Datei-Browser (CHDK-Menü "Verschiedene Einstellungen") ermitteln. Brauchst also die Karte nicht erst heraus nehmen. Und hast Du einen Ladenbalken gesehen? Wenn ja, wie oft?

Vermutlich funktioniert die RAW-Merge-Funktion bei der Ixus100 nicht richtig oder gar nicht. Dazu müsste man mehr testen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bumblebrain » 17.04.2010, 08:59

OFNeo hat geschrieben:2 Bilder wurden in JPG erstellt.

msl hat geschrieben:Das Skript hat 3! Fotos erstellt.

Ich denke Eher das Script sollte 3 Bilder erstellen, und nach dem zweiten Bild hat sich die Camera abgeschaltet. somit kam es garnicht erst zum 3. Bild. Das habe ich bei mir auch schon beobachtet, das die Camera mitten im Vorgang ausgeht, ohne alle Fotos wie eingestellt gemacht zu haben.

Bei mir siehts genauso aus, nachdem es nach der Neuinstallation einmal funktionierte, gehts nun beim zweiten mal wieder nicht. Scheint so als würde es nach der installation nur beim ersten versuch funktionieren, jedenfalls bei mir. Habe es 2 mal hinbekommen, immer nach der neuinstallation.

Die .WAV Datei ist nicht auf der Karte vorhanden.
Ladebalken sind auch nicht zu sehen, nachdem die 3 Fotos geschossen sind, steht direkt im display, "no Wav file found" oder so ähnlich, kann es nicht schnell genug lesen, da es nur kurz zu sehen ist.

Da keine Ladebalken zu sehen sind, wird folglich auch keine .WAV datei erstellt.

Hier mal mein Log.

Code: Alles auswählen
04/17/10 - 07:41:56 raw merge

cam status: RAW: off | 0 Ev

number of pics: 3  step wide *1/3Ev: 3
develop: on average
RAW delete: on
WAV delete: on
complete

pic 1 of 3  0 Ev
pic 2 of 3  -1 Ev
pic 3 of 3  1 Ev

search for the last 3 files

A/DCIM/100CANON/CRW_0308.CRW
A/DCIM/100CANON/CRW_0309.CRW
A/DCIM/100CANON/CRW_0310.CRW

merge: average

load: A/DCIM/100CANON/CRW_0308.CRW
load: A/DCIM/100CANON/CRW_0309.CRW
load: A/DCIM/100CANON/CRW_0310.CRW

create WAV file

search for the last wav file

No WAV file found!
No file for development!

last pic number: 0310

delete RAW files

delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0308.CRW
delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0309.CRW
delete: A/DCIM/100CANON/CRW_0310.CRW
No WAV file for deleting or renaming!

ready -> 07:42:17
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C

CHDK Version:
ixus100_sd780-100c-1.1.0-DE-full_BETA_rev_307
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Beitragvon msl » 17.04.2010, 13:43

Nun gut.

Die RAW-Dateien werden erstellt. Das war es dann aber. Wie vermutet, klemmt es beim Merging. Das liegt dann aber nicht am Skript, sondern an der CHDK-Portierung. Da kann ich ohne Kamera relativ wenig machen.

Wenn es aber nur um Belichtungsreihen für die HDR-Erstellung geht, gibt es zig andere Möglichkeiten, diese zu erstellen, auch ohne Skript.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bumblebrain » 18.04.2010, 09:57

msl hat geschrieben:Das liegt dann aber nicht am Skript, sondern an der CHDK-Portierung. Da kann ich ohne Kamera relativ wenig machen.


Wozu benötigts du dafür die Kamera? Kann ich das evtl für dich erledigen? Müsstest mir dazu natürlich erklären was zu tun ist, wenns nicht allzu kompliziert ist, und wenn ich nichts kaputt machen kann. :)
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C

CHDK Version:
ixus100_sd780-100c-1.1.0-DE-full_BETA_rev_307
Bumblebrain
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.04.2010, 10:20

Nächste

Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast